Frage

Nach Update auf neue SONOS App kein Zugriff mehr auf System


Benutzerebene 2
Abzeichen

Geräte: Fritzbox 6660 Cable & iPhone 14 mit aktuellem OSX

  • Vor drei Tagen habe ich von der alten Sonos App (braun/Apple Store) auf die neue Sonos App (schwarz/AppleStore) ge-updated. Seitdem ist mein System (Beam Gen 2 und  2x SL ONE)
    weder auffindbar noch im System über die App integrierbar
  • Ich habe jetzt alle Konstellationen und Integrationen durch:
    - App (Sonos uns S1 neu installiert) gelöscht
    - Router neu gestartet inkl. Änderung von zwei Funketzen 2.4 & 5ghz auf jeweils ein Netz
    - Neustart/Werkseinstellungen Beam & SL One
    - Ethernet gebundene Werkseinstellung/Neustart

    Auch sagt mir die Sonos App immer, ich solle “Updaten” und/oder falls ich es mal geschafft habe ein Gerät zu initiieren, dieses wieder zu löschen, weil es nicht kompatible ist. Geht aber auch NICHT über die App, denn wenn ich das Versuche, kommt ein PopUp mit “Du musst als Systemadmin angelmeldet sein, was ich ja bin)

    Dann schaffe ich es alle Geräte mit der App und dem Einrichten hinzubekommen, ABER die App sieht keines der Geräte und findet diese nicht im Wlan (Wir haben nur EIN Wlan und darüber funktioniert sowohl das TV-Streaming als auch angeschlossene Laptops oder andere Handys = Wlan Netz ist also aktiv.

    Ich bin total ratlos, weil ich wirklich ALLE Kombinationsmöglichkeiten durch habe. Die App scheint (beide, sowohl Sonos als auch die S1 Controller) überhaupt nicht zu funktionieren bzw. bei Installation gerate ich oft in Schleifen und muss die Apps wieder löschen.

    Mit anderen Worten: Das Update der App hat bei mir zum Totalausfall geführt. Ich kann meine Sonos Anlage nicht mehr benutze!

58 Antworten

100% identisch mit meinem Problem (Amp + one) - genau alles so auch versucht. - hab sogar meinen Account gelöscht und nach Tagen der Löschbestätigung  neu bei Sonor angemeldet -  bin auf Lösung neugierig

 

Wir haben das gleiche Problem. Das neue App ist untauglich. 

Sehr merkwürdig mit dem Update!? Bin gestern Abend noch mit Musik aus meinem Sonos System eingeschlafen und heute Morgen ist mein komplettes System verschwunden und es ist nicht möglich, es zu erreichen!!! 
Es kommt die Aufforderung den Zugriff auf das lokale Netzwerk zu erlauben, mehr als den Regler auf grün zu stellen iss nicht!? 
 

Ziemlich krasse Nummer von einem „premium“ Produkt Hersteller! Wann können die Kunden mit der Behebung des Problems rechnen?????

 

Mir geht es genauso. Alles ausprobiert wie User UrbanDivision. Keine Lösung. Kann mein Sonos Anlage nicht mehr nutzten.

Würde gerne auf alte Version “Sonos App (braun/Apple Store)” zurückgehen. Ist dies möglich? 

Hallo.

mir geht es genauso. 
Wann wird dieser Fehler/Bug behoben?

zuvor funktionierte es top und wir veränderten nichts. 
Dieses UpDate nervt einfach nur. Zeit, die anderweitig sinnvoll genutzt werden könnte.

 

Bei mir auch alles am A… Ich bin der Systemeigentümer, was soll das!

Habe exakt dieselbe Problematik, weil habe gerade einen one gebraucht gekauft und kann ihn halt nicht einrichten.

Gestern dazu im Chat mit dem Support geschrieben, weil man am Telefon ja überhaupt nicht durchkommt.

Quintessenz war, Ist ein Fehler der App die das Einrichten nicht möglich macht, bei mir liegt es wohl an einer etwas älteren Firmware Version sagte er, die aktuell nicht möglich ist über die App zu updaten. Anscheinend hauen sie jeden Dienstag momentan Updates der App raus um immer mehr Probleme der neuen App zu fixen, daher war sein Rat warten.

Auch ein Workaround der mir per Mail zugeschickt wurde funktioniert nicht, wo man über die Windows App einrichten soll, aber die Windows App sowie die Web Anwendung können keinen Speaker hinzufügen, dort kann man nur Einstellungen treffen wenn der Speaker schon hinzugefügt ist :)))))

Bereue es schon nicht nen Echo Studio gekauft zu haben, aber zurückgeben ist halt auch nicht weil gebraucht gekauft.

Ich würde mir NIE Mehr ein Sonos-Produkt kaufen.
Kann nur jedermann abraten, die Updates sind GROTTIG, und Produkte die ich gekauft habe und die ich natürlich auch bezahlt habe, seitens der Industrie  = Sonos ganz einfach als nicht mehr kompatibel zu erklären ist eine seltsame Geschäftsphilosophie, der ich nicht folgen kann.
Ungefragt hat sich das am PC das S1 verabschiedet und ist zum S2 geworden, und daher sind leider, leider mein Connect und andere Komponenten nicht mehr kompatibel. Das S1 lässt sich leider nicht mehr installieren, das könnte mit den jetzt Inkopatiblen kommunizieren, aber da haben die IT-ler wieder einmal Mist gebaut - ich bin ENTTÄUSCH!
Ich schmeiß das ganze Zeug RAUS und suche mir besseren und funktionierenden Stoff.
Allen Bekanten sage ich nur eines: Finger weg von Sonos.

 Ich schließe mich in ALLEM UrbanDivision an.

sonos raubt mir den letzten Nerv .  Ich verschrotte den Müll jetzt, stelle mir meinen Thorens wieder ins Wohnzimmer und habe meine Ruhe

Unfassbar. Ein Konzern entmündigt mich auf diese Art. 

Ich habe wie alle das Problem, nach dem Update der App - es bestand keine Möglichkeit dies zu unterbinden - ist mein Sonos System nicht mehr nutzbar. 😤

Ich habe alles versucht. Das ist wirklich unterirdisch. Bei den Verkaufspreisen, die die Lautsprecher kosten, kann man schon erwarten, dass eine App vorher getestet wird. 

Wenn das nicht sofort gelöst werden kann muss die Möglichkeit geschaffen werden, dass man die alte App wieder nutzen kann.

Selbst Airplay funktioniert nicht mehr 😡. Die Lautsprecher sind wie tot. …. das ist ein teures Vergnügen - eigentlich müsste man dafür Schadensersatz verlangen. 

Wie lange sollen wir noch warten bis das behoben wird?

Benutzerebene 4
Abzeichen +2

Wie lange sollen wir noch warten bis das behoben wird?

Das kann dauern. Ich erinnere daran, dass vor ein paar Jahren mal ein Update das Abspielen von Dateien unmöglich machte, deren Namen ACII-Zeichen über 127 (also zum Beispiel Umlaute oder ß) enthielten. Es hat drei oder vier Monate (ich weiß es nicht mehr genau) gedauert, bis diese Kleinigkeit behoben war. In der Zwischenzeit gab es auf Nachfrage immer nur die Behauptung, man arbeite »mit Hochdruck« daran, was ganz offensichtlich dreist gelogen war, und den Vorschlag, entweder eben so lange die Dateien nicht zu hören, oder aber die Dateinamen alle zu ändern.

Das ging damals, weil es noch keine Alternative gab (oder jedenfalls die meisten, mich eingeschlossen, nichts davon wussten). Inzwischen ist das anders, es gibt sogar deutlich bessere Systeme...

Moin,

ich habe in meinem Haus eine ganze Menge Sonosprodukte installiert, vor ein paar tagen kam dann die Auffforderung die App zu upzudaten, was ich natürlich gemacht habe, das System schien erstmal normal zu funktionieren, einige Änderungen die ich persönlich nicht zu toll gefunden habe, habe ich geschluckt. Jetzt zum eigentlichen problem, ich habe eine Sonos One SL im Schrank liegen die ich nur ab und zu mit auf die Terrasse nehme wenn wir draußen sitzten, installiert war sie ja bereits, in der Vergangenheit konnte ich den Stecker einstecken und nach wenigen Minuten lief sie problemlos im System mit. Jetzt aktuell funktioniert es leider nicht mehr, Ich habe alles erdenkliche und von Support empfohlenen Instalationsmöglichkeiten probiert, leider ohne Eflog, die Box ist aktuell nicht benutzbar. 

Am Wochenende bin ich übrigens auf meine alte Bluetooth Boosebox ausgewichen.

Es ist sehr ärgelich wenn du dein teuer bezahltes System nach einem Update nicht mehr in gewohnter weise nutzen kannst. Hat Jemand denn noch andere Vorschläge was man tuen kann? ich werde mir sehr scharf überlegen ob ich weiter in Sonos investieren soll. Die 1. Beschwerden dieser Art habe ich bereits vor gut 3 Wochen hier im Forum gelesen. 

 

Benutzerebene 2
Abzeichen +1

Vielleicht ist dort noch eine alte Firmware installiert, wenn Sie nicht dauerhaft am Netz ist?

  

Benutzerebene 2
Abzeichen

Moin,

ich habe in meinem Haus eine ganze Menge Sonosprodukte installiert, vor ein paar tagen kam dann die Auffforderung die App zu upzudaten, was ich natürlich gemacht habe, das System schien erstmal normal zu funktionieren, einige Änderungen die ich persönlich nicht zu toll gefunden habe, habe ich geschluckt. Jetzt zum eigentlichen problem, ich habe eine Sonos One SL im Schrank liegen die ich nur ab und zu mit auf die Terrasse nehme wenn wir draußen sitzten, installiert war sie ja bereits, in der Vergangenheit konnte ich den Stecker einstecken und nach wenigen Minuten lief sie problemlos im System mit. Jetzt aktuell funktioniert es leider nicht mehr, Ich habe alles erdenkliche und von Support empfohlenen Instalationsmöglichkeiten probiert, leider ohne Eflog, die Box ist aktuell nicht benutzbar. 

Am Wochenende bin ich übrigens auf meine alte Bluetooth Boosebox ausgewichen.

Es ist sehr ärgelich wenn du dein teuer bezahltes System nach einem Update nicht mehr in gewohnter weise nutzen kannst. Hat Jemand denn noch andere Vorschläge was man tuen kann? ich werde mir sehr scharf überlegen ob ich weiter in Sonos investieren soll. Die 1. Beschwerden dieser Art habe ich bereits vor gut 3 Wochen hier im Forum gelesen. 

 

Bei mir ebenfalls, habe zwei SL One und kann mein System inkl. Beam seit dem Update nicht mehr benutzen. Ich überlege, jetzt alles zu verkaufen….doch wer kauft nicht funktionierende Elektronik ;-)

Leider hier das gleiche Problem. Nach dem Update ging es noch, wobei die neue App ziemlich langsam und holprig war. Seit heute ist das ganze System verschwunden, Neuinstallation nützt nichts. Und das sowohl bei iPhone, iPad und MacOS. Sowas darf bei einem so hochwertigen und -preisigen System nicht passieren!

Absolut gleiches Erlebnis - gesamtes System ist verschwunden; kein Zugriff über iOS-App mehr möglich.

Nach einigem Probieren habe ich es nun geschafft, dass ich über die Windows-App die Anlage wieder einigermassen steuern kann.

Bin absolut enttäuscht, wie dilettantisch die App-Entwicklung bei Sonos verläuft.

Werde die ganze Anlage demnächst rauswerfen und mir ein Konkurrenzprodukt zulegen und alle Freunde warnen, jemals eine Sonos-Anlage zu kaufen.  

Wenn sich Sonos nichts einfallen lässt . War’s das mit euch und ich war großer Fan . Bin ganz deiner Meinung 

Abzeichen

Hier das selbe in grün! Das einzige was funktioniert ist die Arc jeweils im EG und OG. 
One SL und Sub sind im EG und OG ein Totalausfall. Ich setze diese auf Werkseinstellungen zurück und sobald verbunden sind sie in der gleichen Sekunde nicht mehr im System. 
 

Ja ich denke mir auch wie kann so etwas so einem Unternehmen passieren! Was sitzen da für Praktikanten? 
Man stell sich vor so etwas passiert Apple oder Samsung…

Am liebsten würde ich auf einen Mitbewerber umsteigen! 

Abzeichen

Ich habe heute meine Sonos App auf dem Handy gestartet und musste erst mal das Update machen. Nach ungefähr 1 Stunde habe ich wenigstens einen Speaker wieder gefunden. Aber ich kann die bisher immer wiedergegebenen Sender nicht anwählen. Sie werden einfach nicht gefunden. Das Einzige, was er macht, wenn man es denn findet, ist über die Suche einen Sender wiederzugeben. Die App ist sowas von anders, dass man sich nicht mehr zurecht findet und das System ist fast unbedienbar jetzt. Ich hoffe, dass die Dinger irgendwann mal kaputt gehen und ich so guten Gewissens wegschmeißen kann und mir etwas zulegen was dann auch funktioniert. Jeder der mich danach fragt dem gebe ich den Tipp "Kauf dir bloß was anderes,  nicht Sonos.

Abzeichen

Totale Katastrophe! Mehrere Stunden habe ich rumprobiert-Zeitverschwendung für nix, wie ich hier lese!

Wie gehts jetzt weiter? Wie erfährt man denn, ob die App nachgebessert wurde?

 

Abzeichen

Gar nicht…einfach jede Woche das Update installieren 

Hallo community, hallo sonos

Scheint als gäbe es Probleme mit der neuen Sonos App auf dem mobilen Geräten. Vor ein paar Tagen wurde bei mir auf meinem Android Smartphone die Sonos App auf neusten Stand gebracht. Aktuell ist die Version 80.01.08 auf meinem Smartphone installiert. Sobald ich die App öffne scheint es als würde die App 2-3 Minuten hängen bleiben bevor ich den Homescreen geladen bekomme. Das Betriebssystem meldet auch 1-2 Mal, dass die App nicht reagiere und ich warten möchte oder sie beenden will. Wähle ich warten lädt sie dann wie beschrieben nach 2-3 Minuten den Homescreen mit den Diensten die wir abonniert haben. Abonniert ist lediglich Spotify. Der Rest sind Pidcasts und Radiostationen. Die wir via Sonos hinzugefügt haben. Bei der alten App ging das meist sehr flüssig. Aktuell ist das aber sehr mühsam und absolut nicht alltagstauglich.

Liebes Sonos Team gibt es aktuell Probleme mit der neuen App? Bitte haltet irgendwo einen Kommunikationskanal auftecht wo die Anwender sich über aktuelle Probleme informieren können. Falls dieser bereits besteht dann nehme ich den gerne zur Kenntnis.

Der aktuelle Zustand der App betrifft so wie es aussieht einige Endanwender.

Beste Grüsse

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Der aktuelle Zustand der App betrifft so wie es aussieht einige Endanwender.

Der war gut, Matthias. Schau Dich mal ein wenig im Forum um ... oder bei den Google Rezensionen zur App ... oder bei Trustpilot ... oder oder oder …

Die aktuelle "Kommunikation-Kanäle" sind die oben an gepinnten Posts der Moderatoren.

Z.B.

 

Hier ebenfalls Totalausfall. Anfänglich funktionierte die neue App noch einigermaßen, wenn das Ansprechverhalten auch weit hinterher vorherigen App lag, Den Boost sehe ich gar nicht mehr in der Anlage. Einige Räume gehen gar nicht, andere mit sehr schlechtem Sound und Störgeräuschen. Zusammenschaltungen gehen gar nicht. Ich hätte mich wirklich auf den neuen Kopfhörer gefreut, aber jetzt fühle ich mich ziemlich arrogant verarscht. 

Abzeichen +1

Hier auch.. hatte bis vohin noch ohne Probleme meine Beam + 2 Era 100’s am Laufen gehabt. Nun Totalausfall. Finde keinen Lautsprecher mehr. Kann nichts hinzufügen, auch nicht nach Reset auf Werkseinstellungen. Mittlerweile seit 3h dabei.. Nichts funktioniert. Bin wirklich maßlos enttäuscht!! Werde Montag beim Support anrufen und die haben das dann zu fixen.

Antworten