Beantwortet

Sonos Beam kein Ton vom TV.

  • 22 December 2018
  • 61 Antworten
  • 19849 Ansichten


Ersten Beitrag anzeigen
Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

61 Antworten

Abzeichen +1
Ja das geht.
Ich hatte doch wie geschrieben schon zwei andere Soundbars an dem Gerät die reibungslos funktioniert haben.
Es kann nicht am TV liegen, sonst hätten die anderen Geräte auch nicht funktioniert.
Schreibe dem technischen Kundendienst bei Samsung eine E-Mail und erkundige Dich nach den Eigenschaften, d.h. ob Dein Modell Ton über HDMI-CEC ausgibt, wenn kein Bildsignal mitübertragen wird.

https://www.samsung.com/at/support/email-technical-question/
Abzeichen +1
Es funktioniert ja leider wieder nicht.?
Über den optischen Eingang funktioniert es wie es soll.
Das kann aber nicht die Lösung sein.
Ich möchte es über HDMI betreiben.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Sooo, jetzt habe ich das gemacht was in dem Artikel stand und den TV inklusive Anschlüsse resettet und es scheint zu funktionieren.
Die Sonos Beam wurde sogar automatisch vom TV erkannt.
Nun scheint es zu funktionieren.


Ich habe es mir schon gedacht. 🙂
Abzeichen +1
Die Beam ist ja im permanenten Standby.
Habe jetzt viel im Netz recherchiert und das Problem haben sehr viele.
Offenbar hat die Beam Probleme beim Handshake von HDMI.
Alle anderen Geräte an meinem TV funktionieren ja auch reibungslos.
Auf S. 67 der Bedienungsanleitung steht noch Folgendes:

Anynet+ (HDMI-CEC) funktioniert nur in Verbindung mit externen Geräten, die Anynet+ (HDMI-CEC)
unterstützen und nur dann, wenn diese Geräte entweder im Standby-Modus oder eingeschaltet sind.

Ich nehme an, dass damit das Anschließen des externen Geräts gemeint ist.
Abzeichen +1
Jedesmal wenn ich den TV ausschalte, startet der Ton nicht über die Sonos, sondern über den TV.
Ich muss dann jedesmal manuell auf Receiver umstellen.
Dann dauert es ca. 5 Minuten bis ich endlich einen Ton habe.
Ich verstehe es nicht.
Abzeichen +1
Ich bin am Verzweifeln.
Okay, zu früh gefreut.
Es funktioniert wieder nicht.?

Mal sehen was ein Techniker dazu zu sagen hat.
Abzeichen +1
Okay, zu früh gefreut.
Es funktioniert wieder nicht.?
Mal eine andere Frage.
Wie schalte ich nach dem Radio hören auf TV um ohne die App öffnen zu müssen?
Geht das per Sprachbefehl?

Versuchs mit "Alexa, schalte auf TV [im Fernsehzimmer] um".
Sehr gut, freut mich wirklich. ?


Abzeichen +1
Mal eine andere Frage.
Wie schalte ich nach dem Radio hören auf TV um ohne die App öffnen zu müssen?
Geht das per Sprachbefehl?
Abzeichen +1
Sooo, jetzt habe ich das gemacht was in dem Artikel stand und den TV inklusive Anschlüsse resettet und es scheint zu funktionieren.
Die Sonos Beam wurde sogar automatisch vom TV erkannt.
Nun scheint es zu funktionieren.
Abzeichen +1
Nein, die Beam ist immer am Strom.
Vom Strom trennst Du die Beam aber nicht? Es scheint als sei vor etlichen Monaten eine Art 'Tiefschlaf' eingeführt worden, wenn die Komponenten über mehrere Stunden nicht in Betrieb sind. Jedenfalls ist mir aufgefallen, dass mein System morgens länger braucht, um wieder 'anzuspringen'.
Abzeichen +1
Ja.
Eine Samsung die dann nach 6 Jahren den Geist aufgegeben hat und eine Bose die mich nicht überzeugt hat.
Beide haben funktioniert.
Ich verstehe nur nicht, dass der Handshake und die automatische Tonumstellung auf die Beam nur nicht funktioniert wenn sie länger aus ist.
Ansonsten geht das ja.
Ich denke nach wie vor nicht das es daran liegt, denn ich hatte ja 2 andere Soundbars dran, die funktioniert haben.
Das nächste Update von Samsung kommt dann 2035.?

In den letzten beiden Wochen?
Abzeichen +1
Ich denke nach wie vor nicht das es daran liegt, denn ich hatte ja 2 andere Soundbars dran, die funktioniert haben.
Das nächste Update von Samsung kommt dann 2035.?
Firmware-Updates können Programmfehler enthalten, die ein kommendes Update wieder behebt. Fragt sich halt nur, wann Samsung das nächste Update bereitstellen wird.
Abzeichen +1
Also es gab in der Tat vor ca. 2 Wochen ein Update.
Ich versuche das heute Abend einmal so umzusetzen wie in dem Artikel steht.
Bin ansonsten ratlos.
Wie gesagt, Sound ist geil und das Design ist irgendwie einzigartig, nicht so langweilig wie die anderen Soundbars.

Ich hatte zuerst die Bose Soundbar 500 im Auge, aber Sonos klingt einfach klarer.
Aber bei der Bose soll es über HDMI auch diverse Verbindungsprobleme der neuen Soundbars geben, wie man in Foren lesen kann.
Dort bekommen die Nutzer überhaupt keine Verbindung zustande.??‍♂️

Aber vielen Dank für die versuchte Hilfe und die Tipps.

Frohe Festtage auch dir!
Na ja, ich werde das einmal versuchen, wenn das nix bringt, geht sie morgen wieder zurück zum Händler.
Leider :-(

Ich bin mir nicht sicher, ob es nach dem Werksreset noch notwendig ist, den TV für 15 Min. vom Strom zu trennen. Gab es kürzlich ein Firmware-Update für den Samsung?


Viel Erfolg und frohe Festtage,
Peri
Abzeichen +1
Na ja, ich werde das einmal versuchen, wenn das nix bringt, geht sie morgen wieder zurück zum Händler.
Leider 😞
Automatisch ausschalten steht auf ja.
Und in diesem Artikel steht drin wie man die HDMI Ports resettet, indem man den TV von allem Geräten trennt, auf Werkseinstellungen zurücksetzt und dann 15 Minuten den Stecker zieht.
Das steht weder in der Bedienungsanleitung, noch in deinem Post.

Stimmt, dafür habe ich in einem der anderen Threads zum Thema erwähnt, in denen Du gepostet hast, dass man es mit einem Werksreset beim Fernseher versuchen könnte.
Abzeichen +1
Automatisch ausschalten steht auf ja.
Und in diesem Artikel steht drin wie man die HDMI Ports resettet, indem man den TV von allem Geräten trennt, auf Werkseinstellungen zurücksetzt und dann 15 Minuten den Stecker zieht.
Das steht weder in der Bedienungsanleitung, noch in deinem Post.