Beantwortet

Sonos Beam kein Ton vom TV.

  • 22 December 2018
  • 61 Antworten
  • 19869 Ansichten


Ersten Beitrag anzeigen
Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

61 Antworten

https://www.geekstr.de/smart-home/sonos-beam-loesung-fuer-probleme-mit-samsung-anynet/

Diesen Tip habe ich im Netz gefunden und werde das mal probieren.

Da steht das drinnen, was ich oben gepostet bezüglich AnyNet-Einstellungen habe. Also doch noch nicht alles ausprobiert. Und falls Alexa den Fernseher ausschalten soll, muss "Automatisch Ausschalten" auf 'Ja' stehen.
Abzeichen +1
So, jetzt nochmal, mit einer Samsung Soundbar hat es reibungslos funktioniert, mit Bose auch.
Also warum soll es am TV liegen?
Es muss an der Sonos liegen, sonst würden die anderen Geräte auch nicht funktionieren!

https://www.geekstr.de/smart-home/sonos-beam-loesung-fuer-probleme-mit-samsung-anynet/

Diesen Tip habe ich im Netz gefunden und werde das mal probieren.
Ja aber das kann ja nicht die Lösung sein.
Wie gesagt, mit anderen Geräten funktioniert es ja auch reibungslos.
Und es funktioniert ja auch sporadisch, also gibt der TV ja Ton über HDMI CEC raus.
Aber jedesmal wenn ich den TV länger aus habe trennt er die Verbindung zur Sonos.
Und wenn ich mich hier so belese, haben einige das Problem.
Also muss es ja an der Sonos liegen.
Ich habe mir diese ja gekauft um alles mit Sprachsteuerung zu nutzen.

Nein. Erkundige Dich bei Samsung über welche HDMI CEC-Eigenschaften Dein Modell verfügt.
Abzeichen +1
Ja aber das kann ja nicht die Lösung sein.
Wie gesagt, mit anderen Geräten funktioniert es ja auch reibungslos.
Und es funktioniert ja auch sporadisch, also gibt der TV ja Ton über HDMI CEC raus.
Aber jedesmal wenn ich den TV länger aus habe trennt er die Verbindung zur Sonos.
Und wenn ich mich hier so belese, haben einige das Problem.
Also muss es ja an der Sonos liegen.
Ich habe mir diese ja gekauft um alles mit Sprachsteuerung zu nutzen.

Es funktioniert ja nur nicht mehr wenn der TV länger aus ist.
Womöglich gibt der Samsung keinen Ton über HDMI-CEC aus, wenn kein Bildsignal mit übertragen wird, aber dazu kann ein Sonos-Mitarbeiter mehr sagen. In dem Fall müsstest Du den beiliegenden Toslink-Adapter verwenden, die Sprachsteuerung fällt dann weg.
Abzeichen +1
Das habe ich doch alles schon zig mal probiert.
Wenn ich den TV kurz ausschalte und innerhalb von 5 Minuten wieder an, funktioniert es.
Ist der TV länger aus und ich schalte ihn an, habe ich über die Soundbar keinen Ton.
Ich muss dann jedesmal in das Tonmenü des TVs und auf Receiver (Sonos Beam) umschalten.
Dann dauert es ewig bis Ton kommt, oder es kommt kein Ton und ich muss das Kabel trennen und den ganzen Mist wieder neu einrichten.

Am Bildschirmschoner von Sonos kann ich ja erkennen das die Beam verbunden ist, es kommt aber eben kein Ton.

Ich möchte wenn ich den TV anschalte, direkt den Ton über die Sonos haben.
Das hat sogar meine 6 Jahre alte Samsung Soundbar hinbekommen.
So ist das Gerät für mich leider vollkommen nutzlos.

Die Sprachsteuerung (Alexa TV an/aus) funktioniert auch nicht.
Anschließen externer Geräte über Anynet+ und Verwenden ihrer Menüs

Einstell. --> System --> Experteneinstellungen --> Anynet+ (HDMI-CEC)

1. Aktivieren (auf Ein einstellen) Sie die Funktion Anynet+ (HDMI-CEC).
2. Schließen Sie ein HDMI-CEC-konformes Gerät an das Fernsehgerät an.
3. Schalten Sie das angeschlossene externe Gerät ein. Danach wird das Gerät automatisch mit dem Fernsehgerät verbunden. Nach dem Anschließen können Sie mit Hilfe der Fernbedienung die Menüs des angeschlossenen Geräts verwenden.

(S. 67)

http://downloadcenter.samsung.com/content/UM/201612/20161209100212986/DEU-JZDVBEUK-1.1.3.pdf

Das HDMI-Kabel einmal abziehen und wieder einstecken sollte reichen.
Abzeichen +1
Die genaue Bezeichnung des TVs ist: UE55KS7090 von Samsung.
Eigentlich sollte der Fernseher eine entsprechende Einstellung haben. Aber dafür bräuchten wir die genaue Modellbezeichnung.
Abzeichen +1
Das habe ich alles schon probiert.
Ich sehe auf dem entsprechenden HDMI Eingang den Sonos Hintergrund, habe aber keinen Ton.
Ich muss den Beam jedesmal neu verbinden.
Das kann doch nicht normal sein?!
In den Toneinstellungen oder den HDMI CEC-Einstellungen des Fernsehers müsste es eine Möglichkeit auf externe Lautsprecher umzuschalten oder eine ähnlich gelagerte Option geben.