Beantwortet

Playbar und TV Fernbedienung (LG Magic Remote)

  • 7 September 2015
  • 35 Antworten
  • 23660 Ansichten

Hallo, Ich bekomme meine TV Fernbedinung LG Magic Remote nicht an die Playbar angeschlossen / Verbunden... somit ist es nicht möglich die Lautstärke anzupassen was doch ziemlich blöde ist. gibt es da einen trick ?


Lieben Gruß
Sascha
icon

Beste Antwort von kneifel 19 Juni 2019, 22:02

Hallo zusammen,

Folgende Erkenntnis möchte hier mit euch teilen - ich wohne in der Schweiz und bei mir war folgendes die Lösung:

Die Anleitung zum einrichten der LG Magic Remote ist im Grunde korrekt.

ABER: Der im LG-TV hinterlegte Standort (Land) bestimmt wie gewissen
Konfigurations-Menüs aussehen. In unserem Fall war Schweiz als Standort (Land) und als Ort für die LG-Dienste interlegt.
in dieser Konfiguration erscheint der in der Anleitung als 7) aufgeführte Punkt NICHT!
Somit auch nicht 😎.

Lösung:
Umstellung auf "Deutschland" sowohl bei Standort als auch beim Ort der LG--Dienste.
ACHTUNG: Das kommt einen Reset gleich! Man muss u.a. den Sendersuchlauf erneut durchführen.

Danach klappt die Einrichtigung wie in der Anleitung beschrieben.

Gruss Andi


Genial Andi, danke dir!
Nachtrag: Für das Scannen der TV-Sender unbedingt auf Standort 'Deutschland' bleiben und eine Vollsuche laufen lassen, dann bleibt alles bestehen (beim Zurückwechseln nach Schweiz verliert man die Koppelung mit der Magic Remote wieder).
Original anzeigen

35 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

 

 

Hallo zusammen,

Folgende Erkenntnis möchte hier mit euch teilen - ich wohne in der Schweiz und bei mir war folgendes die Lösung:

Die Anleitung zum einrichten der LG Magic Remote ist im Grunde korrekt.

ABER: Der im LG-TV hinterlegte Standort (Land) bestimmt wie gewissen
Konfigurations-Menüs aussehen. In unserem Fall war Schweiz als Standort (Land) und als Ort für die LG-Dienste interlegt.
in dieser Konfiguration erscheint der in der Anleitung als 7) aufgeführte Punkt NICHT!
Somit auch nicht 😎.

Lösung:
Umstellung auf "Deutschland" sowohl bei Standort als auch beim Ort der LG--Dienste.
ACHTUNG: Das kommt einen Reset gleich! Man muss u.a. den Sendersuchlauf erneut durchführen.

Danach klappt die Einrichtigung wie in der Anleitung beschrieben.

Gruss Andi

Genial Andi, danke dir!
Nachtrag: Für das Scannen der TV-Sender unbedingt auf Standort 'Deutschland' bleiben und eine Vollsuche laufen lassen, dann bleibt alles bestehen (beim Zurückwechseln nach Schweiz verliert man die Koppelung mit der Magic Remote wieder).

 


Danke dafür. 🙂

 

Gibt es mittlerweile die Möglichkeit die Fernbedienung mit einem anderen Land als Deutschland zu verbinden? 

Mein Problem ist, das ich jetzt in AT wohne und ich den LG content Store auf Österreich umstellen muss, da ich Sky X nutzen will und dies ist in Deutschland nicht verfügbar. Jetzt habe ich das gleiche Problem wie Andi mit Schweiz. 

Es kann ja nicht sein, das dies länderabhängig ist um eine Fernbedienung zu verbinden ^^

(PS wenn alles auf Deutschland gestellt ist, funktioniert es ohne Probleme)

 

Dafür ist der Hersteller verantwortlich.

Sonos-Produkte empfangen lediglich den IR-Code.

 

 

Hallo zusammen,

Folgende Erkenntnis möchte hier mit euch teilen - ich wohne in der Schweiz und bei mir war folgendes die Lösung:

Die Anleitung zum einrichten der LG Magic Remote ist im Grunde korrekt.

ABER: Der im LG-TV hinterlegte Standort (Land) bestimmt wie gewissen
Konfigurations-Menüs aussehen. In unserem Fall war Schweiz als Standort (Land) und als Ort für die LG-Dienste interlegt.
in dieser Konfiguration erscheint der in der Anleitung als 7) aufgeführte Punkt NICHT!
Somit auch nicht 😎.

Lösung:
Umstellung auf "Deutschland" sowohl bei Standort als auch beim Ort der LG--Dienste.
ACHTUNG: Das kommt einen Reset gleich! Man muss u.a. den Sendersuchlauf erneut durchführen.

Danach klappt die Einrichtigung wie in der Anleitung beschrieben.

Gruss Andi

Genial Andi, danke dir!
Nachtrag: Für das Scannen der TV-Sender unbedingt auf Standort 'Deutschland' bleiben und eine Vollsuche laufen lassen, dann bleibt alles bestehen (beim Zurückwechseln nach Schweiz verliert man die Koppelung mit der Magic Remote wieder).

 


Danke dafür. 🙂

 

Gibt es mittlerweile die Möglichkeit die Fernbedienung mit einem anderen Land als Deutschland zu verbinden? 

Mein Problem ist, das ich jetzt in AT wohne und ich den LG content Store auf Österreich umstellen muss, da ich Sky X nutzen will und dies ist in Deutschland nicht verfügbar. Jetzt habe ich das gleiche Problem wie Andi mit Schweiz. 

Es kann ja nicht sein, das dies länderabhängig ist um eine Fernbedienung zu verbinden ^^

(PS wenn alles auf Deutschland gestellt ist, funktioniert es ohne Probleme)

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hallo zusammen,

Folgende Erkenntnis möchte hier mit euch teilen - ich wohne in der Schweiz und bei mir war folgendes die Lösung:

Die Anleitung zum einrichten der LG Magic Remote ist im Grunde korrekt.

ABER: Der im LG-TV hinterlegte Standort (Land) bestimmt wie gewissen
Konfigurations-Menüs aussehen. In unserem Fall war Schweiz als Standort (Land) und als Ort für die LG-Dienste interlegt.
in dieser Konfiguration erscheint der in der Anleitung als 7) aufgeführte Punkt NICHT!
Somit auch nicht 😎.

Lösung:
Umstellung auf "Deutschland" sowohl bei Standort als auch beim Ort der LG--Dienste.
ACHTUNG: Das kommt einen Reset gleich! Man muss u.a. den Sendersuchlauf erneut durchführen.

Danach klappt die Einrichtigung wie in der Anleitung beschrieben.

Gruss Andi
Genial Andi, danke dir!
Nachtrag: Für das Scannen der TV-Sender unbedingt auf Standort 'Deutschland' bleiben und eine Vollsuche laufen lassen, dann bleibt alles bestehen (beim Zurückwechseln nach Schweiz verliert man die Koppelung mit der Magic Remote wieder).


Danke dafür. 🙂
Abzeichen +1
Hallo zusammen,

Folgende Erkenntnis möchte hier mit euch teilen - ich wohne in der Schweiz und bei mir war folgendes die Lösung:

Die Anleitung zum einrichten der LG Magic Remote ist im Grunde korrekt.

ABER: Der im LG-TV hinterlegte Standort (Land) bestimmt wie gewissen
Konfigurations-Menüs aussehen. In unserem Fall war Schweiz als Standort (Land) und als Ort für die LG-Dienste interlegt.
in dieser Konfiguration erscheint der in der Anleitung als 7) aufgeführte Punkt NICHT!
Somit auch nicht 😎.

Lösung:
Umstellung auf "Deutschland" sowohl bei Standort als auch beim Ort der LG--Dienste.
ACHTUNG: Das kommt einen Reset gleich! Man muss u.a. den Sendersuchlauf erneut durchführen.

Danach klappt die Einrichtigung wie in der Anleitung beschrieben.

Gruss Andi


Genial Andi, danke dir!
Nachtrag: Für das Scannen der TV-Sender unbedingt auf Standort 'Deutschland' bleiben und eine Vollsuche laufen lassen, dann bleibt alles bestehen (beim Zurückwechseln nach Schweiz verliert man die Koppelung mit der Magic Remote wieder).
Wenn es mit der Playbar geht, muss es auch mit der Playbase gehen.
Abzeichen
Jemand anders scheint die gegenteilige Erfahrung gemacht zu haben.

https://de.community.sonos.com/stelle-eine-frage-223374/lg-magic-remote-nov-2018-sonos-paybase-6744960


Bitte die genaue Produktbezeichnung beachten, die ich verwandt habe. Ich rede davon, dass es mit der Playbar geht. Zur Playbase habe ich mich nicht geäußert.
Jemand anders scheint die gegenteilige Erfahrung gemacht zu haben.

https://de.community.sonos.com/stelle-eine-frage-223374/lg-magic-remote-nov-2018-sonos-paybase-6744960
Abzeichen
Und was stimmt nicht?

Die Särtze: „Beachte bitte, dass das Modell 2018 der Magic Remote Fernbedienung keinen IR-Sensor mehr hat und nur noch mit der Sonos Beam verwendet werden kann. Sie funktioniert nicht mehr mit der Sonos Playbar oder der Sonos Playbase.“ stimmen nicht, da ich die Magic Remote aus diesem Jahr mit der Plybar verbinden konnte, wie in diesem Thread beschrieben.
Und was stimmt nicht?
Abzeichen
Sonos sollte diesen Beitrag einmal updaten, da das so nicht stimmt: https://support.sonos.com/s/article/3479?language=de

Nach dieser Anleitung konnte ich die Magic Control aus diesem Jahr an der Sonos Playbar zum Laufen bringen. Danke an alle, die zur Lösung beigetragen haben.
Benutzerebene 4
Abzeichen +3
Vielen Dank für den Tip!
Also an dieser Stelle - auch bei einem Uralten Thread mal ein Update wie ich es auf einem C8 ans laufen bekommen habe- im Grunde stimmen die Beschreibungen hier - nur um dahin zu kommen muss man Tricksen.
Man drückt die „Eingang wählen“ Taste und geht dann ganz unten auf die erweiterten Einstellungen, nun konfiguriert man an dem HDMI mit ARC ein neues Gerät Soundbar, wählt in einem der nächsten Schritte Optical als Audio Ausgang. Nun kommt bei Klick auf weiter die Abfrage des Herstellers (Panasonic) und die Fernbedienung 2. Dies alles bestätigen. Danach muss man es natürlich noch in der sonos App als Fernbedienung konfigurieren und zapp - Funktioniert.
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo zusammen,

Folgende Erkenntnis möchte hier mit euch teilen - ich wohne in der Schweiz und bei mir war folgendes die Lösung:

Die Anleitung zum einrichten der LG Magic Remote ist im Grunde korrekt.

ABER: Der im LG-TV hinterlegte Standort (Land) bestimmt wie gewissen
Konfigurations-Menüs aussehen. In unserem Fall war Schweiz als Standort (Land) und als Ort für die LG-Dienste interlegt.
in dieser Konfiguration erscheint der in der Anleitung als 7) aufgeführte Punkt NICHT!
Somit auch nicht 😎.

Lösung:
Umstellung auf "Deutschland" sowohl bei Standort als auch beim Ort der LG--Dienste.
ACHTUNG: Das kommt einen Reset gleich! Man muss u.a. den Sendersuchlauf erneut durchführen.

Danach klappt die Einrichtigung wie in der Anleitung beschrieben.

Gruss Andi


Hi Andi,

danke für dein Feedback, welches sicher dem einen óder anderen User weiterhelfen wird.

Gruß,
Daniel
Hallo zusammen,

Folgende Erkenntnis möchte hier mit euch teilen - ich wohne in der Schweiz und bei mir war folgendes die Lösung:

Die Anleitung zum einrichten der LG Magic Remote ist im Grunde korrekt.

ABER: Der im LG-TV hinterlegte Standort (Land) bestimmt wie gewissen
Konfigurations-Menüs aussehen. In unserem Fall war Schweiz als Standort (Land) und als Ort für die LG-Dienste interlegt.
in dieser Konfiguration erscheint der in der Anleitung als 7) aufgeführte Punkt NICHT!
Somit auch nicht 😎.

Lösung:
Umstellung auf "Deutschland" sowohl bei Standort als auch beim Ort der LG--Dienste.
ACHTUNG: Das kommt einen Reset gleich! Man muss u.a. den Sendersuchlauf erneut durchführen.

Danach klappt die Einrichtigung wie in der Anleitung beschrieben.

Gruss Andi
Abzeichen
ja habe noch gleiches Problem..gibt es eine Lösnung mittlerweile..LG C7 mit BT Fernbedienung an Sonos playbar..native LG FB koppelt nicht..
Mit meinem LG 55 C7V funktioniert die hier beschriebene Anleitung auch nicht. Wähle ich unter Geräteanschluss - optical - und wähle bei Audioausgabe - Ausgang (Optisch/HDMI ARC) kann ich keinen Hersteller aufrufen. Habe es auch schon mit diversen anderen Ländereinstellungen probiert.
Also bei mir funktioniert es nicht. Er zeigt lediglich ein + Symbol aber das hat keinen Effekt auf die Playbar.
Abzeichen
Wir hatten das gleiche Problem. Es gibt nun von Sonos einen Anleitungsartikel: https://sonos.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/4267/~/configure-sonos-playbar-or-playbase-with-lg-magic-remote
Allerdings konnten wir auf unserem LG TV den "Device Connector" nicht finden.
Eine Umstellung der Ländereinstellung von Österreich auf Deutschland hat uns die "Universalsteuerung" gebracht über welche wir die Soundbar dann mit irgendeinem Hersteller und Fernbedienungstyp 1 eingestellt haben.

Danach den App Ablauf zur Einrichtung starten.

Also im Zweifel einfach Mal mit einem anderen naheliegenden Land versuchen (bei UK hat er die Fernbedienungsinformationen nicht herunterladen können... warum auch immer)
(@ Der Mue) mit welcher Lg magic Remote genau hat das denn geklappt bei Ihnen?
Abzeichen +1
geht doch... Sind also gar keinen reinen BT Remotes. https://de.community.sonos.com/heimkino-223383/samung-ks8090-lautsarkeregelung-playbar-6732063/index1.html#post15975238
Abzeichen +1
Ist mir nicht bekannt das dies funktionieren soll. Bei Samsung Geräten gibt es generell 2 FB. Macht nur LG so bescheiden mit ihrer BlueTooth FB.

Hallo SONOSfan. Habe seit Kurzem einen UE65KS7590 mit SONOS. Und jetzt - vor sieben Monaten für dich noch unvorstellbar - macht auch Samsung das so bescheiden mit ihrer Bluetooth Fernbedienung. Mich nervt es etwas auf die Smart Remote verzichten und den Knochen besorgen zu müssen.

Wie geht ihr im Shop mit dem Problem um?

Danke
Grüße
Abzeichen
Ich habe die SONOS Playbar sowie mir den LG 50LF6529 gekauft und war erst erschrocken als ich die Magic nicht zum Verbinden gebracht habe.
Hier gelandet den Beitrag gefunden und kann mich jetzt glücklich schätzen.

Danke für die Bemühungen und Anleitung zu dieser Thematik.
@Der_Mue
Geile Anleitung! Hat sofort funktioniert, vielsen Dank!
Abzeichen
Hallo Leute,

es geht! "Home-Taste" am LG drücken, dann das "Geräteanschluss"-Menü öffen. Hier "Tonleiste" wählen. Dann kommt die Abfrage, ob die Audiowiedergabe geändert werden soll - "ja" wählen. Nun will der LG wissen, an welchem Ausgang die Tonleiste hängt und hier wählt man "optical". Weiter unten in diesem Schritt kann man unter "Audiowiedergabe" in einem Drop-Down auswählen, wie der Ton wieder gegeben werden soll ... hier sollte die Optionen "Audioausgang"(Optisch/HDMI ARC)" vorausgewählt sein, ansonsten muss diese Option gewählt werden. Nun geht es mit "weiter" zum nächsten Schritt ... dann auf der folgenden Infoseite nochmal "weiter". Nun wird der Hersteller der Soundbar abgefragt. Sonos gibt es in der Auswahl nicht. Man nimmt daher Pioneer geht auf "weiter" und wählt im folgenden Schritt "Fernbedienungstyp 2" aus. In dieser Konfiguration sendet die FB des LG Infrarot-Signale, da die Pioneer Soundbar nur so angesteuert werden kann. Die angebotenen Funktionstests bringen jetzt übrigens erstmal nichts, da ja der Sonos Playbar die neue Fernbedienung erstmal beigebracht werden muss ... daher einfach am TV auf "weiter", "weiter" und "fertig".

Jetzt über die Sonos-App nur noch die "TV-Einrichtung und -Steuerung" durchführen, wie bei normalen IR-Fernbedienungen gewohnt und zack - läuft! 😳
Abzeichen
Es klappt mit der FB, super! Ich war mir vorher nicht sicher, ob die IR FB die Lautstaerke des TV's am optischen Ausgang regelt oder die Lautstaerke des Playbar regelt. Nochmals vielen Dank!

Antworten