Frage

neue app


Wann macht Sonos endlich die neue App rückgängig? Wir haben mittlerweile den Spaß an Sonos verloren.


11 Antworten

Mittlerweile habe ich Sonos rückgängig gemacht, war einfacher als gedacht und vor allem Nervenschonender als mich mit der neuen App rumzuärgern!

Hallo SKirLM,

wenn Du mir jetzt noch verrätst wie Du das gemacht hast, schließe ich Dich in mein Nachtgebet ein 😀🙏💐

Hallo SKirLM,

wenn Du mir jetzt noch verrätst wie Du das gemacht hast, schließe ich Dich in mein Nachtgebet ein 😀🙏💐

Wird wohl nix mit dem Nachtgebet 🙈
Sonos Geräte verkauft und ein System von Canton (Soundbar 10, Sub 8 und vorerst 2x Smart Soundbox 3) gekauft und das Heimkino funktioniert so gut wie schon lange nicht mehr😎

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Wer mit Android arbeitet, kann die App-Updates im Play-Store unterbinden. in der SONOS-App dann noch die automatischen FW Updates ausschalten. Sollte allerdings die FW bereits neuer sein wird es problematisch, da der Downgrade nicht vorgesehen ist.

Eine ältere Version als apk (16.1.1) läßt sich im Netz finden:

https://www.apkmirror.com/apk/sonos-inc/sonos-for-android/sonos-for-android-16-1-release/#downloads

Bei iOS läßt sie das automatische App-Update wohl nicht verhindern.

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Wer mit Android arbeitet, kann die App-Updates im Play-Store unterbinden. in der SONOS-App dann noch die automatischen FW Updates ausschalten. Sollte allerdings die FW bereits neuer sein wird es problematisch, da der Downgrade nicht vorgesehen ist.

Eine ältere Version als apk (16.1.1) läßt sich im Netz finden:

https://www.apkmirror.com/apk/sonos-inc/sonos-for-android/sonos-for-android-16-1-release/#downloads

Bei iOS läßt sie das automatische App-Update wohl nicht verhindern.

Doch, auch unter iOS kann man automatische Updates unterbinden. Nur muss man halt alles betrachten. 
Wenn man ein Gerät vergisst das mit eine App Sync eingerichtet ist, bekommst du die neue App über diesen Pfad.

In der Sonos App, die für die FW Updates verantwortlich ist, ist auch ein Deaktivieren der automatischen Updates möglich.

Es gibt keine Zwangs-Updates.
Außer du möchtest ein neues Produkt hinzufügen, dann MUSS dieses mit den Sonos Servern kommunizieren.

Dom

Wann macht Sonos endlich die neue App rückgängig? Wir haben mittlerweile den Spaß an Sonos verloren.

Wir ärgern uns ebenfalls über das neue Up Date. 
Wann lesen die Programierer von Sonos die Komentare der community und ziehen die Schlüsse daraus.

Auch ich möchte die Vorgänger-App zurück! Die neue Sonos ist unbrauchbar! Wann kapiert Sonos das endlich? Erst dann, wenn die Umsätze stark rückläufig werden? In meinem Freundeskreis rate ich allen vom Kauf der Sonos Produkte ab.

Seit Wochen kein ordentliches Update; nicht einmal eine Entschuldigung oder Stellungnahme aus dem (arroganten Hause von Sonos.

Abzeichen

Mein Sonossystem (14 Geräte) ist eine Wundertüte, mal geht es, mal nicht. Heute morgen funktionieren alle Geräte. Alle, nein. Die unbeugsamen ROAMS (drei davon) machen nach wie vor Schwierigkeiten. Einer kann gar nicht mehr eingebunden werden in das System (kann nicht registriert werden, Tipps mit 2.4 GHz WLAN etc alle versucht), zwei sieht man, sie spielen Musik ab. Allerdings kann man die Lautstärke nicht einstellen. Ab und zu fehlt der “Punkt” der Lautstärkenregelung komplett, manchmal ist dieser “Punkt” da. Verschiebt man ihn, dann springt er wieder in die ursprüngliche Position zurück. Über die Roams direkt kann die Lautstärke eingestellt werden, aber sehr sehr oft nicht über die APP. Öfter kommt es vor, dass sich Gruppen von Geräten aus dem Nichts heraus wieder zu Einzelkämpfern werden, sich die Gruppierung auflöst.

 

Die Reaktionsgeschwindigkeit der APP ist langsam. Alle diese Punkte betreffen iOS und Android.

 

Ecke77 hat soetwas von Recht: Seit Wochen kein ordentliches Update; nicht einmal eine Entschuldigung oder Stellungnahme aus dem arroganten Hause von Sonos.

Aber während ich hier schreibe: Es gibt ja ein neues Update, welches ich eingespielt habe: Android 80.04.05+20240702.edb3233 und alle Geräte sind auf  79.1-54060. Alle oben angeführten Punkte sind aber immer noch aktuell, also nicht beseitigt. Auch ein Neuinstallieren der APP, ein Reset der APP hat geholfen. Die Probleme mit dem ROAM sind nervig!

 

Ach ja, auf der Desktop APP kann man die Lautstärke der ROAMs ändern, sehr spannend.

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Die Vorgänger-App wird es nicht mehr geben. Es wird auch keine weitere Entschuldigung oder Stellungnahme mehr geben, denn dafür ist der Launch zulange her. Was es geben wird: Weitere Updates der Apps und eine sukzessive Wiederherstellung der bisherigen Funktionalitäten. 

Im Übrigen: Das Forum ist nicht der offizielle Beschwerde- oder Rückkanal für Sonoskunden. Dafür bitte an den Support wenden. 

Abzeichen

Die Vorgänger-App wird es nicht mehr geben. Es wird auch keine weitere Entschuldigung oder Stellungnahme mehr geben, denn dafür ist der Launch zulange her. Was es geben wird: Weitere Updates der Apps und eine sukzessive Wiederherstellung der bisherigen Funktionalitäten. 

Im Übrigen: Das Forum ist nicht der offizielle Beschwerde- oder Rückkanal für Sonoskunden. Dafür bitte an den Support wenden. 

Hallo Bob23, ich glaube, wir wissen alle hier, dass das kein Beschwerde- oder Rückkanal für Sonoskunden ist. Und es nützt ja sowieso nichts, ob und wo man sich beschwert oder nach Hilfe sucht. Der Telefonsupport ist überlastet und die Mailbox vom CEO :-) ist sowieso ein Witz. Wahrscheinlich werden hier inzwischen Beschwerdemails automatisch gelöscht. Lass uns doch schreiben, was wir gerne hätten und was nicht funktioniert. Und von welcher weiteren Entschuldigung sprichst Du? Ich habe nirgends gesehen, dass sich Sonos entschluldigt hätte. Das wäre ja noch schön gewesen.

Wie kommt man auf die dumme Idee mir der APP

IST nicht mehr nuztbar Sonos

 

bis zu der App habe ich Sonos jeden empfohlen 

nun kann man jeden davon abraten sonos zu kaufen 

Antworten