Kaufberatung - EFH


Abzeichen

Hallo zusammen,

 

bin gerade dabei mein EFH Soundtechnisch zu planen. Sehr gerne würde ich alles mit Sonos ausstatten, da ich das System in mein KNX einbinden kann.

Ich bräuchte nun Tipps für die passende Ausstattung. 

Was ich mir vorgestellt habe:

-Wohnzimmer: Sonos Surround Set

-Essbereich/Küche/Esszimmer: dieser Bereich ist bei mir ein großer Raum, Zentral steht hier ein Bücherregal und dort hätte ich gerne einen Plattenspieler mit einer weiteren Soundquelle. Was empfiehlt sich hier?

-Bad: Hier würde ein kleiner mobiler Speaker reichen, welchen man am Schrank abstellt. Was empfiehlt sich hier, WLAN ist hier ein muss.

-Outdoor/Terrassenüberdachung: Was gibt es hier? Empfehlen sich hier Outdoor Speaker oder auch wieder ein kleiner mobiler Speaker?

Wie schon oben beschrieben, würde ich alle Systeme gerne in mein KNX System integrieren. 

Auch Sprachsteuerung im gesamten Haus sowie die Möglichkeit, alle Speaker und Systeme gleichzeitig zu betreiben bzw. sogar zu bündeln (Party) wären mir sehr wichtig. 

Freue mich auf eure Empfehlungen.

Danke und Grüße aus Österreich 

Dominik 


19 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hi Dominik,

Budget hast du vergessen :-)

Beim Sourround System kannst du nämlich sehr variabel Geld ausgeben.

Im Bad empfehle ich dir eine ONE, die können am besten mit der Feuchtigkeit umgehen.

Aussen habe ich bei mir Bose 51 und 251 verbaut und diese über zwei Sonos Verstärker befeuert.

Die kann man ganzjährig installiert lassen.

Beim Plattenspieler vielleicht eine Five, da ein Eingang vorhanden ist. Denke an einen eventuellen Vorverstärker, falls dein Plattenspieler keinen Line Ausgang hat.

 

Gruß

Armin

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Ergänzung fürs Bad evtl. noch… Ich nutze da jetzt seit kurzem den neuen Roam. Kommt aufgrund der geringen Größe natürlich klanglich nicht an einen One heran, aber imo für ne Badbeschallung absolut ausreichend und i. v. m. dem induktiven Ladegerät sehr schick und mobil einsetzbar. Wenn man mal eben nen Minispeaker mitnehmen möchte… zack, mit einem Griff von der Station und per Akku im Wlan oder per Bluetooth überall einsatzklar. ;-)

Wenn mobile Nutzung kein Thema ist, ist man mit nem One natürlich besser bedient. 
 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Kann man bei dem ROAM eigentlich auch TRUEPLAY  machen?

TRUEPLAY ist Klasse im Bad. Habe ein Stereopaar ONE dort laufen, fast kein Hall!

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Kann man bei dem ROAM eigentlich auch TRUEPLAY  machen?

TRUEPLAY ist Klasse im Bad. Habe ein Stereopaar ONE dort laufen, fast kein Hall!

Roam kann so wie Move auch automatisches Trueplay, das sich alleine bei Bewegung des Speakers immer neu anpasst. Funktioniert echt super! 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

In der Gästetoilette fehlt noch was :-) Vielleicht eine Alternative!

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Bassmann1968 

Armin, wo eine Wille ist, da findet sich ein Platz. :-))

Habe inzwischen > €6.000 für diverse Geräte in diversen Räumen investiert, muss aber aufgrund der stark zunehmenden Unzuverlässig des SONOS Systrms dringend davon abraten alles in dieses System zu investieren. Wieder einmal verbringe ich Stunden damit verschwundene Player wieder einzubinden, die nach erfolgreicher „Rückführung“ in das System einfach wieder verschwinden! Habe übrigens Sonos One in den Bädern und im SZ Surround setup die mal echt gut funktioniert haben - jetzt ärgere ich mich nur noch darüber!!!

Die Arc im WZ surround System sehe ich derzeit noch, die beiden eingebundenen Sonos Play 5 und der Sub sind mal wieder verschwunden…

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Vielleicht sollte sich mal jemand das Netzwerk anschauen.

Bei mir laufen 20+ Geräte in verschiedenen Konfigurationen, sogar S1 und S2, seit vielen Jahren.

Da verschwindet nix.

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

@Sodaoror

Hey,

konnten dir die Tipps von @Bassmann1968 und @Superschlumpf schon weiterhelfen? Hast du noch Fragen dazu?

 

Wieder einmal verbringe ich Stunden damit verschwundene Player wieder einzubinden, die nach erfolgreicher „Rückführung“ in das System einfach wieder verschwinden!

@Tigla

Schade, das hört sich nicht so an, wie wir uns das für dich wünschen.

Am besten rufst du einmal an und wir schauen uns das ganze gemeinsam an: Kontakt hier klicken

 

Liebe Grüße

Nils

Abzeichen

@Nils S hallo,

noch nicht, weil ich noch immer nicht weiß welche Geräte am sinnvollsten sind.

 

Vielleicht kannst du mir ja ein passendes Setup anbieten für meine Wünsche. Hab ja auch gesehen, dass es einen Plattenspieler gibt von Sonos.

 

Liebe Grüße Dominik 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hi Dominik,

es schwer das für jemanden auszusuchen.

Aber ein Budget solltest du angeben.

Gruß

Armin

Abzeichen

Budget liegt bei ca. 4000 Euro. Liebe Grüße 

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Vielleicht kannst du mir ja ein passendes Setup anbieten für meine Wünsche. Hab ja auch gesehen, dass es einen Plattenspieler gibt von Sonos.
[...]
Budget liegt bei ca. 4000 Euro. Liebe Grüße 

  @Sodaoror

Hey,

ich bin mir sicher, es finden sich noch andere Nutzer mit nützlichen Tipps für dich. @Bassmann1968 @Superschlumpf

 

Bezüglich Plattenspieler und Ideen findest du Informationen hier: 

So hörst du Vinyl auf Sonos (Blog mit Beispielbildern)

Speaker-Finder aus unserem Shop

Telefonische Beratung Mo-Fr

 

Gruß

Nils

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Sodaoror 

Meine Empfehlung wäre…

  • für den Wohnbereich als Surround Set entweder die Arc oder die Beam jeweils mit Sub und zwei OneSL. 
     
  • für den Essbereich bzw. zum gezielten Musikhören ein Stereopaar aus zwei Five mit einem ProJect Plattenspieler (die Modelle findest du im Sonos Online Shop). 
     
  • für den Außenbereich einen Sonos Move
  • und fürs Bad einen Sonos Roam oder falls mobile Nutzung nicht erforderlich ist eine Sonos One. 
Benutzerebene 3

Ich rate vom Pro-Ject Plattenspieler ab! Viel zu laute Laufgeräusche, die die Musik stören…. Ich habe das Teil direkt zurückgeschickt. Leider eine schlechte Co-Op von Sonos mit einem Plattenspieler Hersteller….

 

Benutzerebene 3

Nachtrag: Im Bad unbedingt einen ONE!!! Nichts ist geiler, als unter der Dusche zu brüllen: “Alexa, mach lauter” ;-)

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Nachtrag: Im Bad unbedingt einen ONE!!! Nichts ist geiler, als unter der Dusche zu brüllen: “Alexa, mach lauter” ;-)

 

Kann der Roam auch, Heiko… ;-)

 

@Sodaoror 

Bzgl. Plattenspieler gebe ich die Beratung gerne an @Heiko Müller ab. Er hat da mehr Praxiserfahrung… 

Benutzerebene 3

Nachtrag: Im Bad unbedingt einen ONE!!! Nichts ist geiler, als unter der Dusche zu brüllen: “Alexa, mach lauter” ;-)

 

Kann der Roam auch, Heiko… ;-)

Wenn ich den bisherigen Chat Verlauf richtig interpretiere, ist ein ONE eher geeignet als ein Roam… ;-)

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Heiko Müller 

Muss halt jeder für sich entscheiden, welcher Speaker am besten passt. Wollte nur erwähnen, dass der Roam auch Sprachassi kann. ;-)

Antworten