Beantwortet

Sub Gummifüße hinterlassen Flecken auf Holz-Parkett


Abzeichen +1

Hallo Community, 

ich wollte mal nachfragen, ob es noch weitere Sub Besitzer gibt die ein Problem mit Verfärbungen im Holzboden haben. 
Ich habe vor ca. 6 Monaten  in unserer neuen Behausung unseren Sub (gen2) auf dem dort liegenden Echtholz-Parkett platziert. Heute beim Saubermachen ist mir aufgefallen, dass die Füße des Subs offenbar für eine Verfärbung des Bodens gesorgt haben. Es sieht so aus, als wäre etwas ins Holz eingezogen. :hushed:

Zuerst dachte ich, dass es durch mangelnden Lichteinfall ist, aber dann wäre es ja genau umgekehrt. Holz dunkelt ja dort vermehrt, wo Licht hinkommt und bleibt im Schatten heller. Daher muss es was anderes sein. Ich fürchte, dass die Gummifüße etwas absondern, was mit dem Holz oder dem Lack auf dem Parkett reagiert. :confused:

Kennt das zufällig jemand und hat einen Tipp, wie ich diese fiesen Flecken beseitigen kann?
 


Danke im Voraus 
 

 

icon

Beste Antwort von Peter_13 20 January 2021, 13:38

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

4 Antworten

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Sehe ich das erstemal. Würde einfach einen zweiten Sub draufstellen.

Vorteil: Man sieht es nicht mehr und du hast noch mehr und besseren  Bass in der Bude.

Sehe ich das erstemal. Würde einfach einen zweiten Sub draufstellen.

Vorteil: Man sieht es nicht mehr und du hast noch mehr und besseren  Bass in der Bude.

Affengailer Ratschlag … :punch:

 

@der_schmidt , das ist leider ganz normal und nennt sich “Weichmacher-Wanderung”.
Das hättest Du nur verhindern können wenn Du Filz-Proppen o.ä. dazwischen gelegt hättest.

Gerade Ahorn ist als helles Holz recht anfällig, ins besondere wenn es “nur” mit Hartwach-Öl versiegelt ist. Jetzt kannst Du nur hoffen dass sich die Verfärbung im Laufe der Zeit noch ein wenig verflüchtigt. Ggf. reinigst Du die Stellen etwas mit Waschbenzin. Wenn das nicht hilft bleiben nur recht material-invarsive Maßnahmen.

Auf jeden Fall würde ich die Gummifüße sofort mit selbstklebenden Filzgleitern abkleben.

Abzeichen +1

Hmmm hätte nicht gedacht, dass das hier passieren kann. 
Ist im übrigen Buche mit mattem 2-Komponenten-Lack. Da kommt Wasser zumindest nicht durch. 
auch Öl kann dem Lack nix anhaben. 
Daher meine Überraschung. Schade um den Boden. 😒

 

Ok, egal, gilt auch bei Buche. - ist ja auch recht hell.
Und auch den Weichmacher juckt der 2K-Lack nicht. - der wandert da auch durch.
Bei längerer Standzeit kann es sogar passieren dass der Weichmacher den Lack wieder aufweicht.
Also nicht verflüssigt, aber seine Härte und Glanz verlieren kann er. Dafür verhärten dann die Gummifüße. - die Substanzen gleichen sich halt an. … sehr “spannend” (und verdammt ärgerlich) übrigens bei hochglänzenden Oberflächen wie Klavierlack-Optik.