Beantwortet

Roam und mobile Bluetooth-Festplatte

  • 22 March 2021
  • 4 Antworten
  • 100 Ansichten

Abzeichen +1

Hallo liebes Forum, liebes Sonos-Team,
kann ich mit dem Roam Musik von einer mobilen Bluetooth-Festplatte streamen unterwegs?
Wie gestaltet sich dann der Zugriff?

Und wie sieht es bei einer mobilen WLAN-Festplatte aus?

 

Schlussendlich noch die Frage, ob ich den Roam in meine Play:1 -Landschaft (erste Version der Speaker, alle zu einer Gruppe gruppiert, Musik auf einer Festplatte an der Fritz.Box) integrieren kann.

Viele Grüße

Andre

 

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 22 March 2021, 10:03

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

4 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@dirksen1 

Hallo…

Der Roam verhält sich im BT Modus wie jeder andere BT Lautsprecher. Er muss aktiv als Ziel von einem BT sendenden Gerät als Empfänger gewählt werden. Ergo müsste eine mobile BT Festplatte einen Audioplayer integriert haben, der aktiv sendet. Vom Roam aktiv auf einen rein passiven BT Datenspeicher zugreifen is nicht. 
Mobile Wlan Festplatte geht garnicht.

Als Teil eines Sonossystems kann der Roam wie jeder andere Sonos Lautsprecher mit in eine Gruppe genommen werden.  

Abzeichen +1

Das heißt (entschuldige die blöde Frage), die Sonos-App unterwegs nützt mir dann nichts?
Ich könnte aber mit einer Audioplayer-App auf die externe Platte zugreifen und dann auf dem Roam abspielen?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Das heißt (entschuldige die blöde Frage), die Sonos-App unterwegs nützt mir dann nichts?
Ich könnte aber mit einer Audioplayer-App auf die externe Platte zugreifen und dann auf dem Roam abspielen?

Die Frage ist garnicht blöd… Und du hast es korrekt beschrieben. Vom Smartphone gleichzeitig per BT auf HDD als Speicher zugreifen und auf Roam als Ziel Audio senden. Sofern der parallele BT Zugriff unterstützt wird. 
Sonos App kann man nicht mobil ohne Wlan nutzen. 

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Das heißt (entschuldige die blöde Frage), die Sonos-App unterwegs nützt mir dann nichts?
Ich könnte aber mit einer Audioplayer-App auf die externe Platte zugreifen und dann auf dem Roam abspielen?

Die Frage ist garnicht blöd… Und du hast es korrekt beschrieben. Vom Smartphone gleichzeitig per BT auf HDD als Speicher zugreifen und auf Roam als Ziel Audio senden. Sofern der parallele BT Zugriff unterstützt wird. 
Sonos App kann man nicht mobil ohne Wlan nutzen. 

@dirksen1  

Hey,

@Superschlumpf hat recht, Roam wird in der App als BT-Laustprecher erkannt.

Als Ergänzung, eine Sache gibt es auch ohne Wifi: Den Akkustatus von Roam kann man auch ohne WLAN unterwegs mit der Sonos App überprüfen.

 

Liebe Grüße

Nils