Beantwortet

Multiroom System mit verschiedenen Geräten gesucht - Beratung


Guten Tag,

ich bin auf der Suche nach einer Multiroom Lösung mit diversen Geräten die als Quelle dienen.
Fernseher, CD-Player, Schallplattenspieler.
Für das Heimkino Setup ist die Kombo Beam, Sub, One(set) geplant.
Weitere One’s in Küche/Bad.
Im Wohnzimmer soll es darüber aber auch möglich sein CD-PLayer und Schallplattenspieler zu betreiben. 
In den Produkten sehe ich bei den Komponenten den Port, aber verstehe ich es richtig das der Port nur ein Gerät ich das Sonos Setup speisen kann?
Brauche ich dann zwei Ports (sofern das überhaupt geht)?

Für Hilfreiche Antworten bin ich dankbar.

Freundliche Grüße

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 10 February 2021, 17:03

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Tiltron 

Hallo…

Du brauchst in der Tat am besten ein Sonosgerät mit analogem Audioeingang. Da kommen Port, Amp und Five in Frage. Imo sollte man schauen, welchen der Haupteinsatzzwecke dieser Geräte man am ehesten benötigt, denn der Analogeingang ist quasi bei allen dreien eher das sekundäre Feature. 
Der Port ist eigentlich gedacht, um Sonosinhalte an einem Verstärker oder Aktivboxen einzuspeisen. Der Amp ist gedacht, um Passivboxen direkt daran zu betreiben. Und der Five ist halt ein kompletter Sonoslautsprecher mit top Klangqualität. Wenn man also Port oder Amp nicht unbedingt braucht, wäre man mit einem Five imo am besten beraten. 
Leider ist immer nur ein einziger Eingang vorhanden. Man kann aber einen analogen Audio-Switch davorsetzen, um zwischen mehreren Geräten zu wechseln. 
Grüße,

Ralf

@Superschlumpf 

Danke für die schnelle Antwort,
der Haupteinsatzzweck wäre ein Soundsystem für Musik/Radio/Fernseher zu haben.
Ohne das verlegen von etlichen Kabeln. Wenn ich jetzt zusätzlich zu der Beam,Sub, Ones
ein Five im Wohnzimmer nutze (an die CD/Schallplatte kommt) kann dann eine CD über das gesamte System wiedergegeben werden? Also z.B. auch auf einer One in der Küche/Bad?
Das Hauptmerkmal ist alles überall hören zu können ohne wie jetzt z.b. den Tv zu betreiben weil über den DVD Player eine CD abgespielt wird.

Viele Grüße

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Tiltron

Ja, das funktioniert bestens. ;-)

Der Analogeingang wäre im ganzen System als weitere Quelle verfügbar, die entweder alleine auf einem beliebigen Raum oder synchron in einer Gruppe von Räumen wiedergegeben werden kann. 
Man kann auch einen Standardraum festlegen, auf dem das Signal vom Eingang spielen soll. Und die automatische Wiedergabe (Autoplay) bei anliegendem Signal von z. B. CD oder Phono kann bei Bedarf eingestellt werden. 
 

Ich denke, der Five wäre da prima für dich geeignet. Später kannst du ja ggf. noch zum Stereopaar aufrüsten und hättest dann sogar zwei Eingänge als zusätzliche Quellen. 
 

Grüße,

Ralf