Macbook Pro 2018 mit Sonos Ray


Hallo zusammen,

 

ich habe eine Sonos Ray gekauft und würde diese gerne mit meinen beiden Sonos One im Computerzimmer als Lautsprecher nutzen. Durch das Lag beim abspielen von Filmen würde ich gerne eine physische Verbindung zwischen MacBook Pro und Ray herstellen. Nun hat das Macbook ja nur noch USB-C und einen 3,5mm Headphone Jack. Über diesen ist kein SPDIF verfügbar. Hat jemand Erfahrungen (ggf. mit einem HDMI Converter) die Ray mit dem Macbook zu verbinden? Alle bisherigen Versuche und Adapter funktionieren leider nicht.


3 Antworten

Hi, folge mal u.a. Link ... ggf. führt der ja zu einer Lösung.

https://www.macwelt.de/a/optischer-ausgang-s-pdif-benoetigt-adapter-an-neuen-macs,3437383

 

Hi Peter_13. Den Adapter habe ich tatsächlich schon zu Hause. Ich hatte ihn probiert, aber es hat nicht funktioniert. Ich habe aber nicht aufgegeben und habe mal meine Beam ins Computerzimmer geholt und den Adapter mit zusammen mit dem Optical->HDMI Adapter verbunden und per HDMI Kabel die Beam angeschlossen. Da funktioniert es. Also entweder hat die Ray ein Problem mit dem Optical Port des Adapters oder aber das Optical Kabel, welches der Ray beiliegt ist defekt. Ich werde die Ray auf jeden Fall zurückschicken und mir eine zweite gebrauchte Beam kaufen und diese nutzen, da ich ja nun weiß, dass das funktioniert.

Danke für deine Hilfe.

Hi Peter_13. Den Adapter habe ich tatsächlich schon zu Hause. Ich hatte ihn probiert, aber es hat nicht funktioniert.

Evtl. passten einfach die Einstellungen für die Sampling- / Bit-Rate bei dem Adapter nicht !?

https://support.sonos.com/s/article/79?language=de

 

Antworten