Beantwortet

Apple Music stottert die ersten 10 Sekunden


Habe kürzlich eine Apple Music Test Abo aktiviert. 
Ergebnis, die ersten 10 Sekunden stottern die Tracks, wenn ich sie aktiv anwähle. 
nutze playbar mit sub, und 2 Surround speakern (Play 1) als Heimkino gekoppelt.

spotify läuft fehlerfrei  

wenn ich die Komponenten einzelnd einbinde läuft Apple Music problemlos. Andere Play 1 Lautsprecher haben ebenfalls kein Problem mit Apple Music.

die playbar wieder im heimkino System eingebunden und per lan Kabel mit dem router verbunden läuft ebenfalls fehlerfrei  ich habe aber eigentlich keine wlanprobleme  3 Meter Luftlinie stehen die Komponenten auseinander.

auf dieser Basis kann ich das Abo nicht verlängern.

kennt jemand das Problem ?

 

 

icon

Beste Antwort von Greta A. 8 December 2020, 10:14

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

2 Antworten

@Jemue, ich bin seit Jahren Apple Music-Abonnent und habe keine Probleme über Sonos, betreibe das System allerdings im SonosNet (Playbase ist verkabelt).

 

Das Phänomen, dass der eine Dienst für Aussetzer sorgt, während der andere problemlos läuft, kommt häufiger vor.

Das Beste ist, du stellst den Fehler bei Apple Music nach, setzt innerhalb von 15 Minuten eine Diagnose ab, schreibst dir die Bestätigungsnummer auf und setzt dich mit dem Support in Verbindung.

System-Diagnosen senden

https://www.sonos.com/de-de/support

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Habe kürzlich eine Apple Music Test Abo aktiviert. 
Ergebnis, die ersten 10 Sekunden stottern die Tracks, wenn ich sie aktiv anwähle. 
nutze playbar mit sub, und 2 Surround speakern (Play 1) als Heimkino gekoppelt.

spotify läuft fehlerfrei  

wenn ich die Komponenten einzelnd einbinde läuft Apple Music problemlos. Andere Play 1 Lautsprecher haben ebenfalls kein Problem mit Apple Music.

die playbar wieder im heimkino System eingebunden und per lan Kabel mit dem router verbunden läuft ebenfalls fehlerfrei  ich habe aber eigentlich keine wlanprobleme  3 Meter Luftlinie stehen die Komponenten auseinander.

auf dieser Basis kann ich das Abo nicht verlängern.

kennt jemand das Problem ?

@Jemue

Hey willkommen in der Community,

bei uns melden hört sich gut an, stimme da @Greta A. zu.

 

Verwendest du noch eine Bridge? Das Gerät ist technisch nicht mehr zeitgemäß und kann das System stören.

Dann kannst du lieber ein anderes Produkt  (Playbar oder eine Boost z. B.) an den Router anschließen und das Gerät vom Strom nehmen.

Wenn eines deiner anderen Sonos Produkte mit dem Router verbunden ist, stellt es genau wie die Bridge ein separates WLAN-Netzwerk zur Verfügung, das der Rest deines Sonos Systems verwenden kann.

 

Liebe Grüße

Nils