Beantwortet

Einbindung von hifi Lautsprechern als surround via connect mit Beam möglich?

  • 18 February 2022
  • 3 Antworten
  • 44 Ansichten

Benutzerebene 1
Abzeichen

Hallo, ich möchte mir eine soundbar anschaffen und frage mich, ob ich mit beam über connect meine hifi Lautsprecher als Surround einsetzen kann? Geht das? Dass die hifi Boxen via Kabel angesteuert werden müsste dabei eigentlich kein Problem sein, denn wenn ich die mit dem Sonos 5  Lautsprechern zu einer Gruppe schließe, ist der Klang immer perfekt synchron.

 

Danke für ein Feedback 

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 21 February 2022, 04:10

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Marignac 

Der Sonos Connect und auch der aktuelle Nachfolger, der Port, können NICHT als Rearspeaker für ein Sonos Homecinema Surround Setup konfiguriert werden. 
In einem Sonos S2 System kann man den Sonos Amp mit passiven Lautsprechern dafür verwenden. 
In einem alten S1 System wäre das mit einem alten Connect Amp möglich (allerdings nur wenn der Connect Amp per Lankabel mit dem Netzwerk verbunden ist). 

Benutzerebene 1
Abzeichen

Ah, Danke. Es ginge also via LAN Kabel, hmm, unschön, wir müssten entweder durch die Wand bohren oder ein Kabel vom Flur ins Wohnzimmer, also um die Tür herum, ziehen, denn Router steht in der Diele und TV u phono auf der anderen Seite der Wand im Wohnzimmer. Etwas aufwändig, muss ich mir mal überlegen.

Danke für die Info.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Marignac

Hast du denn nun einen Connect oder einen Connect Amp? 
Lohnt sich aber imho eh nicht, weil es nur S1 fähig wäre. Oder ist dein gesamtes System noch auf S1?

Nur einen Connect Amp am Router per Lan anzuschließen, würde nicht reichen. Die genauen Details fibest du hier. 
https://support.sonos.com/s/article/2237?language=de