Beantwortet

Wecker, bei Weckerfunktion ansteigender Weckton

  • 2 Februar 2021
  • 4 Antworten
  • 49 Ansichten

Guten Tag

Alles funktioniert wie es sein sollte, es wäre sexie und ein weitere Pluspunkt wenn beim Start des Wecktones/eingestellter Radiosender die Weckerfunktion/Ton ansteigend wäre.

Gibt es da Tips? Oder ist das ein Punkt den Sonos noch einführen/programmieren könnte?

 

Gruss

Urs Spahr

 

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 2 März 2021, 14:53

@Claudia S.

Ja, das stimmt… die Zeitspanne für den Anstieg/Fade In ist relativ kurz. Die selber einstellen zu können wäre natürlich noch schöner. So gesehen macht ein Verbesserungsvorschlag ja auf jeden Fall Sinn. 
Gruß und Danke fürs Weitergeben,

Ralf

Original anzeigen

4 Antworten

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Hallo @Urs Spahr

willkommen in der Community. 

Es freut uns, dass bei dir alles funktioniert.

 

Bei dem Sonos-Wecker gibt es keine Option um einen ansteigenden Weckton einzustellen. Da wir stets versuchen unsere Produkte mit neuen Features oder Veröffentlichungen zu verbessern und leiten ich Ihren Vorschlag gerne an unser Produktteam weiter.

 

Liebe Grüße

Claudia S.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Sorry, aber ich bin ziemlich sicher, dass genau diese Funktion bereits standardmäßig implementiert ist. 
Stelle mal testweise einen Wecker ein und gib zur guten Nachvollziehbarkeit Lautstärke 50 ein. 
Wenn der Wecker mit Musik startet, wirst du merken, das nicht schlagartig Lautstärke 50 loslegt, sondern sich die Lautstärke in Schritten bis 50 erhöht. In der App kann man dabei aich prima den ansteigenden Volume Regler beobachten. 
Gruß,

Ralf

Benutzerebene 1
Abzeichen +2

Entschuldige @Superschlumpf, du hast recht. Es gibt etwas Anstieg.

Es wird nicht sofort voll gestartet, aber die Spanne ist kurz und wenn man es “leiser” einstellt, bekommt man davon nicht sehr viel mit, schön wäre doch unter verschiedenen Optionen wähle zu können um es persönlich besser festzulegen, wie man den Wecker nutzen möchte.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Claudia S.

Ja, das stimmt… die Zeitspanne für den Anstieg/Fade In ist relativ kurz. Die selber einstellen zu können wäre natürlich noch schöner. So gesehen macht ein Verbesserungsvorschlag ja auf jeden Fall Sinn. 
Gruß und Danke fürs Weitergeben,

Ralf

Antworten