Frage

TV ohne optischen Eingang


Abzeichen

Hallo ,.

ich habe mir überlegt die Playbase zu kaufen .

Leider hat mein Alter TV Philips 46PFL8685K/02 kein optischen Eingang.

Würde ich die Playbase ,trotzdem irgendwie zum laufen bringen oder gleich einen Beam holen ?

 Anbei ein Foto der möglichen Anschlüsse.

Vielleicht hat ja jemand eine Idee .Also Adapter,habe ich schon gelesen.Aber welchen muss ich nehmen.

Danke und Grüße 

Ricardo


13 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Ricardo1302 

Beam oder Arc könntest du an deinem TV direkt per HDMI ARC anschließen. Für Playbase oder Playbar würdest du einen Koaxial zu Toslink Audiokonverter benötigen. Der würde den digitalen Koax Ausgang deines TV auf ein optisches Signal konvertieren. 

Abzeichen

Super Danke 👍Gibt es da einen bestimmten oder anders gesagt ,einen der sich bewehrt hat ?

Nächste Frage ,ich möchte irgendwann das System erweitern.

Hat der Adapter irgendwelche Einschränkungen beim erweiterten?

Also folgen sollen eventuell noch Sub ,da ich nicht weiß wie die Base klingt und definitiv 2xPlay 1.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Ricardo1302

Nein, der Adapter würde keine Einschränkungen bedeuten. Ein spezielles Modell kann ich dir nicht empfehlen… ein Beispiel für ein Modell, das sogar beidseitig konvertieren kann, wäre das hier…

https://www.amazon.de/Converter-Bidirektionaler-Konverter-DVD-Player-Lautsprecher-2x1-1x2-Audio-Switcher-bidirektional/dp/B00LPHJMII/ref=sr_1_5?__mk_de_DE=ÅMÅŽÕÑ&crid=2WJ5MS11I8FQ9&keywords=kwmobile+koax+toslink+converter&qid=1642092496&s=ce-de&sprefix=kw+mobile+koax+toslink+converter%2Celectronics%2C85&sr=1-5

 

Ich würde aber prüfen, ob dein TV überhaupt Mehrkanalton von per HDMI angeschlossenen Geräten ausgeben kann. Denn sonst konmt nur Stereo an. 
In dem Fall könnte man dann eher direkt einen HDMI Switch mit Audioextractor und Toslinkausgang nehmen. 

Abzeichen

Kompliziert 😧Wo prüfe ich das ??

Angeschlossen ist jetzt ein Fire TV Cube und eine Pollk Command Bar .Am Cube habe ich den Ton auf PCM gestellt,da er bei Dolby und Dolby Digital Plus ,ständig Aussetzer hat .Angeschlossen ist das ganze über ARC .Schaue ich Apple TV muss ich den Ton umstellen,da sonst die Apple TV App /Seite nicht geöffnet wird .Schalte ich um (Ton) auf bestmögliche Wiedergabe,funktioniert es tadellos.(Beim dem Apple TV).

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Ricardo1302 

Oft steht zur Passthrough Fähigkeit leider nichts in der Bedienungsanleitung und man muss es ausprobieren, um sicher zu gehen. 
Sprichst du vom Gerät AppleTV oder vom Streamingdienst AppleTv+?

Wenn du ein ATV Gerät hast, dann stell mal Audioausgabe auf „bestmögliche“ oder „Format ändern auf Dolby Digital 5.1“ und am TV Audio auf „Mehrkanal, Dolby Digital oder Bitstream“. Kannst du an deiner Soundbar erkennen, was da als Signal ankommt? 

Wenn DD5.1 ankommt, ist alles gut… 

Wenn dein FireTV aber mit dem TV eh Zicken macht, dann wäre der HDMI Switch mit Audioextractor evtl. eh die bessere Wahl. Kostet auch nur ca. 40€. 
Da kommen dann die Zuspieler direkt an den Switch und die Playbase auch. Zum TV geht dann nur noch vom Switch ein HDMI Kabel. 

Abzeichen

Streamingdienst Apple TV nutze ich .
Ich nutze nur den Cube und dort stelle ich auf PCM ..Stelle ich da auf bestmöglichen Ton kommt dieser gestockt /mit Aussetzer raus .Gehe ich auf den Dienst von Apple,muss ich auf bestmöglichen Ton einstellen ,sonst wird der Dienst gar nicht geöffnet.Stelle ich auf bestmöglichen Ton bei ( Apple Streaming)läuft dieser Tadellos und wird auch in Dolby Digital übertragen .

Am TV .,habe ich schon öfters geschaut zw .dem Ton ,dort finde ich aber nichts bzw.,kann ich da nur die Höhen und den Bass usw .einstellen.

Der Fernseher .,ist aber auch schon recht alt .Vielleicht möchte er aber auch einfach nicht mehr.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Ricardo1302 

Also irgendwo im TV Audiomenü sollte schon eingestellt werden können, welches Format digital ausgegeben wird. 
Bei Philips habe ich aber schon öfters gehört, dass es zu Aussetzern kommt. Daher wäre der Audioextractor evtl. eh die bessere Lösung. 
WO hast du denn erkennen können, dass von AppleTV+ Dolby Digital 5.1 ankommt? Denn wenn das ausgegeben wird und erst durch den TV läuft, heißt das noch lange nicht, dass es an der Soundbar ankommt. 

Abzeichen

Das zeigt mir der Cube an und an der Polk werden die Leuchten (Farben) geändert und man hört auch einen deutlichen Unterschied.Es ist alles irgendwie räumlicher mit mehr Druck .

 

Oder ich nehme gleich einen Beam 1 oder 2 denn ein Sub und die Play 1 sollen ja später mal hinzu kommen.Dann umgehe ich das ganze Problem.(Ein neuer TV .,wird ja auch bald fällig werden .Die Arc,ist mir preislich noch zu teuer .

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Ricardo1302 

Ja, wenn durch den Test mit deiner jetzigen Soundbar klar ist, dass der TV Passthrough kann, dann wäre eine Beam2 wohl tatsächlich eine gute Entscheidung. 

Abzeichen

So werde ich das machen .Werde mich morgen nochmal mit dem TV auseinander setzen.

Vielleicht finde ich ja noch was .?!

Habe gerade nochmals den Ton auf bestmöglichen umgestellt und im normalen Fernsehprogramm, waren gleich wieder die Aussetzer.

Kann man eigentlich auch eine andere Quelle nutzen also ein Player oder so ?

Abzeichen

 

Würde dieses Kabel eventuell auch funktionieren?Einen Digital Audio Out hat der Fernseher ja..Nur mal blöd gefragt ..

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Ricardo1302 

Nee, das Kabel würde nicht helfen, da der TV keinen optischen sondern einen elektrischen Digitalausgang per Koaxialkabel hat. 
 

WO hast du nochmal auf „bestmöglich“ umgestellt? Am FireTV?

Das bringt nix, wenn am TV die falsche Audioeinstellung gesetzt ist. Ein Audiomenü am TV wäre hilfreich. Da müsste z. B. was mit SPDIF oder so stehen. 
 

Und WO willst du andere Quellen wie z. B. einen Player nutzen? Am TV hast du ja mehrere HDMI Eingänge, um Geräte anzuschließen. Falls du nen DVD Player rumliegen hast, könnte man mit dem auch mal testen. 

Abzeichen

Ich habe am Fire TV Cube umgestellt,am Tv muss ich erstmal suchen wo das ist .Ich bleibe aber am Ball !!!Am TV ,zeigt er mir nur an das ich HDMI ARC nutze ..

Grüße und Danke 

Antworten