Beantwortet

Sonos Playbase unterbricht Wiedergabe


Abzeichen

Ich hatte letztes Jahr massive Probleme mit meinem Sonos Setup bestehend aus Playbase, Sub, zwei Ones und zwei 1. 

Die Lösung war letzten Endes, dass ich die Playbase mit einem Netzwerkkabel versorgt habe, danach lief alles. 
 

Jetzt unterbricht die Playbase permanent die Wiedergabe (Sub und 1s hören auch auf, weil sie in einer Gruppe sind), die Ones laufen weiter. Das passiert aber nur, wenn ich die Wiedergabe auf allen Geräten einstelle. Wenn ich die Musik nur in dem Playbase Setup laufen lasse, gibt es keine Unterbrechungen. 
 

Interferenzen mit dem Wifi Channel kann ich ausschließen. Hue etc. ist vorhanden, aber es gab lange keine Probleme. 
 

hier die Diagnose Nummer. 1782049883

icon

Beste Antwort von Greta A. 19 November 2020, 19:47

@Usasamaki, telefoniere morgen mit dem Support und schalte vorher einen PC oder Mac ein.

https://www.sonos.com/de-de/support

Original anzeigen

10 Antworten

@Usasamaki, um eine Diagnose ausgewertet zu bekommen, muss man sich an den Support wenden. Gib dem Mitarbeiter die Bestätigungsnummer durch.

https://www.sonos.com/de-de/support

 

 

Wenn ich es recht verstehe, gibt es einen Surroundverbund bestehend aus Playbase, Sub und 2x Play:1 sowie ein (Stereo?-)Paar ONE. Wenn die ONE zum Surroundverbund gruppiert werden, muss man betriebsbedingt mit Aussetzern rechnen. Im Surroundverbund spannt die Playbase ein 5 GHz-Netz auf, um Aussetzern entgegenzuwirken, doch die ONE gruppieren sich über 2.4 GHz dazu. (Gilt nur im TV-Betrieb, im Musikmodus sollte alles synchron laufen)

 

  • Bitte vergewissern, dass das WLAN-Kennwort zurücksetzt ist (sollte es Repeater oder PowerLAN-Adapter geben, diese vorher vorübergehend ausstecken): Sonos Controller-App für iOS oder Android: Tippe in der Sonosapp unter Einstellungen auf System > Netzwerk > Netzwerke. Wähle das WLAN-Netzwerk aus, das du entfernen möchtest und tippe auf Entfernen. Mindestens 10 Min. warten, danach überprüfen, ob in der Sonosapp unter 'Einstellungen --> System --> Über mein Sonos-System' neben jedem Player WM:0 steht; dann dürfen allfällige Repeater/PowerLAN-Adapter wieder ans Netz
  • Steht der Funkkanal des Routers auf Autokanal? Stelle für den Anfang SonosNet auf Kanal 1 und Router auf Kanal 6. Wenn das keine Besserung bringt, dreh’s um, setze den Router auf 1 und SonosNet auf 6. Teste und berichte bitte. Auf iOS oder Android: Einstellungen --> System --> Netzwerk --> SonosNet-Kanal
  • Stelle die Hue Bridge wenn möglich auf Kanal 26 oder 25. Die Sonos-Komponenten und andere WLAN-fähige Geräte (einschließlich Router) sollten in einem Respektabstand zueinander stehen
Abzeichen

@Greta A. Das siehst Du genau richtig. Im „Fernsehzimmer“ sind Playbase; zwei 1 und Sub verbunden. Im Esszimmer (selber Raum; aber anderes Ende) sind zwei Ones (nicht im Stereo Paar). 
 

Sehe ich es richtig, dass diese also niemals im Verbund laufen können; da einer über 2,4 und einer über 5ghz läuft?

 

Die Kanäle habe ich alle schon angepasst. Es lief auch 6 Monate lang und dann fing es plötzlich an, dass die Base (und Sub und 1s) aussetzen. 
 

Wir reden nur vom Musikbetrieb (Streaming über Apple Music, kein AirPlay)
 

Wie kann ich das Problem lösen? Muss ich die Ones durch 1s ersetzen?

 

ich muss ergänzen: auch wenn ich die Ones nicht aktiviere bricht die Wiedergabe leider ab. 

Im Musikbetrieb sollte alles synchron laufen. Ich habe selbst ein ähnlich aufgebautes Sonossystem.

 

Bitte probiere die Funkkanäle durch, denn auch wenn es monatelang störungsfrei lief, kann sich jetzt etwas geändert haben, was nicht unbedingt in deinem Einflussbereich liegen muss. Folgende Funkkanal-Kombinationen sind insgesamt möglich: 1/6, 6/1, 6/11, 11/6, 1/11, 11/1

Setze auch das 5 GHz-Band des Routers auf einen anderen Kanal

 

 

Allerdings wäre es vielleicht günstig, vorher das System wie folgt neu zu starten:

  1. Router (warten, dass er vollständig hochfährt)
  2. Playbase (abwarten, dass die LED zu blinken aufhört)
  3. Sub (abwarten, dass die LED zu blinken aufhört)
  4. Linker Play:1 (abwarten, dass die LED zu blinken aufhört)
  5. Rechter Play:1 (abwarten, dass die LED zu blinken aufhört)
  1. beide ONE (hintereinander, immer abwarten, dass die LED zu blinken aufhört)
Abzeichen

Vielen Dank @Greta A. 

das habe ich grade ausprobiert, leider keine Abhilfe. Verstehe ich es richtig; dass der Support nur bis 18h verfügbar ist? Oder kann ich meine Diagnose Nummer irgendwo hinterlegen?

@Usasamaki, wie hast du das in 8 Minuten geschafft? Teste die Wiedergabe erst einmal in Ruhe.

 

Der Chat ist auch Samstag und Sonntag von 10:00 - 18:00 Uhr offen. Gib dem Mitarbeiter die Bestätigungsnummer durch.

Abzeichen

@Greta A. die Schritte sind bekannt und hier in vielen Forumsbeiträgen zu lesen ;)

 

Die Sonos Komponenten können über smarte Stecker alle einzeln angesteuert werden. Das ist schnell durchgeführt 

 

Und wie gesagt; ich hatte letztes Jahr massive Probleme und habe viel rumprobiert. 

@Usasamaki, gehe in Ruhe die Punkte durch, die ich aufgeschrieben habe und wenn gar nichts wirkt, versuchs mit dem Chat. Doch der wird dir vermutlich nichts anderes sagen, und wenn ihr in einer Sackgasse landet, auf den Telefonsupport verweisen, denn der kann sich im Bedarfsfall per Fernwartung aufschalten.

Abzeichen

Vielen Dabk @Greta A. 

ich probiere die Schritte morgen noch einmal alle!!

Abzeichen

So, ich habe jetzt wirklich ALLES durch, inkl Update. Nichts hilft, das ist echt super schade. Kann ich ggf Geräte austauschen, damit es besser funktioniert? Sonos ist echt klasse, aber alle 20 Sekunden Aussetzer zu haben macht einfach keinen Spaß 

@Usasamaki, telefoniere morgen mit dem Support und schalte vorher einen PC oder Mac ein.

https://www.sonos.com/de-de/support

Antworten