Sonos Beam mit Samsung TV verbinden - von alleine gelöst


Abzeichen

Hallo, 

 

ich verzweifle seit Stunden, 

habe mir heute die beam geholt und Einrichtung war schnell und unproblematisch, bis, bis es ans tv ging.

mein TV wird nicht erkannt egal ob mit arc(kommt kein Signal), noch optischer Eingang (Adapter nicht erkannt),

vorher war die Philips hue hdmi syncbox an der hdmi arc angeschlossen gewesen.. gar keine Probleme .

jetzt habe ich die an einen anderen hdmi angeschlossen und die beam an die arc

 

samsung le46c750

 

diagnose 870650456


17 Antworten

Abzeichen

Hallo zusammen,  bekomme meine Beam auch nicht mehr mit meinem Samsung Fernseher verbunden bzw. er gibt so wie bei den anderen auch, keinen Ton von sich. Habe schon alle Tipps hier versucht,  hat nichts geholfen.

Der Fernseher ist über die SONOS App einstellbar, die Beam wir durch den Fernseher erkannt spielt aber keinen Sound. 

Sobald ich Anynet+ (HDMI-CEC) ausgestellt habe geht der normale Fernseher sound aber eine Verbindung mit der App geht dann auch nicht mehr. Komisch war nachdem ich gefühlt tausend mal alles auf Werkseistellungen und neu verbunden hatte, gingen auf einmal beide Geräte. Der Beam und Fernseher gingen  zusammen ich konnte aber nur den Fernseher regulieren.  Bin am verzweifeln grade.

Die Beam ist mit 2x Player 1 im surround verbund angeordnet. 

Mein Fernseher ist ein Samsung UE55KS7590 mit Smart Hub. 

Daran ist noch per HDMI ein Telekom Reseiver  angeschlossen HILFE!!! 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Blackjack 79 

Teste es mal, wenn nix außer der Beam am TV hängt. 
TV auf Werkseinstellungen setzen und ggf. auf Firmware Update prüfen. Am besten im Netz auf der Samsung Support Seite nachsehen. Online selber finden die TV Geräte teils die Updates nicht. 
 

Ansonsten melde dich mal telefonisch beim Support. Evtl. kann der mit einer Diagnose mehr feststellen. 

Abzeichen

Hallo Superschlumpf, danke erstmal für deine Antwort.  Hab ich auch schon versucht,  Fernseher ausgeschaltet, alles abgenommen,  eingeschaltet und auf Werkseistellungen gesetzt und dann nur die Beam an dem Hub angeschlossen.  Kein Sound vorhanden auch nicht nach der Konfiguration / Updates des Fernseher. In den Ton Einstellungen zeigt er auch an das der Sounds über ein angeschlossenes Gerät läuft.  Was mich irritiert ist das es erst alles ging und plötzlich dann nicht mehr. Läßt die Vermutung zu das es ggf mit einem Update eines der Produkte zu tun hat?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Blackjack 79

Moin,

Das kann, aber muss nicht an einem Update liegen. Was für ein Hub ist das denn? Gehört der zum TV und ist eine externe HDMI Anschlussbox? Oder wie ist das gemeint? Kann die Beam nicht direkt am TV per HDMI ARC angeschlossen werden?

Hast du es auch mal per Toslink optisch versucht?

 

Abzeichen

Nein, ein direkter Anschluss am Fernseher ist nicht möglich.  Es geht alles über diese Connect Box. Link

Optisch? Soweit wie ich gesehen habe hat die Beam kein optischen ein oder Ausgang?!

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Blackjack 79

Zum Lieferumfang der Beam gehört ein Toslink auf HDMI ARC Adapter. Damit kann am Ausgabegerät dann ein optischer Ausgang genutzt werden. 
Die Connect Box deines TV scheint ja aber eh keinen optical out zu haben. 
 

HDMI Kabel mal ausgetauscht?

Abzeichen

Kabel sind schon zweimal getauscht worden gegen neue. Die Box hat einen optical Ausgang.  Geht der verbund mit den Play 1 dann noch wenn ich es über optical versuche? Wer heute abend wohl mal die Hotline anrufen!

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Blackjack 79 

Ja, Surround funktioniert so auch. Gibt quasi keinen klanglichen Unterschied.

Würde es definitiv mal versuchen. 

Abzeichen

Nachtrag: Problem hat sich gelöst! Wie? Kann ich nicht sagen, bin gestern nach Hause gekommen wollte die optical Option mal versuchen, doch siehe da geht wieder alles ohne was zusätzlich gemacht zu haben. 

Danke fürs Supporten Supetschlumpf

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Blackjack 79 

Hey, prima… falls es wieder passiert, melde dich gerne nochmal. 

Abzeichen

Hallo zusammen,

 

ich verzweifle auch. Bekomme meinen Samsung und die Beim via HDMI nicht zum Laufen. 

Kabel ausgetauscht. Mehrfach Werkseinstellung. Nichts funktioniert.

Was kann ich tun?

Abzeichen

Ah jetzt geht der Sound, aber ich kann die TV Verbindung nicht benutzen… nur die App.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Ah jetzt geht der Sound, aber ich kann die TV Verbindung nicht benutzen… nur die App.

 

Ist die Beam direkt per HDMI ARC am TV angeschlossen, oder per optical Toslink Adapter?

Wenn die Beam per ARC den TV bei der Einrichtung nicht erkennt, sind wahrscheinlich am TV die entsprechenden CEC Funktionen nicht aktiviert. CEC heißt bei Samsung „AnyNet“. 

Abzeichen

Hallo Superschlumpf,

vielen Dank for deine Nachricht. 

Anynet+ ist aktiviert. Die Beim ist direkt am HDMI ARC dran.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hallo Superschlumpf,

vielen Dank for deine Nachricht. 

Anynet+ ist aktiviert. Die Beim ist direkt am HDMI ARC dran.

Was ist denn genau der Fehler? Wird TV als Quelle angezeigt, oder wird der TV bei der Einrichtung garnicht gefunden?

Verwendest du das originale HDMI Kabel der Beam?

 

Manchmal muss die CEC Verbindung des TV auch erneuert werden. Dazu Kabel am TV abziehen. AnyNet deaktivieren, TV ausschalten (vom Strom Trennen), wieder einschalten, AnyNet aktivieren und HDMI Kabel am ARC Port wieder einstecken. 

Abzeichen

Das Problem ist, dass mein Beam den TV Ton abspielt, aber er weder angezeigt wird, noch mit der TV Fernbedienung den Ton über die Beam bedienen kann. Die Fernbedienung des Apple TV kann das aber, wenn ich mit der Sonos App diese als Fernbedienung anlerne. Ich habe die Verbindung sowohl mit dem originalen HDMI Kabel, als auch mit einem anderen HDMI Kabel versucht. Das ändert nichts. Die Sonos App richtet den TV (Samsung) einfach nicht ein. Ich versuche mal deinen Tipp wie du es beschrieben hast und melde mich.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Paulinho 

Als Ergänzung noch... 

Manchmal gibt es nicht nur eine Hauptoption zum Ein- oder Ausschalten der CEC Funktion, sondern noch mehrere Suboptionen in einem Untermenü. Da ggf. also auch mal nachsehen, ob alles aktiviert ist. 

Antworten