Beantwortet

Sonos Beam mit Dreambox und SamsungKS8090 TV anschliessen?

  • 12 Oktober 2019
  • 2 Antworten
  • 54 Ansichten

Abzeichen +1
Guten Abend,

ich werde Montag meine neue Beam erhalten und wollte fragen wie ich diese mit dem TV und meinem Sat Receiver anschließen muss. Würde gerne auch eine Fernbedienung Smart TV Fernbedienung benutzen.

Bitte un Info.
Vielen Dank
icon

Beste Antwort von Superschlumpf 12 Oktober 2019, 10:37

@Xavier74
Hallo...
Der einfachste Weg ist, die Beam mit dem mitgelieferten HDMI Kabel an einen HDMI ARC Port des TV anzuschließen. Die Dreambox kann an einen der „normalen“ HDMI Ports angeschlossen werden. An der Dreambox und am TV sollte jeweils in den Audioeinstellungen für die Ausgabe per HDMI als Tonformat „Bitstream“ oder „Dolby Digital“ eingestellt werden.

Normalerweise funktioniert Sonos nur mit Infrarot Fernbedienungen, die die Signale dann direkt zum Sonosgerät senden. Wenn die Beam aber per HDMI ARC angeschlossen ist, empfängt sie auch über die HDMI Verbindung FB Kommandos, die mit einer anderen FB an den TV gesendet wurden. Falls der TV also als Originalzubehör eine mitgelieferte Smart TV FB hat, die z. B. per Bluetooth sendet, sollte es trotzdem funktionieren, da der TV die Befehle ja per HDMI weitergibt.
Wichtig ist dabei, daß am TV die CEC Funktion (darüber kommunizieren der TV und per HDMI angeschlossene Geräte) eingeschaltet ist. Je nach Hersteller nennt sich die Funktion anders...
Bei Samsung heißt es AnyNet+.

Grüße,
Ralf
Original anzeigen

2 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +3
@Xavier74
Hallo...
Der einfachste Weg ist, die Beam mit dem mitgelieferten HDMI Kabel an einen HDMI ARC Port des TV anzuschließen. Die Dreambox kann an einen der „normalen“ HDMI Ports angeschlossen werden. An der Dreambox und am TV sollte jeweils in den Audioeinstellungen für die Ausgabe per HDMI als Tonformat „Bitstream“ oder „Dolby Digital“ eingestellt werden.

Normalerweise funktioniert Sonos nur mit Infrarot Fernbedienungen, die die Signale dann direkt zum Sonosgerät senden. Wenn die Beam aber per HDMI ARC angeschlossen ist, empfängt sie auch über die HDMI Verbindung FB Kommandos, die mit einer anderen FB an den TV gesendet wurden. Falls der TV also als Originalzubehör eine mitgelieferte Smart TV FB hat, die z. B. per Bluetooth sendet, sollte es trotzdem funktionieren, da der TV die Befehle ja per HDMI weitergibt.
Wichtig ist dabei, daß am TV die CEC Funktion (darüber kommunizieren der TV und per HDMI angeschlossene Geräte) eingeschaltet ist. Je nach Hersteller nennt sich die Funktion anders...
Bei Samsung heißt es AnyNet+.

Grüße,
Ralf
Abzeichen +1
Super vielen Dank! Genau so eine Beschreibung hab ich gebraucht! Jetzt freue ich mich mal auf meine Sonos Soundbar!

Antworten