Beantwortet

Play 1 lässt sich nicht als Surroundspeaker einrichten.


Abzeichen

Hallo Zusammen,

 

heute habe ich eine Beam in ein bestehendes Sonos System ergänzt. Hat auch alles inkl. Verbindung zum TV.

Leider kann ich zwei Play 1 nicht als Surroundspeaker integrieren. Der Vorgang bricht kurz vor Fertigstellung jedes Mal ab. 
Nach Abbruch sind die zwei Play1 nicht mehr sichtbar und nur per Rücksetzen wieder im System verfügbar.

5 GHz im Router habe ich bereits zeitweise deaktiviert. Alles ohne Erfolg… 

 

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 30 August 2021, 19:23

@Superschlumpf 👍🏻
Super! Danke für die Antwort! Das war die Lösung… Repeater ausgeschaltet und mit zurückgesetzten Speakern den Prozess neu gestartet 👍🏻

Danke für deine Rückmeldung. Repeater sind i. d. R. leider nicht multicast fähig und deswegen inkompatibel mit Sonos. Als Rearspeaker funken die Play1 allerdings per eigenem 5GHz Wlan, das die Beam im Surround Setup bereitstellt. Zumindest da kann der Repeater dann im Betrieb nicht mehr stören. 

Original anzeigen

5 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Blacky 

Sind alle Speaker per Wlan verbunden? Falls Wlan Repeater vorhanden sind, bitte diese ausschalten. 
Hast du die beiden Play1 erst als einzelne Räume konfiguriert und dann als Rearspeaker ausgewählt?

Abzeichen

@Superschlumpf 👍🏻
Super! Danke für die Antwort! Das war die Lösung… Repeater ausgeschaltet und mit zurückgesetzten Speakern den Prozess neu gestartet 👍🏻

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Superschlumpf 👍🏻
Super! Danke für die Antwort! Das war die Lösung… Repeater ausgeschaltet und mit zurückgesetzten Speakern den Prozess neu gestartet 👍🏻

Danke für deine Rückmeldung. Repeater sind i. d. R. leider nicht multicast fähig und deswegen inkompatibel mit Sonos. Als Rearspeaker funken die Play1 allerdings per eigenem 5GHz Wlan, das die Beam im Surround Setup bereitstellt. Zumindest da kann der Repeater dann im Betrieb nicht mehr stören. 

Abzeichen

@Superschlumpf:

Muss bzw. sollte das 5 GHz WLan dauerhaft deaktiviert bleiben? Habe seit 2 Tagen das Problem, dass die Rear Speaker nicht mehr angezeigt und somit auch nicht mehr verbunden sind?

Hilft es wenn die Beam per Lan-Kabel angeschlossen ist?

 

Danke dir 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Blacky 

Die Beam per Lankabel direkt mit dem Router zu verbinden ist zwar oft vorteilhaft, aber hat keinen Einfluss auf die interne 5GHz Wlan Verbindung im Surroundverbund zwischen Beam und Rearspeakern. 
Schalte mal testweise das 5GHz Wlan des Routers aus. Falls es dann klappt, sollte dafür ein anderer Kanal fest eingestellt werden (für 5 GHz). Könnte sein, dass der Routerkanal den der Beam zu den Rears stört. Andere Störquellen können auch Smarthome Systeme wie Philips Hue oder andere sein. Gibt es so etwas bei dir?

Wenn wir hier nicht weiterkommen, sende bitte eine Diagnose aus der App und rufe mit der Bestätigungsnummer beim Support an. 
Der kann dann u. U. sehen, was da genau stört. 
Grüße,

Ralf

Antworten