IKEA Symfonsik Rekallautsprecher 2 Generation

  • 9 January 2022
  • 3 Antworten
  • 52 Ansichten

Ich habe mir die neuen Symfonsik Regalspeaker gekauft.

Energiesparender sind die aber nicht wie beworben.

 

Wenn man misst haben die Boxen genau wie die alten 2,2 Watt im Standby.

Im gebrauch bei gleicher Lautstärke und Ort brauchen die neuen sogar mehr Strom. Diese liegen bei 4,5W aufwärts während die alten 3,8W benötigen bei gleicher Lautstärke und Ort.

 

 


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

3 Antworten

Hi @SpeedyFlinky , dann stellt sich zunächst mal die Frage mit was für einem Gerät (welcher Hersteller, welche Genauigkeit, welche Toleranz, wie geeicht, ...) Du diesen (minimalen) Verbrauch (und die noch geringere Abweichung) ermittelt hast, und über welchen Zeitraum.

@Peter_13 

https://www.amazon.de/CSL-Computer-Arendo-Energiekostenmessger%C3%A4t-Stromverbrauchsz%C3%A4hler-3680W/dp/B01IDMHYMS

 

Mit dem hier.

Bisher stimmte das Gerät.

Ich hab das Jeweils 15 Min getestet. Sodass die Geräte auch alle in Standby gehen konnten 

Ich will Dir nicht zu nahe treten, aber für eine absolute und belastbare Leistungsermittlung sind solche "Spielteile" wahrlich nicht geeignet. Da würde ich doch eher auf geeichte Laborgeräte bestehen. Nicht das wir uns da falsch verstehen, ich habe selbst ein solches "Schätzeisen", und es liegt mir auch vollkommen fern SONOS vs. IKEA in den Schutz zu nehmen. 

Btw., wenn Dich die 3 bis 4 W/h (oder 30 bis 40 W/d ... bei ca. 10 h Standby) stören, warum schaltest Du die Geräte dann nicht per "smarten Aktor" stromlos ?! - aber bedenke, ein solcher Aktor hat i.d.R. auch einen Grundverbrauch, welcher nicht selten in der selben Größenordnung liegt.

... oder geht es Dir hier einfach darum das getätigte Werbeversprechen zu widerlegen? - dann wäre eine Verbraucherzentrale IMO der geeignetere Ort für die Platzierung der Problematik.

Das SONOS bzgl. Ökologie und Nachhaltigkeit unterstes Niveau ist sollte ja eigentlich allseits bekannt sein und beweist sich u. a. in der Tatsache dass es gewollt keinen Reparaturservice für deren Geräte gibt. - da muss man mit leben oder man kauft halt keine.

... schönen Sonntag noch.