Benötige Rat bei Zusammenstellung von Komponenten!


Moin, 

ich bin durch die Sonos 5 auf Sonos aufmerksam geworden und hab mich verliebt. Sowohl Design als auch Leistung, überzeugend!

Jetzt habe ich als Versuchsballon/nötige Anschaffung die Move und One gekauft und kinderleicht installiert. Ergebniss Top für das , was sie leisten sollen (Küche bissl was und Terrasse guten Sound) Ich möchte jetzt im Wohn/Esszimmer (grenzt an die offene Küche mit der einen Sonos one) das System erweitern und vor allem nen aktuellen, noch nicht gekauften, TV Sony Bravia (gibts ggfls nen integrierbaren anderen TV) integrieren. Wohn/Essbereich is ca 30Qm und wird derzeit von der move beschallt - schon ok aber natürlich nicht ausreichend. Fragen: 1. reicht ne 2. one + move für den bereich, 2. kann ich 4 Sonos ( 2 one+2 move) gleichzeitig und ggfls getrennt steuern, 3. gibt es eine möglichkeit den Sony Bravia TV einzubinden ( kabel zu EINER one wäre ok), 4. besser ne Five  unter die Glotze, brauch aber trotzdem ne 2. Move wegen sattem Sound auf Terrasse


3 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Freebee1st 

Direkt ab Werk in Sonos integrierte TVs gibt es nicht. 
Ein TV sollte im Optimalfall einen HDMI eARC Anschluss haben, dann wäre bis zu Dolby Atmos mit der Sonos Arc möglich. Ansonsten sind HDMI ARC oder Toslinkausgang mindestens notwendig. 
Die von dir oben genannten Lautsprecher sind jedoch allesamt nicht für den Einsatz an einem TV Gerät vorgesehen. Dafür gibt es die Geräte der Kategorie Heimkino. Das sind Sonos Arc, Sonos Beam und der Sonos Amp. Sie verfügen über die o. a. benötigten Anschlüsse und Dekoder. 
 

Ansonsten kann ich dir bzgl. Musik nur empfehlen, möglichst mit Stereopaaren zu arbeiten, sofern das bzgl. Positionierung der Lautsprecher passt, denn klanglich ist das eine deutliche Verbesserung. 

Wenn du für den Außenbereich unbedingt zwei Move brauchst und die als Stereopaar spielen sollen, dann geht das nicht im Bluetooth Modus. Du müsstest also auf der Terasse Wlan Empfang über den Router selber oder einem Access Point (KEINEN REPEATER) haben. 
Dann würde ich dir in der Tat zu insgesamt 2xOne u. 2xMove raten. Sollte für draußen auch 1x Move reichen, dann würde ich fürs Wohnzimmer einmal richtig investieren und dort ein Stereopaar aus 2x Five aufstellen. Für die Küche sollte der eine One dann reichen. 
Und ja, man kann alle „Räume“ untereinander beliebig Musik spielen lassen. Sowohl parallel verschiedene Inhalte als auch synchron gleiche Inhalte. 
Gruß,

Ralf

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Hi @Freebee1st

willkommen bei uns. 

Hier finde ich die Empfehlung von @Superschlumpf sehr passend. Stereopaare sind eine Sensation - der Klang ist hier deutlich besser und runder.  

Ich habe Dir hier etwas zusammengestellt:

Geräte > Heimkino 
Stereopaare 

Wenn Du ein Apple Gerät hast > nutze unbedingt Trueplay
Anforderungen Sonos System 

 

Grüße 

Stefan 
 

top! danke für die kompetente Hilfe, orientiere mich gerade um. Wird wohl die heimkinovariante!

Ich lebe in freistehendem Haus ohne Nachbarn - ne 2. Move ein muss ;O))

 

Grüße

Antworten