Anzeige Audioformat für Musikstreaming


Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hallo…

Da die Forensoftware hier die Funktion für Abstimmungen leider nicht zulässt, hoffe ich auf Kommentare oder Likes.

Sonos bietet ja nun seit einiger Zeit endlich die Anzeige von Audioformaten im TV Modus direkt im Wiedergabescreen, so dass man sofort sehen kann, ob z. B. DolbyDigital5.1 anliegt. 
Rein technisch ist die Anzeige des Audioformates bereits auch für Streamingdienste möglich, sofern diese die Information über die API übermitteln. Der Weg dahin, diese zu sehen, ist aber leider etwas mühselig. Ich nutze z. B. Deezer und muss im Wiedergabescreen die drei Punkte fürs Optionsmenü drücken, scrollen bis zu „Titelformat“ und das auswählen. Dann sehe ich, ob MP3 oder Flac anliegt. 

Ich fände es toll, wenn Sonos den Controller anpasst und über die API eine Funktion bieten würde, dass das Format wie im TV Modus automatisch im Wiedergabescreen angezeigt wird. 
Das wäre inzwischen imo zeitgemäß, da sich in letzter Zeit die Aufspaltung in Abos mit Hifi Formaten und Standard Formaten bei den Musikdiensten durchgesetzt hat und diese die Hifi Formate auch an der Sonos Schnittstelle einspeisen. 


5 Antworten

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Ich sag mal so, wenn man den Unterschied nicht hört, bracht es auch keine Anzeige 😎.

Selbst bei FLAC kann die Qualität eingestellt werden, die reine Anzeige des Audioformat ist da auch nur bedingt aussagekräftig.

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Parka Boy 

Danke für deinen Beitrag. Es stimmt, dass nicht jeder den Un hört bzw. er auf mancher Hardware wohl auch nicht hörbar ist. Ich höre hier den Unterschied auf einem Paar Play5 Gen2 jedoch zwischen Deezer MP3 und Flac. Und der Streamingdienst gibt ja in der Regel auch an, wie das Format genau aussieht. Deezer streamt Hifi z. B. in 16bit 44,1kHz. Da weiß ich dann also was ankommt, wenn da Flac steht. 
Es geht ja hier auch letztendlich nur um die Anzeige einer bereits vorhandenen Information an besserer Stelle.  

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

@Superschlumpf 

Deezer streamt HiFi mit 16bit und 44,1kHz? Oder sagen sie die Aufnahmen wurden mal in der Qualität erstellt. Was dann gestreamt wird ist nochmal was anderes:

https://www.baumannmusic.com/de/2012/sampleratehz-und-khz-aufloesung-bit-und-bitrate-kbits/
 

Sollte dann nicht besser die angezeigt werden viertel Bits pro Zeit ankommen, zumal auch bei FLAC Settings die Qualität beeinflussen https://audiohq.de/viewtopic.php?id=53.

Möchte hier aber keine Grundsatzdebatte lostreten 🙄

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Parka Boy 

Alles gut… ist ja auch interessant darüber zu diskutieren. Mir kommt es primär erstmal nur darauf an, den Unterschied der möglichen Qualitäten an optimaler Stelle visualisiert zu bekommen. 

Abzeichen +1

Ich sag mal so, wenn man den Unterschied nicht hört, bracht es auch keine Anzeige 😎.

Selbst bei FLAC kann die Qualität eingestellt werden, die reine Anzeige des Audioformat ist da auch nur bedingt aussagekräftig.

 

Nein, kann nicht eingestellt werden.

Antworten