Beantwortet

5.1 nur mit Symfonisk

  • 27 January 2020
  • 3 Antworten
  • 2199 Ansichten

Hallo Ich hab mal so ne frage, ist es möglich, wenn ich bereits eine SYmfonisk (L+R) bei meinem TV verbunden habe und eine 2. Symfoniskgruppe (ebenfalls L+R) sowie einen Symfonisk als Center hinzufüge, funktioniert das dann als 5.0 bzw. mit SUB dann 5.1? Ich möchte keine Soundbar oder ähnliches haben, ich hätte gerne das alles mit Symfonisk realisiert, da diese bereits im Raum vorhanden wären….

sollte das nicht möglich sein, wäre das doch die Ultimative möglichkeit… vielleicht könnte man das irgendwie einbauen…

 

danke

icon

Beste Antwort von Daniel K 27 January 2020, 12:17

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

3 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hallo Ich hab mal so ne frage, ist es möglich, wenn ich bereits eine SYmfonisk (L+R) bei meinem TV verbunden habe und eine 2. Symfoniskgruppe (ebenfalls L+R) sowie einen Symfonisk als Center hinzufüge, funktioniert das dann als 5.0 bzw. mit SUB dann 5.1? Ich möchte keine Soundbar oder ähnliches haben, ich hätte gerne das alles mit Symfonisk realisiert, da diese bereits im Raum vorhanden wären….

sollte das nicht möglich sein, wäre das doch die Ultimative möglichkeit… vielleicht könnte man das irgendwie einbauen…

 

danke

 

Hallo,

 

ohne Beam, Playbar, Playbase oder AMP wirst du niemals 5.0/5.1 erhalten.

Da die Symfonisk-Geräte keinen “Eingang” haben, kannst du diese sowieso nicht mit dem TV verbinden.

 

Gruß,

Daniel

Hallo Daniel

 

danke für die Antwort, ABER mein TV kann sich mit wlan-Lautsprechern verbinden, daher meine intention….

 

ich habe derzeit im Wohnzimmer eben diese 4 bzw. zukünftig 5 Symfoinisk in verwendung, per airplay funktioniert das wunderbar… auch der tv verbindet sich mit den symfonisk…  leider noch nicht 5.1 daher denke ich die software die dahinter steckt,müsste angepasst werden… wenn das geht…

gruß

michl

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@famberger1234 

Damit echter DD5.1 Surround Ton mit 6 Kanälen realisiert werden kann, braucht es einen Decoder, der die einzelnen Kanäle aus dem digitalen Signal auftrennt und an die entsprechenden Endstufen und Lautsprecher weiterleitet. Die kabellose Signalverarbeitung lassen wir mal zudem außen vor… Airplay kann z. B. aus guten Gründen nur Stereo.


So einen Decoder hat weder der TV noch ein Symfonisk Player. 
Ist im Detail leider technisch alles nicht so einfach, wie man sich das vorstellt. 
Gruß,

Ralf