Sonos Arc + Samsung 55HU8290 = TV Standby spinnt


Hallo zusammen,

 

Ich habe heute endlich meine Arc bekommen und diese auch gleich an meinen Samsung 55HU8290 an den HDMI ARC Port angeschlossen. Soweit funktioniert auch alles. Nur blinkt nun die rote Standyleuchte am Samsung im Rhythmus von 5 Sekunden wenn ich den TV ausschalte. Normal leuchtet diese im Standby dauerhaft rot und blinkt nicht. Wenn ich das HDMI Kabel an der Arc abziehe, hört das blinken auf.

 

Kennt das Verhalten jemand?

 

viele Grüße

 

Micha

 


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

21 Antworten

Abzeichen +1

Hallo,

 

dass habe ich noch nicht ausprobiert, aber durch meine „Switch-Lösung“ wäre das keine Problem ;-)

 

LG Micha

Abzeichen +1

Hallo Leute,

ich habe zwar nicht das Problem mit blinkenden Standby-Leuchte, aber ebenfalls ein Kommunikationsproblem zwischen meiner Arc und meinem SamsungTV (UE82NU8009). 

Die Geräte sind über das bei der Arc mitgelieferte HDMI ARC Kabel angeschlossen. Eigentlich funktioniert alles soweit, außer dass ich nicht mehr auf TV-Lautsprecher umschalten kann. Im TV Menü lässt sich zwar die Option auswählen und für ca. 2 Sekunden werden die TV-Lutsprecher angesteuert, dann wird aber wieder direkt auf die Arc umgeleitet. Ich möchte aber ab und zu auch mal die Arc aus lassen. 

Funktioniert das bei euch ?

 

Grüße

Theke

Abzeichen

Guten Morgen,

mit einem HDMI Switch für 10 Euro lässt sich das Problem umgehen.

Das nervige Blinken ist weg, ohne am Kabel oder im Menü zu hantieren.

Danke für den Tipp, Micha.

Hoffentlich gibt es bald eine endgültige Lösung dafür.

 

Gruss

 

Markus

Abzeichen

Hallo Micha, aufgrund deines Kommentars habe ich mir gestern auch einen HDMI Switch bestellt, der arc unterstützt. Nur für alle Fälle, welchen verwendest du? Ich bekomme den  CSL HDMI Switch 4K.

Also bevor ich jeden Tag den Stecker ziehe oder im TV Menü rumwühle, würde ich den Beam zurückgeben. Der Sound ist echt beachtlich, aber das gleiche hat auch meine 10 Jahre Heimkinoanlage von Aldi gemacht.

Gibt es Fernseher, bei denen das Problem nicht auftritt? Samsung wäre zwar toll, aber wenn nicht, dann auch eine andere Marke.

Ach ja, ein aktuelles Update von Samsung war nicht verfügbar, bzw mein TV war up to date.

 

Vielen Dank schon mal, hoffentlich löst sich das Problem noch, wäre echt toll.

 

Grüsse

 

Markus

Abzeichen +1

Ich deaktiviere einfach bevor ich tv ausschalte(standby) die hdmi-cec funktion, also die funkverbindung mit der tv-fernbedienung. Dann hört das blinken auch auf. der samsung-support hatte mir ja gesagt das es an einem fehlerhaften cec-protokol liegen soll.

Abzeichen +1

Hallo Markus,

 

auf die Frage was passieren kann, wenn man das Blinken einfach ignoriert, konnte man mir auch keine Antwort geben. Hab das Problem erstmal mit nem HDMI Switch umgesetzt, ich ziehe ja jetzt nicht jeden Tag die Kabel raus. So schalte ich quasi nach dem TV gucken auf den „leeren“ HDMI Port, dann besteht ja keine Verbindung mehr…Ist nicht ganz so nervig wie Kabelabziehen…;-)

 

Aber ne richtige Lösung gibt es scheinbar noch nicht…

 

LG Micha

Abzeichen

Habe genau das gleiche Problem, nur mit Sonos Beam 2 und Samsung TV UE55HU6900 (7 Jahre alt)

Update gemacht, 3 verschiedene HDMI Kabel getestet, kein Erfolg.

Nur wenn ich das HDMI Kabel ausstecke, leuchtet die LED am TV ganz normal,  sonst blinkt sie langsam.

lch finde aber auch nichts in den Kommunikationseinstellungen des TV.

Echt nervig, überlege schon die Beam zurückzugeben. Ist echt zu teuer, um sich über sowas zu ärgern.

Kann was passieren, wenn man das Blinken einfach ignoriert?

Ich helfe gerne mit, mit Diagnosen usw.

Bitte um Hilfe

Habe genau das selbe Problem nutze die Arc in Verbindung mit dem Samsung TV Gu70au7199uxzg. Beim TV blinkt die rote Led ständig im Standby . Ich  hoffe es gibt zeitnah eine Lösung und hänge mich hier Mal dran .GLG aus dem Rheinland

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hey @Micha1605 

danke für deine Rückmeldung. Kannst du es bitte einmal nachstellen und uns ein Video und zwei Diagnosen davon zukommen lassen? Wir wollen uns das Verhalten von unserer Seite aus noch mal genauer anschauen.

  1. Problem nachstellen, Video erstellen, Diagnose senden.
  2. 15 Minuten nichts machen mit der Arc oder dem TV und danach auch nochmal eine Diagnose senden.
  3. Bitte antworte direkt auf auf die E-mail, die ich dir geschickt habe.

 

Danke für deine Mitarbeit. Halte uns gerne auch hier auf dem Laufenden, wenn du Neues von Samsung hörst.

 

Gruß

Nils

Abzeichen +1

Hallo nochmal…

 

kleiner Update von mir (auch wenn es noch keine Lösung gibt):

 

Habe heute nochmal mit dem Sonos Support gechattet, diverse Diagnoseberichte gesendet, TV stromlos gemacht, Arc stromlos gemacht, beides in unterschiedlichen Reihenfolgen stromlos gemacht, andere HDMI Kabel getestet…mit dem Ergebnis das Sonos laut Diagnose keinen Befehl sehe kann der von der Arc ausgeht. Es liegt definitiv am Samsung TV. Der Samsung Support sollte in der Lage sein, mir mehr Informationen dazu zu geben, was der TV genau da macht. So der aktuelle Stand der Dinge. Das ganze also wieder per Mail an Samsung, mal sehen was dieses Mal als Antwort kommt. Von „ist uns bekannt“ bis zu „noch nie gehört“ hatte ich ja schon…Vielleicht kommt ja dieses Mal was gutes bei raus…

Es bleibt spannend…;-)

 

LG Micha

Abzeichen +1

Soo, nochmal ein kurzes Update von mir:sweat_smile:

Ich hab grad mit dem Samsung-Support gechattet und liegt wohl an einem fehlerhaften CEC Protokoll. Ich habe auch eine mail an Samsung geschrieben.

Als Übergangslösung hab ich mir jetzt überlegt, bevor man den TV ausmacht, die Any-net Funktion am TV zu deaktivieren. Dann leuchtet die Standby- Lampe wieder dauerhaft.

Gruß Nils

 

Abzeichen +1

sorry hab gemerkt das die Standby-Leuchte bei mir auch blinkt:sweat_smile:

um die Belastung des Fernsehers zu minimieren kann man ja über Nacht den Netzstecker ziehen, aber das kann eigentlich auch kein Dauerzustand sein

Abzeichen +1

Ja das weis ich auch nicht:sweat_smile:, aber der Tv läst sich ganz normal wie vorher, wo ich noch keine arc hatte, ein und ausschalten, also es kommt dieser weiße Vorhang wenn man ihn einschaltet, wenn du diese Animation auch hast

Abzeichen +1

Hallo,

 

ja, ich gehe davon aus das es an Samsung liegt. 
Der Support sagte mir das die Arc ja nicht von sich aus kommuniziert, der TV sendet ein Signal…Die Arc antwortet ja nur. Deswegen wird es am TV liegen. Irgendwas sendet er worauf er keine Antwort bekommt oder so…deswegen befürchte ich fast das der Fernseher durch das „blinken“ signalisiert das er ständig vom Standby in den ON-Zustand will und dann wieder zurück in Standby. Ich weiß es aber nicht…ebensowenig Sonos und Samsung Support…Aber wenn wir bei dir die Leuchte dauerhaft aus ist heißt es doch das kein Standby aktiv ist, oder?

 

LG Micha

Abzeichen +1

Hallo, ich klinke mich mal hier ein

ich hab auch einen Samsung TV und mir vor kurzen ein arc geholt. Bei mir ist es so das die Standby-Lampe gar nicht mehr leuchtet wenn der TV im Standby ist. Ist aber denke ich ein Samsung problem, weil ich hatte mal ein kleine Samsung-Soundbar und diese wurde vom TV auch immer wieder aus dem Standby geholt

Abzeichen +1

Hallo,

 

dass tut mir leid. Ne, damit arrangieren will ich mich nicht. Es ist ja nunmal nicht richtig so. Für mich sieht es so aus als ob der TV immer kurz aus dem Standby will, und das eben dauerhaft. Ne, blinken geht garnicht…ich hoffe das da schnell was passiert, das zb. das ganze mit Updates geregelt wird…Bisher hat mir die Arc leider nur „Ärger“ bereitet…

LG Micha

Hallo zusammen,

 

da sich bei mir weder der Sonos Support noch der Samsung Support zu dem Thema nur ansatzweise bemüht haben, habe ich mich damit arrangiert. Hab mich an das blinken gewöhnt. Zwar traurig, aber so isses halt. Dass dadurch ein Schaden entstehen soll, kann ich mir nicht vorstellen. 

Abzeichen +1

Hallo,

 

nein, sonst keine Probleme bei mir. Aber es kann ja nicht wirklich „gesund“ sein wenn der TV ständig mit der Arc kommunizieren will, ob wohl er im Standby ist. Irgendwelche Signale sind j da unterwegs…und wenn selbst der Support sagt das man besser das Kabel abziehen soll…mach ich das auch lieber…:-) Wobei ich denke das durch den HDMI Switch doch auch wahrscheinlich kein eArc läuft, oder? Aber auch dazu hat mir der Support gesagt das ich für Atmos „nur“ HDMI Arc und kein eArc brauche…

Ich finde es nur wirklich nervig…Neuer TV, neues Arc…und dann muss man so ein Theater veranstalten…

 

LG Micha

Abzeichen

Ich habe das “Problem” auch. Ich habe den Samsung TV neu gekauft und dachte ehrlich gesagt, das wäre ganz normal, wenn er im Standby ist… habe mir da nicht so die Gedanken gemacht.

Treten denn sonst Probleme auf? Weil ich habe sonst eigentlich keine feststellen können...

Abzeichen +1

Hallo,

 

genau dieses Problem habe ich auch. Sonos Arc an Samsung GU65AU7199U. Laut Sonos und auch Samsung Support kenne man die Problematik mit einzelnen Samsung Modellen, man arbeite bereits daran. Man hat mir geraten vorerst nach Gebrauch das HDMI Kabel abzuziehen, da man nicht sagen könne ob es auf Dauer Schaden verursacht wenn der TV und die Arc im Standby versuchen zu kommunizieren…Hab das erstmal mit nem HDMI Switch umgesetzt, ich ziehe ja jetzt nicht jeden Tag die Kabel raus…Ich solle TV und Arc regelmäßig updaten… Ehrlich gesagt weiß ich nicht was ich machen soll, wer weiß wie lange die Problemlösung dauert…

 

LG Micha
 

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Hallo @Micha1987 

und herzlich willkommen in der Community
Zur Zeit sind keine Störungen dieser Art bekannt. Wende dich bitte einmal an unseren telefonischen Support oder Chat Support, damit wir der Sache auf den Grund gehen können.

Unsere Öffnungszeiten sowie Rufnummer findest du hier: https://support.sonos.com/s/contact?language=de
 

Gruß

Mustafa