Beantwortet

Dolby Atmos Vorausetzungen

  • 3 November 2023
  • 6 Antworten
  • 223 Ansichten

Abzeichen +1

Hallo Zusammen

Ich besitze seit neustem eine Sonos Arc und möchte Dolby Atmos geniessen.

Mein Setup:

Sonos Arc, Sonos Sub, 2 Play als Rearspeaker

Verbunden mit HDMI eARC am OLED TV (LG OLED 55CS6LA) und Apple TV Gen2

Wenn ich Inhalte von Apple anschaue in Dolby Vision und Atmos ist das Bild am TV Dolby Vision, aber der Ton zeigt mir in der Sonos App Stereo PCM.

Meine Frage: Was braucht es alles für Vorausetzung um Dolby Atmos zu hören?

Auch wenn ich die Rearspeaker entferne vom System, kommt trotzdem Stereo PCM.

Liegt es am Sub, Play1 oder an was könnte es liegen?

Laut Hersteller sollte Apple TV beides unterstützen, der OLED TV auch und die Soundbar auch.

Was noch offen ist: Es könnte an den Kabel liegen, aktuell habe ich HDMI 2.0 → neue sind bereist bestellt HDMI 2.1

Hat sonst noch jemand eine Idee?

Braucht es für Atmos zu empfangen und in der App darzustellen alle Geräte Atmos oder kann ich mit der Arc, Play1 und Sub auch Atmos empfangen?

Danke für die Antwort, leider habe ich bis jetzt noch keine passende Antwort erhalten von Youtube und den Foren...

icon

Beste Antwort von Rascht 7 November 2023, 12:06

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

6 Antworten

@Rascht, auf https://www.dolby.com/de/technologien/dolby-atmos/ sind die Partner und Streamingdienste aufgelistet, viel Vergnügen beim Durchwühlen der Video- und Musikdienste. Bei Filmen ist Atmos häufig nur über Originalton verfügbar.

Abzeichen +1

Jetzt bin ich wenig am Rumspielen und habe folgendes gemerkt:

Atmos Unterstützt:

  • Netflix (Premium Abo)
  • Apple Music (Teils Inhalte)

Atmos Nicht Unterstützt:

  • Youtube
  • Spotify

Kannst du mir noch ein geheim Tipp sagen, wo ich Inhalte Streamen kann? Musik und Film...

@Rascht, sehr schön, danke für die Rückmeldung. 🙂

 

 

Es lohnt sich allemal. 5.1 war gestern 10 Jahre ist vieles gegangen bezüglich Qualität der Filme und Audio.

 

Würde ich so nicht sagen. Sonos scheint sogar die Firmware der Playbase angepasst zu habe, die Rears geben seit ein paar Wochen satteres Surround aus als vorher. Die Lautstärke für Dolby Digital 5.1 ist jetzt generell sehr laut, was nachts trotz Nachtmodus nicht gerade gemütlich ist. Dafür ist PCM Stereo gleich mickrig geblieben. 😦

Abzeichen +1

Hallo zusammen

Also ich habe Apple TV 4K 2. Generation - Gemäss Apple TV ist Atmos aktiviert.

Ich habe Netflix Premium, dort ist Atmos und Vision möglich ist. Wenn ich einen Film schaue zeigt es dies an (z.B. im Westen nichts neues) Vision wird am TV angezeigt. Aber eben Atmos anfänglich nicht wiedergeebn. Habe jetzt auch neue Kabel gekauft alle HDMI 2.1.

In der Sonos App ist 3D Musik im App aktiviert und Trueplay ausgemessen.

Danke für die Info das Atmos mit Arc, Play1 und Sub unterstützt wird.

Beim TV habe ich die Soundbar beim Eingang eARC angeschlossen.

Jetzt beim Text verfassen habe ich die Lösung gefunden.

Bei den Audio Einstellungen vom TV musste ich unter Erweiterte Einstellungen bei Digitale Audioasugabe auf Durchschlaufen (Bitstream) klicken und nun Funktioniert alles =).

Beim Film im Westen nichts neues, zeigt jetzt die App Atmos an und bei anderen Filmen zum Bsp Multi Channel PCM 7.1

Perfekt Vielen Dank, ihr habt mir echt geholfen, die Filme sind nun noch realistischer, dass heisst bei Horrorfilmen erschickt man sich noch mehr… =) Es lohnt sich allemal. 5.1 war gestern 10 Jahre ist vieles gegangen bezüglich Qualität der Filme und Audio.

Der Wechsel auf EAR300 lohnt sich leider nicht, da die Lautsprecher zu gross und Klobbig sind.

In diesem Sinne...

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@Rascht 

Ich denke, du meinst ein AppleTV 4k Gen2, oder!? Das würde natürlich Atmos unterstützen. 
Was wird benötigt…:

AppleTV muss Atmos können und ein Inhalt muss darauf mit Atmos Tonspur (oft nur die englischsprachige Audiospur) abgespielt werden. 
Der TV muss einen HDMI eARC Eingang haben und muss Atmos durchschleifen können. 
Das Sonos Heimkinogerät, in deinem Fall die Sonos Arc, muss Atmos unterstützen. Der Sub und die Rearspeaker werden dann im Heimkino Setup auch bei Atmos genutzt. 
 

Ich vermute, es scheitert an deinen Audio Einstellungen am TV. Am AppleTV muss Format ändern bei Audio aus sein und Atmos aktiviert sein. 
Am TV muss eARC an sein, Durchschleifen aktiviert sein und Bitstream gewählt werden. Je nach Modell können die Namen der Einstellungen variieren. Kannst gerne mal Screenshots hochladen. 

@Rascht, haben Sie sich bei Apple TV Gen2 verschrieben? Der unterstützt max. Dolby Digital 5.1.

Apple TV (2. Generation) - Technische Daten

 

Apple TV-Modell bestimmen