Beantwortet

Arc (+ Sub+ 2x One) an LG OLED55G19LA mit Apple TV: Startprobleme

  • 15 January 2022
  • 8 Antworten
  • 167 Ansichten

Abzeichen +1

Hallo,

 

ich betreibe eine Arc (+ Sub+ 2x One) an einem LG OLED55G19LA TV mit Apple TV.

Eigentlich funktioniert alles wie es soll und ich bin zufrieden, nur eine Sache stört mich und ich frage mich, welche der Komponenten eigentlich dafür verantwortlich ist und ob es Abhilfe gibt:

Wenn ich meinen Fernseher oder Apple TV starte (egal, weil sich das andere Gerät jeweils automatisch mit anschaltet) habe ich reproduzierbar folgendes Verhalten:


Es ist erst mal alles für ca 12 Sekunden ganz normal.

Dann wird für ca. 5 Sekunden der Bildschirm schwarz.

Dann ist wieder alles normal.

Je nachdem welche App vor dem letzten ausschalten aktiv war (z.B. waipu.tv mit laufenden Programm), kann sich dieser Vorgang auch noch einmal wiederholen.

 

Hat jemand ein Theorie woran das liegt oder gar einen Vorschlag, wie man das beheben kann? Mein Dank wäre dir gewiß 😊.

icon

Beste Antwort von Paul HH 29 January 2022, 14:06

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

8 Antworten

Abzeichen +1

Nun Frage ich mich natürlich, ob ich mit dem deaktivierten eARC Support etwas hörbares verliere oder nicht. Kann mir das jemand seriös beantworten?


Ich habe es gerade selbst gemerkt: ohne eARC Support kein Dolby Atmos :sweat: .

Die genannten Einstellungen sind also keine echte Lösung. Schade. Ich frag mal beim LG Support.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Paul HH 

Hast du mal eARC aktiviert gelassen, QuickStart deaktiviert und den TV dann komplett vom Strom getrennt und neu gestartet?

Ansonsten wäre das imo ein Bug in der TV Firmware, den LG beheben müsste. 

Abzeichen +1

@Paul HH

Hast du mal eARC aktiviert gelassen, QuickStart deaktiviert und den TV dann komplett vom Strom getrennt und neu gestartet?

Ansonsten wäre das imo ein Bug in der TV Firmware, den LG beheben müsste. 


Danke für deine Antwort! Dein Vorschlag hilft leider nicht.

Ich habe mal dem LG Support geschrieben und werde die Antwort hier posten.

Abzeichen +1

Vom LG Support habe ich leider noch keine Antwort bekommen.
 

Aber ich habe jetzt folgende interessante Entdeckung gemacht: das beschriebene Problem tritt nicht auf, wenn ich zuerst den Fernseher und der dann per HDMI-CEC automatisch das Apple TV anschaltet.

Nur wenn ich zuerst Apple TV anschalte und dieses dann automatisch per HDMI-CEC den TV anschaltet, tritt die Problematik auf.

@Superschlumpf @Claudia S.: was denkt ihr, welcher der drei Komponenten (Sonos, Apple, LG) das Problem verursacht?

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Paul HH 

Ich denke, es hat mit dem Verhalten des TV zu tun und wird u. U. sogar so normal sein.

Zuerst schaltet das AppleTV per CEC Steuerung den TV ein und dieser erkennt das AppleTV als Quelle. Er schaltet also automatisch auf den passenden HDMI Eingang als AV Quelle. 
Danach gibt er den Ton an die Sonos Arc aus und kommuniziert mit dieser ebenfalls per CEC. Dadurch schaltet der TV imo kurzfristig einmal als AV Quelle auf den HDMI ARC Eingang, an dem die Arc hängt. Da dort ja aber kein Signal eingeht, schaltet er anschließend wieder auf den Eingang zurück, an dem vom AppleTV ein Signal kommt. 
Wenn erst der TV eingeschaltet wird, ist der Handshake mit der Arc erledigt bis das AppleTV eingeschaltet wird und der TV bleibt dann auf dem Eingang, an dem das AppleTV hängt. 
So würde ich es mir erklären.

Abzeichen +1

Danke für deine Antwort, @Superschlumpf. So ungefähr stelle ich es mir auch vor. Als „normal“ würde ich es aber trotzdem nicht beurteilen.

Abzeichen +1

Ich habe nicht aufgegeben, viel herumprobiert und habe endlich eine Lösung gefunden:

wenn ich an meinem LG Fernseher „eARC Support“ (Ton → Erweiterte Einstellungen) und „Quick Start+„ (Allgemein→ Geräte → TV-Management) deaktiviere, tritt der beschriebene Effekt nicht mehr auf. Hurra!

 

Nun Frage ich mich natürlich, ob ich mit dem deaktivierten eARC Support etwas hörbares verliere oder nicht. Kann mir das jemand seriös beantworten?

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Hallo @Paul HH,

willkommen in der Sonos Community.

 

Die Arc bekommt das Ton Signal von deinem LG Fernseher und wird auf dem HDMI Anschluss mit dem er verbunden ist ein Bild anzeigen, jedoch können wir nicht nachvollziehen, warum dein TV Bild schwarz wird.

Unter Umständen kann dir LG als Hersteller deines Gerätes weitere Informationen zu Verfügung stellen und dir Hinweise gebe um dies zu beheben.

 

Liebe Grüße

Claudia S.