ARC + LG OLED + Apple TV - Pass Through vs. Auto

  • 12 October 2023
  • 6 Antworten
  • 1014 Ansichten

Abzeichen

Hallo liebe Community!

Mein Setup:

  • LG OLED Fernseher (2018) mit eARC
  • Sonos ARC
  • Apple TV 4K (neueste Gen.)

Bei meinem LG-Fernseher habe ich bei der Einstellung “Digital Sound Output” bis dato “Pass Through” eingestellt gehabt und es hat alles funktioniert. ATMOS war OK und bei anderen Audio-Formate war auch alles OK.

Jetzt funktioniert diese Einstellung “Pass Through” nur mehr bei ATMOS. Bei “nicht ATMOS-Formate” muss ich beim LG-Fernseher auf “Auto” stellen, damit der Ton in Ordnung ist. Ansonsten klingt der Ton völlig abgehakt und wirklich nicht “hörbar”.

Dieses Problem ist neu und sehr lästig. Hatte ich bis jetzt noch nie.

Ich habe aber nichts umgestellt. Es liegt wohl eher am Apple TV oder am Fernseher? 

Aber vielleicht hat hier jemand eine Idee?


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

6 Antworten

Abzeichen

Hallo!

Danke für deine Hilfe. 

Aber ich hab es nicht geschafft. Meine Lösung: Ich nutze nun die Apps vom LG-Fernseher und damit funktioniert alles wunderbar. Ich wollte die Apps vom Fernseher zwar vermeiden, aber ein guter Ton ist mir schon wichtig. 

Habe zwar das Gefühl, dass Apple TV schon flüssiger arbeitet als die Apps vom Fernseher, aber das ständige Hin- und Herstellen war mir zu dämlich …  Schade ...

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Hallo!

Ja, bei “Auto” habe ich kein Atmos mehr … Es ist frustrierend, aber ist halt so. Ich stelle das jetzt immer um … 🙁

Das is ja blöd, wenn dein TV bei PassThrough den CEC Hamdshake nicht neu und korrekt mit AppleTV aushandeln kann. Leider kocht jeder Hersteller beim Thema HDMI CEC sein eigenes Süppchen und es gibt keine verpflichtenden Standards. 
Das Einzige was ich an deiner Stelle noch versuchen würde, ist die CEC Funktion am TV (heißt bei LG Simplink) zu deaktivieren. Dann alle Geräte stromlos, HDMI Kabel zum ATV trennen, TV wieder an Strom und einschalten, Simplink aktivieren, HDMI Kabel vom ATV wieder anstecken und ATV an Strom anschließen. 

Abzeichen

Hallo!

Ja, bei “Auto” habe ich kein Atmos mehr … Es ist frustrierend, aber ist halt so. Ich stelle das jetzt immer um … 🙁

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@AbbeyRoad379 

Dass die Apps des TV funktionieren ist schon klar, da es ja ein Problem bei der Format-Übergabe vom AppleTV zum TV ist. Wenn ATV ca. 10 Sekunden stromlos ist, verliert es eigentlich die zuvor gespeicherten CEC Informationen und handelt die dann beim Neustart neu aus. Wichtig ist halt das komplette Trennen vom Stromnetz. Und beim TV auch… Sonos Arc muss wahrscheinlich nicht sein, aber kann nicht schaden. 

Was spricht denn aber dagegen, den TV auf Auto zu stellen, wenn es damit funktioniert? Oder geht Atmos dann nicht mehr?

Abzeichen

Danke für die Antwort. 

Das habe ich als erstes gemacht, leider ohne Erfolg. 

Mit den Apps des LG-Fernsehers tritt das Problem nicht auf. Nur würde ich halt schon lieber beim Apple-TV bleiben. Ich werde mich mal an den Apple-Support wenden ... 

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@AbbeyRoad379 

Könnte durch das Update des AppleTV auf TVOS 17 passiert sein. Andere User u. ich hatten ähnliche Probleme. Bei mir stand dann bei 5.1 (nicht Atmos) Inhalten in der Sonos App nur PCM Stereo und die Stimmen fehlten z. B. komplett. 
Bei mir half das Trennen vom Strom und neu starten der Geräte, damit der CEC Handshake erneuert wurde. 
Schau mal hier…