Beantwortet

Symfonisk kann nicht mehr über Spotify Connect verbunden werden

  • 24 May 2023
  • 1 Antwort
  • 133 Ansichten

Abzeichen +2

Hallo Community,

seit einigen Tagen lässt sich mein Symfonisk nicht mehr über Spotify Connect steuern. Der Lautsprecher taucht zwar in der Geräteübersicht in Spotify auf, lässt sich aber nicht verbinden. Der Zustand bleibt bei “Verbindung wird hergestellt” für eine Sekunden hängen und bricht dann ab. Das Abspielen von Spotify direkt aus der Sonos App ist möglich, ist aber seit einigen Tagen auch sehr fehlerhaft (Songs werden angespielt und nach einigen Sekunden übersprungen). 

Ich habe bereits einige Dinge probiert, um das Problem zu beheben:

  • Symfonisk auf Werkseinstellungen zurück gesetzt und neu eingerichtet
  • Sonos App auf Werkseinstellungen zurück gesetzt und neu eingerichtet
  • Spotify auf Sonos App getrennt und den Account neu verbunden
  • Das eingespeicherte WLAN auf der Symfonisk entfernt und neu verbunden
  • Unterschiedliche Geräte im WLAN mit Spotify Connect ausgetestet (Smartphone, PC) → überall selbes Fehlerbild

Ich habe nichts an meiner Netzwerk Konfiguration geändert. Einige User hier im Forum berichten von den gleichen Problem. Es scheint also ein grundsätzliches Problem mit Sonos und Spotify zu geben.

Das alles ist sehr ärgerlich, da das System vor ein paar Wochen noch fehlerfrei funktioniert hatte und scheinbar durch ein Update nun so viele Probleme hat. Ich stand kurz vor dem Kauf weitere Sonos Produkte. Diese Kaufentscheidung habe ich nun vorerst auf Eis gelegt, bevor die bestehenden Probleme nicht behoben wurden.

Ich wäre für weitere Hilfestellung sehr dankbar. 

icon

Beste Antwort von Andre_ 25 May 2023, 15:33

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

1 Antwort

Abzeichen +2

Ich konnte mein Problem lösen. Tatsächlich lag es an der DNS Konfiguration in meinem Netzwerk. Ein Wechsel des DNS Server brachte die Lösung. Ursache des Problems war das der Sonos Laufsprecher die Adresse von Spotify nicht über DNS auflösen konnte. Danke an den Chat-Support für die Hilfe.