Sonos Heimkino mit Dolby 7.2 - Verbesserungsvorschlag

  • 11 November 2021
  • 8 Antworten
  • 631 Ansichten

Hallo zusammen,

 

unter dem Beitrag 

wurde ein Request aufgenommen, das Sonos Heimkinosystem bestehend aus Arc+Sub+2*One um zwei weitere One zu erweitern.

Gibt es hier mittlerweile Neuigkeiten. Ich warte sehnsüchtig darauf um zwei weitere Soundboxen zu erweitern und das Raumgefühl noch zu verbessern.

 

Lieben Dank und beste Grüße

Jens 


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

8 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hi Lippi,

Sonos schon kontaktiert mit den Diagnosenummern (wie in der PN beschrieben)?

Gruß

Armin

Abzeichen +1

Gehört nicht in diesem Bericht, trotzdem weiss ich nicht wie weiter. Habe die Sonos ARC an einem Sony TV 📺 Typ Bravia KD-75XH9005 angeschlossen mit Hinteren 2 Lautsprecher. Jedes mal wenn ich Musik höre und dann den TV einschalte verbindet sich dieser nicht mehr richtig mit der ARC, gleichzeitig startet auch meine TV-Box nicht richtig, muss diese immer wieder neu verbinden. Kann dies an der ARC selbst liegen. Wenn ich keine Musik höre dann sind die Probleme nicht vorhanden. 
 

ARC ist an HDMI 3 ( eArc ) 

Tv-Box an HDMI 4 

Vielleicht kann mir jemand Tips geben oder soll ich den Support kontaktieren.

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Sonos hat hier die Goldgrube vor der Nase und greift einfach nicht zu (seit Jahren).

Stell sich einer vor wie viele, zusätzlich zur Beam/Arc, noch Frontlautsprecher für links und rechts kaufen würden.

Ich ganz vorne mit dabei mit einem Paar Five’s!!

Am Ankündigungstag dieses Features würde ich noch bestellen.

Abzeichen +1

Das wäre wirklich Nice wenn man zur ARC noch zusätzlich 2 Front Lautsprecher 🔈 hinzufügen könnte zu den zusätzlichen Rearspeaker. Ich denke Sonos könnte uns alle überraschen. Was ich schade finde, dass es zu den Play 3 kein Nachfolger gibt!

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Da kommt bestimmt noch was.

Ich gebe die Hoffnung auch nicht auf :-D 

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Herrlich. Über diese Frage wird noch immer diskutiert. Seit der Einführung der Playbar träumen mein Kollegenkreis und ich davon. Mittlerweile glaube ich selber nicht mehr daran.

Wobei, Sonos hat auch mal gesagt, sie würden niemals Bluetooth-Lautsprecher herstellen. Genauso, wie sie mal sagten, es würde nie einen 7.2 Sonos Amp geben. Vielleicht darf man doch noch träumen.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Smith910 

Hallo Jens,

Ganz direkt und unverblümt… 😉 Ich würde damit auf unabsehbare und längere Zeit erstmal nicht mit rechnen. 
Wenn überhaupt, dann wäre imo ein Schritt davor erstmal die Aufteilung der Frontkanäle und des Centerkanals auf mehrere Lautsprecher. Bisher sind die drei Kanäle ja immer in der Soundbar kombiniert. Ob es dann Sinn macht bei einer Aufteilung eine Arc zum Center plus Höhenkanäle zu degradieren, lasse ich mal dahingestellt. 
Eine echte Erweiterung um noch zwei zusätzliche Kanäle wäre da ein noch ganz anderer Schritt und würde ja auch neue Dekoderhardware erfordern. 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hallo @Smith910 

danke für dein Interesse. Dazu gibt es derzeit keine Neuigkeiten. Ich kann gerne ein weiteres Feature Request für dich aufnehmen.

In der Zwischenzeit kann man weitere Lautsprecher über die Gruppenfunktion mit dem Heimkinoraum synchronisieren.

 

Gruß

Nils