Beam Gen.1, Panasonic TX-40dxw735, Feintech VAX04100

  • 22 January 2022
  • 3 Antworten
  • 48 Ansichten

Abzeichen +1

Den Feintech VAX04100 möchte ich verwenden, um DTS-Sound von meinem Blu-ray-Player auf der Beam zu empfangen. Der Versuch nur die oben genannten Geräte zu verbinden klappt schon nicht richtig. Habe verschiedene HDMI-Kabel ausprobiert und alle möglichen Einstellungen und Einschaltreihenfolgen.

Die Beam selbst erkennt in der App nicht das ARC-Signal zur Konfiguration.

Wenn die Verbindung mal klappt (ohne App-Konfiguration) zeigt die Beam in der App das Tonformat richtig, aber man hört nichts.

Bin jetzt am Ende meiner Geduld. Hat jemand mit einer ähnlichen Konfiguration einen sinnvollen Einsatz des Feintech hinbekommen? Hätte jemand sonst noch einen irgendwelche Hinweise zu dem Thema?


Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

3 Antworten

Benutzerebene 2
Abzeichen +2

Hallo @Lucky72

 

Die Beam kann DTS abspielen, wenn du eine Beam Gen 1 besitzt brachte, dass deine Beam auf der Softwareversion S2 ist. Hier findest du alle Informationen zu den unterstützen Heimkino-Audioformaten.

Zu der Nutzung des Feintech VAX04100 können wir die keine Informationen geben, evtl. hat ein anderer Nutzer noch Ideen für dich oder du wendest sich einmal an den Hersteller FeinTech des Adapters.

 

Liebe Grüße

Claudia S.

Abzeichen +1

Die Beam kann DTS abspielen, wenn du eine Beam Gen 1 besitzt brachte, dass deine Beam auf der Softwareversion S2 ist. Hier findest du alle Informationen zu den unterstützen Heimkino-Audioformaten.
​​

Danke für Deine Hilfe!
DTS klappt auch wunderbar, wenn der Feintech den Ton des Blu-ray-Players an die Beam durchschleift. Mein Problem ist dann aber das Zurückschalten auf den Fernsehton.

Wahrscheinlich, weil die Beam sich nicht richtig mit dem ARC-Anschluss des Feintech konfigurieren konnte, ist dann oft der Ton weg. Es ist mehr Glücksache, ob es funktioniert.

Zu der Nutzung des Feintech VAX04100 können wir die keine Informationen geben, evtl. hat ein anderer Nutzer noch Ideen für dich oder du wendest sich einmal an den Hersteller FeinTech des Adapters.

Du hast Recht, ich sollte nochmal an Feintech schreiben.

Nochmals danke und schöne Grüße

Lucky72

Abzeichen +1

Leider habe ich keine Lösung gefunden. Der Feintech 4100 ging zurück und ich muss meine Blu-Rays ohne DTS 5.1, nur mit PCM Stereo, ansehen. Sehr schade!

Hat niemand eine komfortable Lösung für das Problem gefunden?

Danke Lucky72