Frage

Wie kann ich ein SONOS Gerät aus meiner Config nehmen

  • 22 Januar 2020
  • 8 Antworten
  • 208 Ansichten

Abzeichen +1

Wenn ich vor dem Upgrade ein Gerät aus der Konfiguration nehmen will, wie mache ich das ??

Außerdem erscheint in meiner Geräteliste noch ein Sonos Dock, was ich seit Jahren nicht mehr im Betrieb habe (verschrottet).

Wer hat einen Tipp / Ansatz ??


8 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hi,

ein einzelnes Gerät? Wofür? Ich würde es vom Strom trennen.

Da deine Dock nicht den Besitzer gewechselt hat, bleibt sie bei dir.

Wenn dich das stört, dann schreibe eine Email an den Support mit der Bitte um Löschung.

Gruß

Armin

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

Hi,

ein einzelnes Gerät? Wofür? Ich würde es vom Strom trennen.

Da deine Dock nicht den Besitzer gewechselt hat, bleibt sie bei dir.

Wenn dich das stört, dann schreibe eine Email an den Support mit der Bitte um Löschung.

Gruß

Armin

 

Einzelne Geräte können wir nicht löschen, nur komplette Konten.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Ah,  dachte dass sei möglich mittlerweile.

Danke für die Info, Daniel.

Abzeichen +1

Die Frage kam für mich auf, weil jetzt mit der “Androhung”, dass schon mit einem alten Geräte im Verbund die ganze Anlage keinen Update mehr erfährt!

Nun ich habe einen “alten” Connect:AMP und das Sonos Dock in meiner Geräteliste stehen. Wenn ich nun den AMP durch einen Upgrade aktualisiere, bleibt mir ja das Sonos Dock “für die Ewigkeit” als VERHINDERER, oder??

Harald

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hi Harald, 

das ist bisher noch nicht genau kommuniziert.

Ist ja noch ein bisschen hin.

Wird aber hier rein geschrieben wenn es klar ist.

Gruß

Armin

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@BaroneHarald 

Wie Armin schon sagte… erstmal abwarten, Harald. Ich denke aber, dass nur ein altes Gerät, dass aktiv im System eingebunden ist, ein Update neuerer Komponenten im gleichen System verhindern wird. 
Ein Gerät, das gar nicht mehr genutzt wird, sondern nur in der Liste deiner Geräte im Sonoskonto aufgeführt ist, sollte darauf keinen Einfluss haben. 
Das Sonoskonto zeigt ja auch nur die auf dich registrierten Geräte ohne Zuordnung zu einzelnen Sonossystemen an. 
Also „don‘t panic“... :wink:

Gruß,

Ralf

Die Frage kam für mich auf, weil jetzt mit der “Androhung”, dass schon mit einem alten Geräte im Verbund die ganze Anlage keinen Update mehr erfährt!

Nun ich habe einen “alten” Connect:AMP und das Sonos Dock in meiner Geräteliste stehen. Wenn ich nun den AMP durch einen Upgrade aktualisiere, bleibt mir ja das Sonos Dock “für die Ewigkeit” als VERHINDERER, oder??

Harald

 

Nein, keine Sorge. Das Sonos-Dock wurde letztes Jahr in Rente geschickt und der Connect:AMP wird nicht mehr aktiv mit deinem System verbunden sein, wenn du das Tauschprogramm in Anspruch nimmst. Was an Komponenten im Sonoskonto aufgeführt ist, hat darauf keinen Einfluss, es ist praktisch nur eine Inventarliste, die nicht vom Kunden bearbeitet werden kann.

Abzeichen +1

Danke, 

werde die Sache erst mal beobachten und dann entscheiden, ob ich den AMP kaufe.

 

Antworten