Frage

Sub auf die Playbase

  • 10 März 2020
  • 5 Antworten
  • 109 Ansichten

Abzeichen +1

Hallo zusammen,

 

mal ne Frage in die Runde. Den Sub kann man ja “überall” plazieren.

 

Hat irgendjemand die Playbase und den Sub liegend darauf plaziert? Sollte doch eigentlich machbar sein, oder?

 

Wäre interessant zu erfahren ob das klanglich funktioniert.

 

danke vorab und viele Grüße

Antonio


5 Antworten

@Löcki, ich weiß nicht, wie schwer der Sub ist, die Playbase verträgt max. 35 kg. Hier dürften allerdings die Vibrationen des Sub die gewichtigere Rolle spielen. Ich denke nicht, dass die Playbase das verträgt.

Abzeichen +1

@Löcki, ich weiß nicht, wie schwer der Sub ist, die Playbase verträgt max. 35 kg. Hier dürften allerdings die Vibrationen des Sub die gewichtigere Rolle spielen. Ich denke nicht, dass die Playbase das verträgt.

Daher meine Frage, weil der Sub ja ohne Vibrationen seine Arbeit verrichten soll. Dachte ich das er dadurch evtl. auf der Base platz nehmen kann.

Vom Gewicht sollte das passen.

 

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@Löcki, ich weiß nicht, wie schwer der Sub ist, die Playbase verträgt max. 35 kg. Hier dürften allerdings die Vibrationen des Sub die gewichtigere Rolle spielen. Ich denke nicht, dass die Playbase das verträgt.

Daher meine Frage, weil der Sub ja ohne Vibrationen seine Arbeit verrichten soll. Dachte ich das er dadurch evtl. auf der Base platz nehmen kann.

Vom Gewicht sollte das passen.

 

 

 

Hi,

 

der Sub selbst vibriert nicht, aber der Bass sehr wohl.

Das könnte sich dann auf die Playbase auswirken, sodass das Gehäuse vibriert und Störgeräusche verursacht werden könnten.

Ich würde das so nicht empfehlen.

 

Gruß,

Daniel

Bass kommt nicht ohne Vibrationen aus, auch wenn der Mensch es nicht immer wahrnimmt. Ich habe selbst eine Playbase und die hat ja einen eigenen Mini-Woofer verbaut und der haut je nach Musikstück oder Spezialeffekt ganz schön rein, die Vibrationen pflanzen sich durch den Boden in der ganzen Wohnung fort. Ich würde es nicht riskieren, außerdem bin ich nicht sicher, ob sich die Schallwellen von Base und Sub nicht gegenseitig aufheben, wenn die Geräte “aufeinanderkleben”.

Abzeichen +1

Okay, war nur so ne Idee, danke für die schnellen Antworten 😊

Antworten