Frage

Sonos Playbar wechselt ungewollt auf TV


Liebe Sonos Community, 

ich habe folgendes Problem und hoffe auf eure Hilfe. Ich bin Besitzer einer Sonos Playbar, welche mittels optischem Kabel an einen Samsung UE50NU7099UXZG angeschlossen ist. Wenn ich jedoch mit dem Handy (Iphone 7) Musik höre bricht die Musik immer nach kurzer Zeit ab und es wird TV Wiedergabe angezeigt, obwohl der TV ausgeschaltet ist. Dies passiert sowohl beider Wiedergabe über die Sonos App, als auch direkt über die Spotify App. Das gleiche Problem tritt auch bei meiner Freundin auf, welche ein iPhone 8 verwendet. 

 

Ich hoffe auf eure Hilfe, da ich nicht immer zum Musik hören die Kabelverbindung zwischen TV und Playbar trennen möchte.


2 Antworten

Benutzerebene 3
Abzeichen +3

@dani5841 

Hi,

ich habe mir am Wochenende einen 77” OLED von LG an die Wand genagelt, und ähnliches Verhalten wie du erfahren dürfen. Nach dem deaktivieren der Funktion “TV mit dem Mobilgerät einschalten” hat sich das Problem erledigt. 

Bei Samsung findest du die Einstellung hier:

Versuch mal ob das bei dir auch die Ursache ist.

 

Gruß

Mike

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@dani5841 

Wenn es nicht an dem von Mike beschriebenen Umstand liegt, dann könnte evtl. ein anderes Toslinkkabel helfen. Falls der TV tatsächlich im Standby ein Signal am optischen Ausgang ausgibt, wäre das imo nicht normal und ein Problem des TV. Dann würde wohl leider nur helfen, an der Playbar die Autoplay Funktion zu deaktivieren. 
Gruß,

Ralf

Antworten