Frage

Sonos Beam Airplay funktioniert nicht dauerhaft

  • 12 November 2019
  • 6 Antworten
  • 71 Ansichten

Abzeichen

Guten Morgen,

 

ich habe mir vor knapp 2-3 Monaten eine Sonos Beam und eine Ikea Symfonisk Sonos Box gekauft. Seit knapp 1-2 Wochen habe ich immer öfter Verbindungsprobleme zur Beam, die Symfonisk Box laeuft sehr stabil. 

Beim TV Schauen ueber Apple TV verliert die Beam immer wieder nach kurzer Zeit die Verbindung oder ist gar nicht erst verfuegbar, Neustart von TV, Router, Sonos Beam hilft meist nur kurzfristig, wenn es überhaupt hilft. 

Beim Abspielen von Musik vom iPhone per Airplay auf die Beam wie aktuell zum Beispiel ging es knapp 5 Minuten, jetzt kann ich wieder keine Verbindung zur Beam herstellen waehrend die Regal munter weiterlaeuft. Was auch gerne passiert, ist dass die Beiden nicht synchron laufen.

In der Sonos App ist die Sonos Beam zudem sehr oft einfach nicht aufgefuehrt.

Ich habe mir schon viele Lösungen angeschaut und unter anderem auch meine Wlan Kanaele auf einen festen Kanal 11 gestellt um die Verbindungsstabilitaet zu erhoehen. Langsam bin ich es wirklich leid staendig irgendetwas zu resetten, das ist in dieser Preisklasse einfach inakzeptabel!

Diagnosecode wurde kurz nach dem letzten Problem erstellt: 1197489661

 

LG

Diego


6 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@Don Hernandez  Meinst du mit „vom Apple TV“ auch Airplay, oder über den TV per Kabel zur Beam?

Bei Airplay kann es durch Störungen im Wlan oder schwacher Signalstärke schnell zu Aussetzern kommen. 
Wenn die Beam aber zudem auch oft in der App nicht zu finden ist, dann spricht das imo eher grundsätzlich für ein schlechtes Wlan Signal. 
Hast du die Möglichkeit, die Beam oder den Symfonisk per Lankabel anzuschließen? Dann könntest du das sonoseigene Wlan (SonosNet) nutzen. Man kann auch einen Boost am Router anschließen. 

Abzeichen

Hey,

alsi die Beam ist per HDMI an den TV angeschlossen und zuerst dachte ich auch, dass das Wlan Signal das Problem sein könnte, aber warum läuft dann die Symfonisk stabil und die Beam nicht, sie stehen nur 2m auseinander?

Gerade wieder Musik abspielen wollen vom iPhone, beide gefunden, beide spielen ab, nach 2-3Minuten hat sich die Beam verabschiedet und die Symfonisk spielt allein stabil weiter, während ich die Beam nicht mehr ansprechen kann..

Diagnosecode: 1516993105

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@Don Hernandez 

Du nutzt also Airplay… das stellt hohe Anforderungen an das Wlan, besonders wenn mehrere Geräte gleichzeitig spielen sollen. 
Kommt es auch zu Problemen, wenn die Beam alleine ohne den Symfonisk per Airplay angesteuert wird?

Ich vermute, dass die Bandbreite in deinem Wlan schlicht für Airplay2 mit mehreren Empfängern nicht ausreicht. 
Wenn du die Wiedergabe statt per Airplay über die Sonos App startest, dann hast du imo bessere Chancen, dass es stabil läuft. 
Gruß,

Ralf

Abzeichen

Hallo Ralf,

danke erst einmal fuer deine Antworten.

Jedoch habe ich eine 500Mbit Leitung und der Router steht 4m entfernt von der Beam im gleichen Zimmer und sie macht ja auch Verbindungsprobleme wenn ich sie ueber den TV ansteuern möchte, das kann’s also nicht sein.

Über die Sonos App habe ich es auch gerade probiert, ich konnte die Beam fuer ganze 15s ansteuern, dann das:


Diagnosecode: 723837896

 

Bist du eigentlich vom Sonos Support und kannst die Diagnosecodes auslesen oder wie läuft das hier ab?

 

Merci und gruß

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@Don Hernandez 

Nein, Diego… ich bin hier auch nur User. 
Die Diagnose kann nur ein Support Mitarbeiter von Sonos auslesen. In der Regel macht das @Daniel K

Kannst du bei 4m Entfernung zum Router mal testweise die Beam per Lankabel am Router anschließen und testen, wie es dann läuft?

Und tritt das Problem nur bei Apple Music auf, oder auch von anderen Quellen?

 

Hier nochmal die Diagnosenummer hervorgehoben für den Support…

1197489661

Benutzerebene 6
Abzeichen +3

@Don Hernandez

Nein, Diego… ich bin hier auch nur User. 
Die Diagnose kann nur ein Support Mitarbeiter von Sonos auslesen. In der Regel macht das @Daniel K

Kannst du bei 4m Entfernung zum Router mal testweise die Beam per Lankabel am Router anschließen und testen, wie es dann läuft?

Und tritt das Problem nur bei Apple Music auf, oder auch von anderen Quellen?

 

Hier nochmal die Diagnosenummer hervorgehoben für den Support…

1197489661

 

Hallo,

 

zwischen der Beam und dem Router gehen sehr vielen Daten verloren, bzw. müssen mehrmals gesendet werden.

Verkabelt haben wir dasselbe Problem?

 

Gruß,

Daniel

Antworten