Sonos Arc bricht bei Spotify Wiedergabe ständig ab


Abzeichen

Hallo, 

ich besitze nun seit Freitag eine Sonos Arc und leider beginnen die ersten Probleme schon jetzt. Hatte davor eine Sonos Play 1 und alles lief immer super. 

Die Sonos ist über E-Arc mit einem Samsung Fernseher verbunden. Hier meine ich eine leichte Verzögerung zwischen Bild und Ton beim streamen mit Netflix, Youtube etc. zu bemerken,  aber das ist ein anderes Thema. 

Problematisch ist aktuell, dass die Musikwiedergabe über ein Applegerät (Iphone, Ipad, Mac) nicht so einfach möglich ist. Zum einen versuche ich in der Spotify App wie gewohnt über die kleine Box eine Verbindung mit der Arc herzustellen. Manchmal wird sie als “Wohnzimmer” angezeigt, manchmal nicht. 

Gehe ich nun über die Sonos S2 App rein, braucht diese erst mal sehr lange zum laden (bei einem Ipad Air der letzten Generation) und dann kommt die Meldung dass das Verbinden mit Sonos nicht möglich ist. 

Nach einigem Warten kann ich dann erst über S2 auf Spotify zugreifen. Möchte ich ein Lied starten kommt die Meldung “TV-Audio: Folgendes TV-Audio wird beendet: Wohnzimmer. Möchtest du fortfahren?” - Klicke ich auf Fortfahren, läd die App wieder und es kommt die Meldung “Verbinden mit Sonos nicht möglich - mehr erfahren”

Manchmal klappt es aber auch Musik über die S2 App oder über Spotify abzuspielen. Nach einiger Zeit (< 5 Minuten). Stoppt die Musik allerdings, manchmal spielt sie nach einer kurzen Zeit weiter, manchmal bleibt die Box aus.

Meine alte Sonos Box lief auch unter dem Namen “Wohnzimmer”. Könnte dies daran liegen? Die Arc ist aktuell das einzige Sonos System in meinem Haushalt

Über den Fernseher funktioniert die Musikverbindung immer ohne Probleme..


5 Antworten

Nach einigem Warten kann ich dann erst über S2 auf Spotify zugreifen. Möchte ich ein Lied starten kommt die Meldung “TV-Audio: Folgendes TV-Audio wird beendet: Wohnzimmer. Möchtest du fortfahren?” - Klicke ich auf Fortfahren, läd die App wieder und es kommt die Meldung “Verbinden mit Sonos nicht möglich - mehr erfahren”

 

Die Meldung/Warnung kommt, wenn man im TV-Betrieb (wenn der Fernseher läuft) auf den Musikmodus (Auswahl/Wiedergabe über die Sonosapp) umschaltet.

 

Was hast du für einen Router und betreibst du die Arc im heimischen WLAN oder ist sie mit dem Router verkabelt? Wenn du sie im heimischen WLAN betreibst, setze den Router auf einen festen Funkkanal, indem du die Kanäle 1,6,11 durchtestest.

Abzeichen

Hi Greta, 

danke dir für die schnelle Antwort. 

Die Arc läuft in einem Netzwerk mit einer Fritzbox 7430. Zusätzlich nutze ich Apple TV 4k über Lan. Ich hätte also die möglichkeit über einen HUB auch die Arc noch mit Lan zu verbinden. Ist das empfehlenswert? 

Den Router habe ich jetzt einmal auf den Kanal 6 gestellt. Gehen auch andere Kanäle oder weshalb speziell 1, 6 und 11? 

Die Frequenzen von 1,6,11 überschneiden sich nicht. Unter Hub verstehst du einen Ethernetswitch nehme ich an. Unmanaged Switches müssen IGMP Snooping unterstützen, Managed Switches müssen entsprechend diesen Vorgaben konfiguriert werden. Solange du nur die Arc hast, könntest du auch das WLAN-Modul deaktivieren, doch wenn du irgendwann weitere Sonoskomponenten dazukaufst, müsstest du es wieder aktivieren, um a) einen Sub zu koppeln, b) einen Surroundverbund einzurichten, c) das System in der proprietären Betriebsart ‘SonosNet’ zu betreiben.

 

Ansonsten empfehle ich als Ausgangskonfiguration SonosNet auf 1 zu stellen, wenn die Fritzbox auf 6 steht, damit sich die Frequenzen nicht in die Quere kommen.

Auf iOS oder Android: Einstellungen --> System --> Netzwerk --> SonosNet-Kanal

 

(Das System schaltet auf SonosNet um, sobald eine Komponente mit dem Router verkabelt wird. Anschließend die WLAN-Zugangsdaten wie folgt aus dem System entfernen. Sonos Controller-App für iOS oder Android: Tippe in der Sonosapp unter Einstellungen auf System > Netzwerk > Netzwerke. Wähle das WLAN-Netzwerk aus, das du entfernen möchtest und tippe auf Entfernen.)

Abzeichen

Mmh, bin dem Vorschlag gefolgt und versuche im SonosNet den Kanal auf 1 zu stellen. Im Moment steht er auf 6. Allerdings ist das ausgegraut und ich kann nicht drauf klicken. 

Klicke ich auf Netzwerke steht die ganze Zeit nur “wird geladen” da. 

Wenn der SonosNet-Kanal ausgegraut ist, arbeitet die Arc über das heimische WLAN. Wie gesagt, muss dafür die Arc mit der Fritzbox (direkt oder indirekt über einen Switch) mit der Fritzbox verkabelt sein.

 

Ist diese Voraussetzung erfüllt und du kannst keinen Kanal auswählen, wende dich bitte ab morgen telefonisch an den Support, denn womöglich liegt dann ein Garantiefall durch ein defektes WLAN-Modul vor.

 

Deutschland: 0800 627 9990

Österreich: 0800 88 08 58

Schweiz: 0800 45 46 46

 

Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr erreichbar

Antworten