SONOS App Update und die negativen Folgen


Abzeichen

Wie findet ihr die letzte APP Update der SONOS iOS App?

Ich finde es ja toll, wenn sie die App komplett überarbeitet haben, aber wenn:

  • dann die SONOS Lösung im ganzen Haus nicht mehr konstant gut funktioniert (Ausfälle, Unterbrücke)
  • Das GUI der neuen APP finde ich nicht wirklich toll
  • die Lautstärke nicht mehr gut eingestellt werden kann bzw. nur verzögert
  • Die Sleep-Funktion einfach nicht mehr da ist

Frage ich mich ja schon, ob das gut war für ihre Kunden – ich denke nicht, wenn ich die vielen Kommentare im Internet lese.

Schliesslich habe ich als SONOS Kunde viel Geld in die Hardware im ganzen Haus (jedes Zimmer) investiert, und kann diese jetzt nicht mehr so wie früher mit einer guten Qualität einsetzen.

Bei der Software-Entwicklung bzw. bei einem Software-Projekt gibt es einen Grundsatz!

«alle bisherigen Funktionen müssen bestehen bleiben» !!!

Ich hoffe nun bald, dass die von ihnen angekündigten Funktionen «In Kürze verfügbar» auch bald kommen.

Gruss

Wolfgang


5 Antworten

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Wie findet ihr die letzte APP Update der SONOS iOS App?

Wenn es um die verbrannten Funktionen geht. Desaströs 

Ich finde es ja toll, wenn sie die App komplett überarbeitet haben, aber wenn:

  • dann die SONOS Lösung im ganzen Haus nicht mehr konstant gut funktioniert (Ausfälle, Unterbrücke)

 

da möchte ich einhaken, das muss nicht zwingend an der neuen App liegen, das kann ich andere Ursachen haben, bei denen du hier, wenn du willst (muss man in Zeiten wie diesen schon fragen, ob das gewünscht wird) Unterstützung bekommen kannst.

  • Das GUI der neuen APP finde ich nicht wirklich toll

 

das is eben Geschmacksache. Ich persönlich finde den neuen Startbildschirm gelungen und übersichtlich, zumindest übers Tablet. Phone is da schon zu überladen.

  • die Lautstärke nicht mehr gut eingestellt werden kann bzw. nur verzögert

es ist nach wie vor ein gefummel, es is lästig.
Verzögerungen kann ich bei mir nicht mehr beobachten. Bei den ersten Releases war es echt ein Albtraum 

  • Die Sleep-Funktion einfach nicht mehr da ist

unter iOS gibt es den Sleeptimer, der jetzt Schlummermodus heißt, wieder. Wenn dein Sender der Wahl gespielt wird, im rechten unteren Eck 3Punke, dann sollte die Einstellung ersichtlich sein.

Frage ich mich ja schon, ob das gut war für ihre Kunden – ich denke nicht, wenn ich die vielen Kommentare im Internet lese.

Nö, nicht gut.
Damit hat sonos hier die Feuer von Mordor entfacht.

Schliesslich habe ich als SONOS Kunde viel Geld in die Hardware im ganzen Haus (jedes Zimmer) investiert, und kann diese jetzt nicht mehr so wie früher mit einer guten Qualität einsetzen.

Bei der Software-Entwicklung bzw. bei einem Software-Projekt gibt es einen Grundsatz!

«alle bisherigen Funktionen müssen bestehen bleiben» !!!

Ich hoffe nun bald, dass die von ihnen angekündigten Funktionen «In Kürze verfügbar» auch bald kommen.

Gruss

Wolfgang

Entschuldige, wenn ich dir diese Illusion nehmen muss. In Kürze, so meine Erfahrung aus den letzten Releases wird hier nix laufen. Ich kann’s mir. Ich vorstellen. Wir schreiben Juli. Im Mai haben sie alles niedergebrannt und wir haben wenn überhaupt 30% des wieder was wir davor hatten.

Dom

Abzeichen

Mit der neuen App ist es so mühsam und ohne Logik einen Sender in den gewünschten Raum zu bringen - wer hat dies nur programmiert ??? 

Und das find eich auch nicht - einfach nicht userfriendly auf einem iPhone 😟

unter iOS gibt es den Sleeptimer, der jetzt Schlummermodus heißt, wieder. Wenn dein Sender der Wahl gespielt wird, im rechten unteren Eck 3Punke, dann sollte die Einstellung ersichtlich sein.

Benutzerebene 4
Abzeichen +3

Wenn Du die Funktion nicht findest, solltest Du mal im Appstore nach der aktuellsten Appversion suchen.

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Eventuell ist auch ein FW Update offen (systemupdate in der App)

Abzeichen

Hallo Miteinander - Danke für Eure Antworten. Inzwischen habe ich die Sleepfunktion wieder gefunden Aber dennoch, das GUI und die Bedienung gefällt mir nicht auf dem iPhone. Auch ist die Reaktion der App nicht optimal - verzögert.

Gruss, Wolfgang

Antworten