Beantwortet

Samsung Q-Symphony und Sonos Beam

  • 20 April 2020
  • 1 Antwort
  • 134 Ansichten

Abzeichen +1

Weiss jemand ob die Sonos Beam mit der Soundbar Funktion Q-Symphony von Samsung funktioniert?

 

Beschreibung von Samsung (Modell Q95T, Jahr 2020):

Q-Symphony ist ein weiteres Feature, welches die Lautsprecher einer Soundbar und des Fernsehers zu einem großen Mehrkanalsystem kombinieren kann. In der Vergangenheit wurden die internen Lautsprecher des TVs, sofern sie nicht ausreichend waren, durch eine Soundbar ergänzt bzw. vielmehr ersetzt. Wenn die Soundbar aktiv war, wurden die internen Lautsprecher einfach abgestellt. Das ändert Samsung nun durch Q-Symphony. Dieses Feature kombiniert die Soundbar mit den internen Lautsprechern und kann so einen viel größeren Audiobereich abdecken. Auch dieses Feature bleibt den höherwertigen TVs der QLED-Serie 2020 vorenthalten.

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 20 April 2020, 22:28

@Mpt

Das funktioniert NUR mit Samsung Soundbars. Und auch nicht mit allen… der TV und auch die Soundbar von Samsung müssen beide dieses Feature unterstützen. 
 

Mit Soundbars von Sonos oder anderen Herstellern kann das nicht funktionieren, da es kein herstellerübergreifender Standard ist, der da technisch genutzt wird, sondern eine samsunginterne Funktionsweise. 
 

Grüße,

Ralf

Original anzeigen

1 Antwort

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Mpt

Das funktioniert NUR mit Samsung Soundbars. Und auch nicht mit allen… der TV und auch die Soundbar von Samsung müssen beide dieses Feature unterstützen. 
 

Mit Soundbars von Sonos oder anderen Herstellern kann das nicht funktionieren, da es kein herstellerübergreifender Standard ist, der da technisch genutzt wird, sondern eine samsunginterne Funktionsweise. 
 

Grüße,

Ralf

Antworten