Frage

Nachhilfe Aufstellungsort Play 5 Schlafzimmer


Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Hallo Leute,

 

ich bräuchte bitte mal Nachhilfe zum Thema Aufstellungsort/Ausrichtung/ Einstellung meiner Play:5 (2Gen).

Das Stereopaar wird am Tag für Musik genutzt, am Abend zu einer Gruppe zur Beam zum TV gucken zugefügt und Nachts zum hören von Hörbüchern.

Nun sagt man ja, Musik kommt von vorn, im gleichschenkligen Dreieck zur Hörposition. Das ist im Schlafzimmer aber schwierig, besonders Nachts, wenn ganz leise Hörbücher laufen sollen. Die Basis von 2,5-3,5 m kann ich auch nicht erfüllen, ebenso müssen sie horizontal stehen und nicht vertikal. Leider ist der Raum auch eher hart, viel Glas usw.

Was kann ich tun um kein brummeln, muffeln und mehr Brillanz hinzubekommen?

 

Danke für Eure Ideen und Anregungen

 


7 Antworten

@Bella, hast du die Play:5 schon aufgestellt? Wir kennen dein Schlafzimmer im Gegensatz zu dir nicht, wissen nicht, wie es geschnitten ist. Das Beste wäre, du experimentierst so lange mit der Aufstellung, bis du einen zufriedenstellenden Kompromiss gefunden hast.

Wenn der Fernseher gegenüber dem Bett steht, wären 2x ONE/ONE SL/2x Symfonisk Lampe auf den Nachtkästchen platziert meine Komponenten der Wahl. Bei Letzteren hast du zugleich Nachttischlampen.

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Moin liebe @Greta A. 

ja die sind schon da und ich probiere und probiere, aber komme nicht richtig weiter. Die Lampen treffen so gar nicht meinen Geschmack ;)) und warum sind die One/Sl eher das Mittel der Wahl?

Weil sie so schön auf ein Nachtkästchen passen.^^ Was die Symfonisk-Lampen angeht, würde ich auch nur die weiße nehmen, denn die schwarze wirkt, als sei sie gerade einer Gruft entstiegen. Sie würde sich in einer Kurzgeschichte von Edgar Allan Poe gut machen.^^

 

Poste bitte ein Bild deinen Schlafzimmers, damit wir uns wortwörtlich ein Bild davon machen können.

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Oh ja, Grube und Pendel, da passts hin ;)

 

18qm2 rechteckig, lange Seite TV, gegenüber das  Bett, links neben dem Bett ein Fenster. Kurze Seite Tür, gegenüber bodentiefes Fenster. TV seht auf einem 1,30m lagen Metallregal, ein Kleiderschrank 1,20 schräg in der Ecke. LS auf Glastischen mit Rollen neben dem Bett. Teppich und Faltjalousien vor beiden Fenstern.

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Bella 

Trueplay bereits eingerichtet?

Wenn nicht, dann mach das mal. Falls kein iOS Gerät vorjanden ist, evtl. jemanden, der eines hat, bitten, die Einrichtung einmalig bei dir durchzuführen. 
Trueplay ist genau für solche Situationen vorgesehen. 
Gruß,

Ralf

Benutzerebene 1
Abzeichen +1

Moin @Superschlumpf Ralf,

ja das habe ich selbstverständlich gemacht, nur Hörbücher erfordern eben was anderes als Jazz ;) und die Aufstellung des Tages ist für die Nacht ebenso ungeeignet.

 

Gruß Bella

@Bella, die Glastische dürften nicht ideal sein. Welchen Einfluss hier die Teppiche auf die Raumakustik haben, kannst nur du beurteilen.

Antworten