Beantwortet

Libratone Loop ansteuern

  • 17 November 2023
  • 8 Antworten
  • 45 Ansichten

Abzeichen +1

Hallo

Ich habe zwei Sonos1 Lautsprecher und einen älteren Libratone Loop Lautsprecher (Airplay 1). Gibt es eine Möglichkeit, die beiden One Lautpsprecher als Stereopaar zu betreiben und den Libratone zusätzlich einzubinden? 

Danke, Nuno

icon

Beste Antwort von Nunolo 17 November 2023, 20:31

Original anzeigen

8 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@Nunolo 

Wenn du zwei Sonos One (nicht Play1) hast, dann würde das per AirPlay funktionieren. Anders jedoch nicht…

Abzeichen +1

Danke Superschlumpf. Ja es sind Sonos One.

Aber wo und wie mache ich das? In der Sonos App?

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

Danke Superschlumpf. Ja es sind Sonos One.

Aber wo und wie mache ich das? In der Sonos App?

In der Sonos App kannst du beide One, die dort aktuell ja wahrscheinlich als zwei separate Räume angezeigt werden, zu einem Stereopaar verbinden. In den Raumeinstellungen eines One den Punkt „Stereopaar einrichten“ wählen und den One des zweiten Raumes hinzufügen. Dann hast du beide als Stereopaar in EINEM Raum. 
Um diesen Raum nun mit dem Libratone Speaker synchron als Multiroom spielen zu lassen, musst du von einem Apple Gerät Musik abspielen und dort das AirPlay Menü für die Audioausgabe öffnen. Dort werden dann als Räume das Stereopaar und auch der Libratone angezeigt und du kannst beide markieren. 

Abzeichen +1

… hmmm, soweit bin ich gekommen. Das Stereopaar und den Libratone gleichzeitig aktivieren, geht nur in der Apple Music App. In der Deezer App bspw. geht nur “entweder oder”: Sobald ich den Libratone wähle, wird das One-Stereopaar deaktiviert. Und umgekehrt…

Habe vor kurzem ein Deezer-Abo gelöst. Deshalb wäre es schön, wenn das klappen würde.
Braucht das z.B. einen Sonos-Port?

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@Nunolo 

Sorry… hatte überlesen, dass der Libratone nur Airplay 1 kann. :-(

Damit ist kein Multiroom möglich. Apple scheint da für seine eigenen Apps einen Workarround zu haben. Am einfachsten wäre es den Libratone gegen einen Sonos Speaker auszutauschen. Dann wärst du auch nicht auf Airplay angewiesen, sondern könntest direkt per Sonos streamen. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@Nunolo 

PS: Ein Sonos Port oder selbst ein gebrauchter S2 Connect wären rein technisch natürlich in der Lage, den Libratone Speaker über seinen Aux In ins Sonossystem zu holen, aber das würde sich imho gemessen an der Klasse des Lautsprechers nicht lohnen. 

Abzeichen +1

Vielen Dank Superschlumpf.

In der Zwischenzeit habe ich noch die App Airfoil entdeckt. Mit dieser ist es möglich, die Lautsprecher gleichzeitig anzusprechen (auf dem Mac). Aber ja, für den Preis eines Sonos Port gäbe es ja auch einen tollen Sonos Lautsprecher…

Danke nochmals, beste Grüsse Nunolo

Benutzerebene 7
Abzeichen +4

@Nunolo 

Ja, für AirPlay per PC oder Mac gibt es einige Lösungen von Drittanbietern. Aber glaub mir, richtig glücklich wirst du da mit nem AirPlay1 Speaker nicht werden. AirPlay ist recourcenhungrig und hat eine hohe Last im Netzwerk. 
Ich würde mir an deiner Stelle mal einen Era300 oder Five ansehen/ anhören und den Libratone in Rente schicken. 😉

Antworten