Beantwortet

Beam, Simfonisk Surroundsetup


Hallo Community,

ich möchte meine Beam Soundbar, mit 2 Regal Symfonisk Boxen erweitern. Meine Frage ist, wie sich die Simfonisk Boxen in diesem Setup verhalten. Unterstützen sie die Soundbar flächendeckend auch in den unteren Frequenzen oder werden nur Umgebungsgeräusche wiedergegeben? 
Ich habe keinen Sub und hatte eigentlich auch nicht vor mir einen zuzulegen. 
Vielen Dank schon mal. 

icon

Beste Antwort von Greta A. 8 Mai 2020, 10:44

@Geextah, Mehrkanaltonspuren sind vorgegeben, Surrounds geben hauptsächlich Nebengeräusche und Spezialeffekte wieder. Das ist ein 5.0-Setup, für ein 5.1-Setup braucht man noch den Sub; er hat demnach mit den Rücklautsprechern nichts zu tun.

Original anzeigen

3 Antworten

@Geextah, Mehrkanaltonspuren sind vorgegeben, Surrounds geben hauptsächlich Nebengeräusche und Spezialeffekte wieder. Das ist ein 5.0-Setup, für ein 5.1-Setup braucht man noch den Sub; er hat demnach mit den Rücklautsprechern nichts zu tun.

Super, danke für die schnelle Antwort. Genau das wollte ich wissen. 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@Geextah 

Im Musikmodus sieht das allerdings deutlich besser aus. Hier kann man die Rearspeaker auf „volle Wiedergabe“ einstellen und sie spielen dann zusammen mit der Beam im vollen Frequenzbereich, so wie ein Stereopaar. 
Gruß,

Ralf

Antworten