Frage

Am verzweifeln: Downgrade funktioniert nicht, neue App sowieso nicht, welche Möglichkeiten gibt es noch


Benutzerebene 1
Abzeichen

Moin, nachdem sich Sonos entschlossen hat, Kunden zu enttäuschen, habe ich seit dem Update der App immer wieder versucht, mein System gangbar zu machen. 

Ich besitze 3 Play1, eine Play5, bin mit Fritzbox verbunden. Es funktioniert sonst alles reibungslos. Ich bediene mein System mit einem iPhone und einem Samsung Tablet, beides aktuellste Software. 

Ich habe nun heute alle anderen Geräte (Telefon und TV) aus dem WLAN genommen damit nix kollidiert. Boxen alle einzeln probiert, Fehler kamen immer wieder (sehr verzögerte Reaktion wenn ich Titel wechseln wollte, Lautstärke reagiert sehr verzögert, App zeigt nix an etc).

Also habe ich nun versucht eine Box auf Werkeinstellung zurück zu bekommen, was glaub ich geklappt hat. Die Idee war die Sonos App S1 zu benutzen.

Bei der Neuanmeldung wurde ich immer wieder hingewiesen dass ich erst die neue Sonos App installieren muss, was ich gemacht habe. Nun wird mir bei der S1 App angezeigt dass mein Produkt inkompatibel sei, ich S2 benötige. Mit der S2 App hingegen kommt es zu genau den Fehlern wie oben beschrieben (nur dass die App manchmal gar nix anzeigt ausser einen relativ leeren Bildschirm). 

Was kann ich also tun? Wenn jemand Ideen hat, bitte insofern verständlich als dass ich normaler User bin und kein ITler ;) 


13 Antworten

Abzeichen

Leider kein Tipp zu einer Lösung von mir.

 

G e n a u    s o   geht es mir.

Mit Einführung der neuen App ist alles nur ganz große Sch….

Am liebsten würde ich die Lautsprecher dem CEO ins Büro kippen.

Ich möchte einfach nur Musik hören - geht leider nicht mehr

Benutzerebene 2
Abzeichen +1

Apropos CEO: Patrick Spence wurde wohl bei der Lenbrook Group (Bluesound, NAD) zum Mitarbeiter des Monats gewählt!

Herzlichen Glückwunsch!  🥂

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Moin, nachdem sich Sonos entschlossen hat, Kunden zu enttäuschen, habe ich seit dem Update der App immer wieder versucht, mein System gangbar zu machen. 

Ich besitze 3 Play1, eine Play5, bin mit Fritzbox verbunden. Es funktioniert sonst alles reibungslos. Ich bediene mein System mit einem iPhone und einem Samsung Tablet, beides aktuellste Software. 

Ich habe nun heute alle anderen Geräte (Telefon und TV) aus dem WLAN genommen damit nix kollidiert. Boxen alle einzeln probiert, Fehler kamen immer wieder (sehr verzögerte Reaktion wenn ich Titel wechseln wollte, Lautstärke reagiert sehr verzögert, App zeigt nix an etc).

Also habe ich nun versucht eine Box auf Werkeinstellung zurück zu bekommen, was glaub ich geklappt hat. Die Idee war die Sonos App S1 zu benutzen.

Bei der Neuanmeldung wurde ich immer wieder hingewiesen dass ich erst die neue Sonos App installieren muss, was ich gemacht habe. Nun wird mir bei der S1 App angezeigt dass mein Produkt inkompatibel sei, ich S2 benötige. Mit der S2 App hingegen kommt es zu genau den Fehlern wie oben beschrieben (nur dass die App manchmal gar nix anzeigt ausser einen relativ leeren Bildschirm). 

Was kann ich also tun? Wenn jemand Ideen hat, bitte insofern verständlich als dass ich normaler User bin und kein ITler ;) 

Du hast die Option auf deinem Android Tablett die APK der 16.1 zu installieren, das ist die letzte noch funktionierende App Version.
iOS geht nur, wenn du ein lokales Backup auf einem Mac oder iTunes hast, welches noch die 16.1 beinhaltet.

iCloud Backup geht nicht, da immer der aktuelle Stand der Apps aus dem Store geladen werden

Hast du ein FW Update der Speaker auch gemacht? => Build 79…?

Wenn du noch einen Build 78… hast, lass das so, das ist der, der mit der 16.1 uneingeschränkt funktioniert

Wenn du ein FW update gemacht hast, wirds kompliziert, da die App Version nicht mehr zur FW passt und dann Funktionen (wie auch schon in der Vergangenheit) ausgegraut werden

Abzeichen

Habe leider genau die gleichen Probleme seit dem Update. Über die fehlenden Funktionen in der App könnte ich eine Weile hinwegsehen, aber die Latenz ist so groß, dass ich meine Sonos Lautsprecher nicht mehr über mein iPhone bediene. Es fühlt sich so an, als wenn die Befehle erstmal durch die Cloud müssen.

Habe auf meinem Mac und iPad noch den alten Controller, damit ist glücklicherweise alles wie früher (nicht so gut wie zu S1 Zeiten, aber damit kann ich leben).

Für die Zukunft habe ich automatische Updates deaktiviert.

Auf der Support Seite steht:

 Sonos App Version 80.0
Die Möglichkeit, ein Sonos Produkt auf S1 herabzustufen, ist vorübergehend nicht verfügbar, wird aber in einem zukünftigen Update zurückkehren.

Da sind wir aber mal alle gespannt wie lange das wohl dauert. Wollte mein System eigentlich gerne erweitern, sehe aber nun bis auf weiteres mal davon ab …

Abzeichen

Man kann auch auf dem iPhone die alte 16.1er App parallel installieren: 

 

Abzeichen

Sonos ist eine einzig Katastrophe !!! Der subtile Zwang zu einem Upgrade auf die S2 - APP ist unerträglich. Die Möglichkeit zu einem Downgrade von Komponenten auf die S1 App ist offensichtlich deaktiviert worden "Sonos App Version 80.0
Die Möglichkeit, ein Sonos Produkt auf S1 herabzustufen, ist vorübergehend nicht verfügbar, wird aber in einem zukünftigen Update zurückkehren". Was soll das? Ich bin jetzt dabei, die Komponenten (mit einem schlechten Gewissen) zu verkaufen - eigentlich kann man allen Interessierten nur abraten... Ich werde aus Sonos aussteigen. Es REICHT!!? 

Diese Methoden kennt man doch von anderen Konzernen auch. Leider gehts nur mehr um Umsatz🤬

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Diese Methoden kennt man doch von anderen Konzernen auch. Leider gehts nur mehr um Umsatz🤬

Bei Aktiengesellschaften gehts immer nur ums Geld. Das war nie anders und wird nie anders werden. Es stellt sich immer nur eine Frage, wie kann ich mein Geld scheffeln?
In dem ich etwas habe was alle wollen!

…nur ist das bei Sonos gerade nach hinten los. Eine klassische Fehlentscheidung des MGM von Sonos. Die ihren Tribut fordert.

 

 

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Sonos ist eine einzig Katastrophe !!! Der subtile Zwang zu einem Upgrade auf die S2 - APP ist unerträglich. Die Möglichkeit zu einem Downgrade von Komponenten auf die S1 App ist offensichtlich deaktiviert worden "Sonos App Version 80.0
Die Möglichkeit, ein Sonos Produkt auf S1 herabzustufen, ist vorübergehend nicht verfügbar, wird aber in einem zukünftigen Update zurückkehren". Was soll das? Ich bin jetzt dabei, die Komponenten (mit einem schlechten Gewissen) zu verkaufen - eigentlich kann man allen Interessierten nur abraten... Ich werde aus Sonos aussteigen. Es REICHT!!? 

Kotzt du dich nur aus, und informierst uns dass du raus bist, oder brauchst/ möchtest du bei einem Thema Unterstützung?

Abzeichen

Ich musste mich mal auskotzen :-),brauche aber auch. Hilfe.Ich habe inzwischen die alte Version 16.1 installiert,kann aber einen Sonos One nicht downgraden, weil die alte Version ein Update verlangt...in dem dann  die Downgradefunktion fehlt.Hat jemand einen Tipp ?

Benutzerebene 6
Abzeichen +4

Ich musste mich mal auskotzen :-),brauche aber auch. Hilfe.Ich habe inzwischen die alte Version 16.1 installiert,kann aber einen Sonos One nicht downgraden, weil die alte Version ein Update verlangt...in dem dann  die Downgradefunktion fehlt.Hat jemand einen Tipp ?

One: downgrade von wo nach wo? S2 auf S1?

das geht tatsächlich noch nicht 

https://support.sonos.com/de-at/article/downgrade-a-sonos-product-to-s1

Abzeichen

danke für die Antwort - dann warte ich mal ab ….

Antworten