Frage

PC mit der Sonos Arc verbinden


Abzeichen

Hallo zusammen, zunächst muss ich mich als ultimativer Anfänger outen! Ich habe mir im Fachhandel (mit klarem Anforderungsprofil, das die Geräte für den PC sein sollten) eine Sonos Arc samt Sub und 2xEra 100 gekauft. Nach der ersten Erkenntnis, das das System nicht mit dem PC kompatibel ist habe ich auch ältere Artikel hier auf der Seite gelesen. Nach Kauf des FeintechVAAX04101 und diversen Adaptern usw. bin ich mit meinem Latein am Ende! Es funktioniert bisher nichts.

PC:Intel Core i5 - 2,9GHz, NVidia GeForce RTX3060

Für einen Tip wäre ich sehr dankbar.


4 Antworten

Du benötigst lediglich den SONOS Toslink-HDMI(ARC)-Adapter.

Der Ton kommt dann optisch digital (via Toslink) von Deiner Sound-Karte. - damit funzt aber lediglich DD5.1, da für Atmos die Bandbreite des S/PDIF nicht ausreicht.

Eine andere Möglichkeit wäre, wenn Du das Bild auf einem TV ausgibst, dieser via HDMI mit dem PC verbunden ist, und der PC via HDMI auch den Ton liefert, dass Du die Arc via HDMI mit dem HDMI-(e)ARC-Port/Eingang des TVs verbindest. - dann wäre sogar Atmos möglich, wenn der PC dies dann auch via HDMI liefert.

Der Weg über den Fintech geht auch, aber der PC muss halt zwingend das Audio über den HDMI der Grafik-Karte liefern. - das ist, wenn die GraKa das kann, meist nur ein Konfigurationsproblem im Sound-Setup des PCs. >> (NVIDIA) Digitales Audio auf der Grafikkarte einrichten

Abzeichen

Hallo Peter, 

 Adapter lag der Sonos bei. Ich habe am PC aber leider keinen Toslink-Eingang. ein weiterer Adapter mit Klinke 3,5 hat nicht funktioniert.  Ich kann bald einen Handel mit Adaptern aufmachen 😁! TV werde ich noch probieren. 

Adapter lag der Sonos bei. Ich habe am PC aber leider keinen Toslink-Eingang.

Du brauchst auch keinen Eingang, sondern einen Ausgang 😉

Ggf. hat die Sound-Karte ja einen elektrischen S/PDIF. Das ist i. d. R. eine einzelne Cinch-Buchse. Dann bräuchtest Du einen Adapter von elektrisch auf optisch.

 

ein weiterer Adapter mit Klinke 3,5 hat nicht funktioniert. 

Kann auch nicht, da Klinke i. d. R. analog ist, es sei denn es ist 'n Apple mit so 'nem "Mini-Toslink". - der ist optisch und elektrisch in Einem.

 

Ich kann bald einen Handel mit Adaptern aufmachen!

Ich auch ...

 

TV werde ich noch probieren. 

Bin gespannt.

Abzeichen

Hallo Peter,

da merkt man doch das man nicht mehr der Jüngste ist! Habe mal die NVidia-Systemsteuerung aufgerufen und leider keinen unterstützenden Anschluss (1xHDMI, 3x DisplayPort - Meldung: keine audiofähige Anzeige verfügbar). Vorab: vielen Dank für Deine Unterstützung!

Antworten