ZP 90 und Airport Express: keinen Internetaufbau möglich

  • 11 February 2010
  • 2 Antworten
  • 2025 Ansichten

Benutzerebene 1
Hallo,

ich habe zwar vor einigen Tagen vor der Anschaffung von SONOS schon mal eine Frage erstellt, aber nun habe ich die Komponenten erhalten und das Anschliessen will nicht (nach meinen Vorstellungen) klappen. Allerdings sind meine IT Kenntnisse sehr beschränkt. Ich bitte um Rücksicht :-)

In einem Zimmer ist mein Modem mit Apple Time Capsule installiert (der einzige Internet Hausanschluss). Mein Mac steht in einem benachbarten Arbeitszimmer und ist somit mit Wlan am Internet. Im Wohnzimmer steht meine Musikanlage und in der Küche möchten wir auch Musik (mit S5).

Nun habe ich im Wohnzimmer eine Apple Airport Express angeschlossen. Daran hängt per Ethernet einen ZP90, der wiederum mit der Musikanlage angeschlossen werden soll. Dieser ZP90 sollte das Sonos Gerät sein, das am Internet angeschlossen sein muss (mein Verständnis ist, dass EIN SONOS Gerät direkt am Internet angehängt sein muss).

Probleme:
Ich habe nun – wie in der Bedienungsanleitung beschrieben – die entsprechende Software auf dem MAC installiert und den ZP90 wie oben beschrieben an der Apple Express angeschlossen. Leider ist aber kein Internet Verbindungsaufbau möglich.

Es ist mir bewusst, dass ich einen Zone Bridge an die Airport Time Capsule anschliessen könnte; ich möchte mir aber die Euros sparen.

Frage 1:
muss ich ev. bei der Installation des Airport Express etwas Besonderes beachten, z.B. damit eine art Brücke möglich ist und ein angeschlossenes Gerät direkt auf das Internet zu greifen kann? (Wie beschrieben, habe ich keine Ahnung von Netzwerken. Ich hab bei der Installation die Apple Time Capsule per Airport Dienstprogramm installiert und gleich danach den Airport Express (diesen als „in ein bestehendes Netzwerk“ angeschlossen)

Wenn ich den ZP90 an den Apple Time Capsule anschliesse (der direkt am Modem hängt) funktionieret der ZP90 problemlos, d.h. er kann auf das Internet zugreifen.


Frage 2:
Ich habe mein iTunes (nach Bedienungsanleitung von Apple) auf die Apple Time Capsule HD ausgelagert (nicht kopiert, d.h. iTunes ist nicht mehr auf der internen Mac HD). Die Idee ist, dass ich mit dem SONOS (siehe oben) auch Musik hören kann, wenn der MAC ausgeschaltet ist. Funktioniert iTunes bei ausgeschaltetem Mac oder braucht es dazu z.B. Apple TV?

Wahrscheinlich ist mein Problem (Frage 1) kein SONOS Problem, sondern ein Apple Problem, aber vielleicht hat jemand Erfahrung mit dieser Konfiguration.
Vielen Dank für Eure Unterstützung.

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

2 Antworten

Benutzerebene 1
Hallo,

ich muss mich gerade mit der selben Frage auseinandersetzen.... hast Du eine Lösung gefunden ?

Danke.
Benutzerebene 1
Hallo,

zu Frage 1:
Laut der technischen Beschreibung des Airport Express auf der Apple Website ist der LAN-Anschluß zum Anschluß eines DSL-Modems gedacht. Als Access-Point zum Anschluß eines kabelgebundenen Gerätes an ein existierendes WLAN ist der Airport Express schlicht und einfach nicht gedacht.
Eine mögliche Lösung ist eine ZoneBridge an die TimeCapsule anzuschließen.

zu Frage 2:
Die ZonePlayer können die Musik direkt von der Timecapsule abspielen. Der Mac muß dazu nicht eingeschaltet sein bzw. iTunes muß dazu nicht laufen. Bitte beachten, daß Änderungen an der iTunes Library erst nach einem Update des Sonos ZonePlayer Indexes berücksichtigt werden - was sich auch automatisieren läßt.