ZP 120 als ZP 90 nutzen?

  • 30 August 2010
  • 4 Antworten
  • 1599 Ansichten

Benutzerebene 1
Kann man den ZP 120 auch als einfachen ZP nutzen, indem man ihn einer Steroanlage (hier Accuphase) betreibt? Ich habe das vor, aber noch nicht ausprobiert? Gibt es Erfahrungen?

St.

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

4 Antworten

Ich glaube, das ist keine gute Idee. Erstens kann die ZP120 viel zu viel Power bereitstellen, und zweitens stimmt wahrscheinlich die Impedanz nicht.

Es gibt Leute, die einen automatischen LS-Umschalter benutzen, damit sie wahlweise entweder ihre Anlage oder den Zp120 benutzen können ohne daß sie etwas schalten müssen.
Benutzerebene 1
Der ZP 120 hat keinen Line out, den hat nur der ZP90.
Der Vorgänger des ZP120 (heißt glaub ich ZP100) hatte wohl noch beides, line out UND Boxenanschluss. Vereinzelt kann man den noch kaufen.
Schade, dass Sonos das geändert hat. Mit beiden Ausgängen wäre der ZP120 deutlich flexibler

Hat jemand Infos in wie weit ZP100 und ZP120 sich noch unterscheiden bzw.
ZP90 und Vorgänger ZP80 unterschiedlich sind?
Gruß
Billy
Hat jemand Infos in wie weit ZP100 und ZP120 sich noch unterscheiden
Kleineres Netzteil, mehr Leistung, 2 statt 4 Netzwerkanschlüsse (bei 120 im Vergleich zu 100).
Und Sonosnet 2.0.

bzw.
ZP90 und Vorgänger ZP80 unterschiedlich sind?

Sonosnet wurde auf 2.0 geändert.
Sonst keine Unterschiede.

Gruss
Jochen