Youtube über Sonos

  • 3 December 2011
  • 15 Antworten
  • 76828 Ansichten

Benutzerebene 1
Hallo,

ich bin seit heute stolzer Besitzer eines Songs Play 5 und einer Sonos Bridge. Die Einrichtung hat soweit problemlos geklappt. Ich kann Internet Radio Sender abspielen. Nun frage ich mich, ob es auch möglich ist, meinen kompletten Sound vom Macbook Air auf dem Sonos Gerät abspielen zu lassen? Also das ich z.B. auch Youtube Songs etc. darüber anhören kann? Oder kann ich nur Musik aus dem Netz streamen bzw. Musik anhören, die in meiner Itunes Mediathek liegt?

Danke und Viele Grüße

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

15 Antworten

Dafür ist das Sonos eigentlich gedacht. Internetradio, Musik von der NAS oder freigegebenen Ordern, aber eben keine Webinhalte. Da kannst du aber deinen Rechner (falls der einen Klonkenausgang für Kopfhörer hat) mit dem Line in des Play 5 verbinden und damit den Ton deines Rechners hören. Leider nur per Kabel.

Rainer
Benutzerebene 1
Okay, ist ja weiter nicht so wild :)

Nun habe ich mit der Einrichtung doch ein Problem. Wie schon gesagt, ist das streamen von Radiosendern kein problem. Allerdings habe ich es noch nicht geschafft Musik, welche lokal auf meinem Macbook Air liegt und auch in Itunes integriert ist, abzuspielen. Muss ich dafür irgendwas einstellen? In der Songs Bibliothek wird einfach nichts angezeigt :(

Danke und viele Grüße
Desktop Controller auf dem Rechner öffnen. Reiter Musik, Musikbibliothek einrichten. Dort entweder den Ordner auswählen oder Sonos suchen lassen. Sonos erstellt dann den Index der gespiecherten Titel und die Bibliothek sollte gefüllt sein.
Dieser Schritt kommt eigentlich automatisch wenn man den Desktop Controller bei der Ersteinrichtung benutzt.

Rainer
Abzeichen
Hallo,

ich bin seit heute stolzer Besitzer eines Songs Play 5 und einer Sonos Bridge. Die Einrichtung hat soweit problemlos geklappt. Ich kann Internet Radio Sender abspielen. Nun frage ich mich, ob es auch möglich ist, meinen kompletten Sound vom Macbook Air auf dem Sonos Gerät abspielen zu lassen? Also das ich z.B. auch Youtube Songs etc. darüber anhören kann? Oder kann ich nur Musik aus dem Netz streamen bzw. Musik anhören, die in meiner Itunes Mediathek liegt?

Danke und Viele Grüße


Liebe Leute die Youtube hören möchten.
Ich hatte einige Apps bei Android versucht..... Alles relativ kacke, da immer etwas anders dargestellt wird, als man es sich gewohnt ist. Und viele könne nicht aufs Sonos Netz zugreifen.
Alternativ habe ich einen Bluetooth Empfänger in irgend ein Sonos Gerät eingespeist, welches selber umschaltet und die Musik abspielt. Blöd ist bloss die Reichweite.
Jetzt habe ich einen Chromecast ins Netz gehängt und ebenfalls mit einem Sonos Gerät verbunden. funktioniert erstaunlich gut, nach ewigem suchen...
Mit Airplay vom Apfel wird dies sicherlich auch gehen.
Dies ist für mich eine super Lösung, somit kann ich im ganzen Wlan Netz sämtliche WEB-Musik von meinem Tablet auf Sonos streamen.
Sollte im Chromebrowser auch funktionieren. Bei beiden muss jedoch eine App oder Programm (Cast) installiert werden.
Dies ist soweit ich weis die einzige Lösung und hoffe viele Leute können dies übernehmen.
WidowsMediaPlayer kann ich mit Playto direkt aufs Sonos hauen.
Viel Spass
Abzeichen +1
Hallo,

ich bin seit heute stolzer Besitzer eines Songs Play 5 und einer Sonos Bridge. Die Einrichtung hat soweit problemlos geklappt. Ich kann Internet Radio Sender abspielen. Nun frage ich mich, ob es auch möglich ist, meinen kompletten Sound vom Macbook Air auf dem Sonos Gerät abspielen zu lassen? Also das ich z.B. auch Youtube Songs etc. darüber anhören kann? Oder kann ich nur Musik aus dem Netz streamen bzw. Musik anhören, die in meiner Itunes Mediathek liegt?

Danke und Viele Grüße


Liebe Leute die Youtube hören möchten.
Ich hatte einige Apps bei Android versucht..... Alles relativ kacke, da immer etwas anders dargestellt wird, als man es sich gewohnt ist. Und viele könne nicht aufs Sonos Netz zugreifen.
Alternativ habe ich einen Bluetooth Empfänger in irgend ein Sonos Gerät eingespeist, welches selber umschaltet und die Musik abspielt. Blöd ist bloss die Reichweite.
Jetzt habe ich einen Chromecast ins Netz gehängt und ebenfalls mit einem Sonos Gerät verbunden. funktioniert erstaunlich gut, nach ewigem suchen...
Mit Airplay vom Apfel wird dies sicherlich auch gehen.
Dies ist für mich eine super Lösung, somit kann ich im ganzen Wlan Netz sämtliche WEB-Musik von meinem Tablet auf Sonos streamen.
Sollte im Chromebrowser auch funktionieren. Bei beiden muss jedoch eine App oder Programm (Cast) installiert werden.
Dies ist soweit ich weis die einzige Lösung und hoffe viele Leute können dies übernehmen.
WidowsMediaPlayer kann ich mit Playto direkt aufs Sonos hauen.
Viel Spass


Das mit dem Bluetooth-Empfänger habe ich mir auch schon gedacht, aber eine Frage dazu hätte ich noch: wenn ich ein Gerät über eine Sonos per Line-In/Klinke anschließe, wird das Signal dann auch in der Gruppe mehrerer Lautsprecher wiedergegeben oder funktioniert das nur auf dem einen, wo das Kabel drin hängt? Macht ja vor allem auch bei Stereo-Pairing Sinn.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hi,
du kannst das Eingangssignal auf dem entsprechenden PLAY wiedergeben, auf mehreren oder auf einem anderen ohne den PLAY , wo das Eingangssignal her kommt.
Gruß
Armin
Abzeichen
Hi,
du kannst das Eingangssignal auf dem entsprechenden PLAY wiedergeben, auf mehreren oder auf einem anderen ohne den PLAY , wo das Eingangssignal her kommt.
Gruß
Armin


Guter Bassmann, habe Freude an Dir. Richtig, es spielt absolut keine Rolle, es ist alles möglich. Ich habe den Eingang so konfiguriert, damit Sonos automatisch auf die Eingangsquelle umschaltet, sobald Musik darauf wiedergeben wird. Super Sache
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Immer gerne 😃
Benutzerebene 1
Abzeichen
Ich habe kürzlich im Apple App-Store eine ios-App esehen, die genau das können will.
Nach Suchbegriif 'Sonos' war es der 2. Treffer.
Gruß Baenker
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Sonos Tube war hier schon Thema.
Ist ok, aber noch nicht der Weisheit letzter Schluss
Gruß
Armin.
So eben bei Saturn in Düsseldorf gewesen.
Dort bekam ich die Info vom Sonos Vertreter, dessen Chef vorkurzem im Markt war, der behauptete das Sonos bald offiziell wohl YouTube unterstützen wird.
Wann genau konnte er nicht sagen, wohl aber zeitnah und eben aus sicherer Quelle
Da können wir uns ja auf die neue Beta freuen 🙂
Abzeichen +1
So eben bei Saturn in Düsseldorf gewesen.
Dort bekam ich die Info vom Sonos Vertreter, dessen Chef vorkurzem im Markt war, der behauptete das Sonos bald offiziell wohl YouTube unterstützen wird.
Wann genau konnte er nicht sagen, wohl aber zeitnah und eben aus sicherer Quelle
Da können wir uns ja auf die neue Beta freuen :)


Das ist eine sehr gute Nachricht !
So eben bei Saturn in Düsseldorf gewesen.
Dort bekam ich die Info vom Sonos Vertreter, dessen Chef vorkurzem im Markt war, der behauptete das Sonos bald offiziell wohl YouTube unterstützen wird.
Wann genau konnte er nicht sagen, wohl aber zeitnah und eben aus sicherer Quelle
Da können wir uns ja auf die neue Beta freuen :)


Das ist eine sehr gute Nachricht !


Auf die ich nicht viel geben würde. Denn Sonos spricht prinzipiell nicht über derlei Dinge, bevor sie nicht in Stein gemeißelt sind.
[quote=Perpugilliam][quote=Sonos4ever]So eben bei Saturn in Düsseldorf gewesen.
Dort bekam ich die Info vom Sonos Vertreter, dessen Chef vorkurzem im Markt war, der behauptete das Sonos bald offiziell wohl YouTube unterstützen wird.
Wann genau konnte er nicht sagen, wohl aber zeitnah und eben aus sicherer Quelle
Da können wir uns ja auf die neue Beta freuen :)



Der Artikel ist über 1 Jahr her, die Foren sind voll mit dem Thema. Sicher auch ein wichtiges Kaufkriterium für die Zukunft. Nur schade, dass sich SONOS selbst nicht hier im Forum zu dem Forum äussert.

Fazit: Premium Sound, Basic streaming without any specials.

Dachte ich der Vergangenheit immer Apple ist speziell, aber was ist dann Sonos, die nur absolut eingeschränkte Dienste für Ihre App zulassen. Ich bin ja schon mittlerweile froh, dass man überhaupt Internet radio hören darf.

****PC and YOUTUBE streaming is still not possible with SONOS Soundsystem!!!!***
Die obige Ankündigung dürfte erfunden gewesen sein. Google hat TouTube selbst für sein eigenes Chromecast Audio gesperrt, warum sollten sie es dann auf einer Drittanbieterplattform implementieren?