YouTube-Songs über Sonos-App streamen


Die Möglichkeit YouTube-Songs über die Sonos-App zu streamen vermisse ich leider nach wie vor (Premiumdienste haben halt nicht alles...)!
Hoffe da kommt noch was...!

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

17 Antworten

Habe eine normale App die chillmusik am Handy produziert und die Philips Hue leuchten in der sauna entsprechend ansteuert. Jetzt möchte ich den Sound dieser App gerne auf die Sonos Box in der Sauna streamen. Viele Hersteller können das schon. Ist es mit Sonos echt noch nicht möglich? Hätte eigentlich den Eindruck Sonos wäre ein sehr intuitives Unternehmen 😞
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Kannst du, aber Bild und Ton sind dann nicht synchron.
Gruß
Armin
Abzeichen
Wenn man eine normale Stereoanlage mit z.B. AirPlay o.ä. hat, müsste man über die Connect eigentlich YouTube und Co srteamen können.
Abzeichen
Läuft immer noch über Chromecast bei mir.
Noch besser läufts über Smart TV (ohne Chromecast). Da Android Geräte sowieso immer alles herunterladen und streamen wollen bis Sie keinen Akku mehr haben....so dämlich! Youtube von Tablet über TV funktioniert es wie eine Fernbedienung, Youtube läuft im TV-Netz und Tablet sendet nur Youtube-Link oder Ansteuerung.Hatte keine Unterbrüche und war gleich zu bedienen. Die meisten schauen sich auch so Filme an auf dem TV. Aber die Qualität lässt nach wie vor bei vielen Videos zu wünschen übrig. Nachteil, ich habe kein Bild auf dem Tablet, aber Ihr wollt ja Musik hören. Vorteil: Mann kann das Scheiss Youtube endlich auf Tablet schliessen und es läuft trotzdem.....Akkulaufzeit ewig.....juhuu
Nein, weil Google es nicht gestattet. YouTube soll selbst für Chromecast Audio gesperrt sein.
Abzeichen +1
Hallo Sonos, gibt es hierzu schon was neues? Kann man nun endlich YouTube Songs auf dem Sonos abspielen.
MfG
Abzeichen
Ich habe gerade mal getestet.
1. Nein
2. Es muss zuerst jedes Video runter geladen werden. Während des Runterladen muss man drin sein, sonst geht der Download schief. Während des Abspielens kann man raus gehen.
3. Egal, Sonos Net oder WLAN.
4. Werbung habe ich keine gesehen, kostet ja auch 5€
Gruß
Armin


Besten Dank für Deinen Versuch

Somit sind wir wieder bei der chromecast Version oder Airplay. Denn jedes Video herunterladen will glaube ich niemand. Solche laufen auch auf Android. Schade klappts beim Apfel auch nicht direkt auf Sonos

Vorteil Chromecast:
-Läuft wie gewohnt auf den eigenen Apps, Youtube etc.....
-überträgt gut auf Sonos, da der Eingang automatisch einschaltet
Nachteil:
-braucht ein gutes Wlan Netz
-Android Geräte können nicht im Sonos Net verwendet werden, da sie im gleichen Wlan wie Chromecast laufen müssen (ausser man bringt Chromecast ins SonosNet, habe ich nicht probiert)
-braucht ein Chromecast Gerät ca 50.- und natürlich einen Audio Eingang an Sonosgeräten: Connect, Play5, Playbar etc...

Ich war noch nie in einem Forum und habe für den WebStream einige Zeit verplempert und viel Sche... gelesen, damit es klappt. (Bin ja auch Mechaniker....)
Würde aber gerne wissen, falls jemand wirklich Ahnung hat, ob es eine direkte Übertragung vom Tablet oder Handy übers Wlan aufs Sonos gibt, damit man sämtlichen Ton übertragen kann.
Ich glaube, dies wollen die meisten Leute wissen, vorallem wegen Youtube.
Ansonsten ist dies soweit die beste Lösung
Gruss WorkHouse
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Ich habe gerade mal getestet.
1. Nein
2. Es muss zuerst jedes Video runter geladen werden. Während des Runterladen muss man drin sein, sonst geht der Download schief. Während des Abspielens kann man raus gehen.
3. Egal, Sonos Net oder WLAN.
4. Werbung habe ich keine gesehen, kostet ja auch 5€
Gruß
Armin
Abzeichen
Im AppStore ist Sonostube zu finden, und es funktioniert wunderbar!
Komisch das es andere hinkriegen nur Sonos selber nicht!

Bin noch in der 2 Tage Trail Versionsnummer aber ich denke die 5€ sind es wert.

Viel Spaß und Grüße

Markus



1. Ist diese gleich zu bedienen wie die normale App? Lieder runter schieben nächstes suchen etc.
2. Läuft sie im Hintergrund auch oder muss sie immer offen sein?
3. Dürfen die Sonos-Boxen im Sonosnetz sein oder muss man sie ins Wlan integrieren?
4. Keine verda.... scheiss Werbung drauf?

Schade das die 7Mio. Android Apps es nicht schaffen.....oder ich bin zu blöde.......

Danke für Deine Info
Benutzerebene 3
Abzeichen +3

Komisch das es andere hinkriegen nur Sonos selber nicht!


...denke mal, das die das schon hinbekommen, wollen sich aber nicht ihre App vollmüllen...
Und wenn's nachher nicht stabil läuft, oder nicht alles kann, was User sich wünscht, is ja auch gleich wieder alles scheiße...
Abzeichen +1
Im AppStore ist Sonostube zu finden, und es funktioniert wunderbar!
Komisch das es andere hinkriegen nur Sonos selber nicht!

Bin noch in der 2 Tage Trail Versionsnummer aber ich denke die 5€ sind es wert.

Viel Spaß und Grüße

Markus
Abzeichen
mein problem ist dass ich z.B. von einem Android Tablet PC aus den Ton von Youtube auf das Sonos bingen möchte, Video in diesem fall am Tablet. Wenn ich scchon ein wireless System habe möchte ich nicht wieder verkabel müssen! und teuere extra anbindungen kaufen.



Liebe Leute die Youtube hören möchten.
Ich hatte einige Apps bei Android versucht..... Alles relativ kacke, da immer etwas anders dargestellt wird, als man es sich gewohnt ist. Und viele könne nicht aufs Sonos Netz zugreifen.
Alternativ habe ich einen Bluetooth Empfänger in irgend ein Sonos Gerät eingespeist, welches selber umschaltet und die Musik abspielt. Blöd ist bloss die Reichweite.
Jetzt habe ich einen Chromecast ins Netz gehängt und ebenfalls mit einem Sonos Gerät verbunden. funktioniert erstaunlich gut, nach ewigem suchen...
Mit Airplay vom Apfel wird dies sicherlich auch gehen.
Dies ist für mich eine super Lösung, somit kann ich im ganzen Wlan Netz sämtliche WEB-Musik von meinem Tablet auf Sonos streamen.
Sollte im Chromebrowser auch funktionieren. Bei beiden muss jedoch eine App oder Programm (Cast) installiert werden.
Dies ist soweit ich weis die einzige Lösung und hoffe viele Leute können dies übernehmen.
WidowsMediaPlayer kann ich mit Playto direkt aufs Sonos hauen.
Viel Spass
mein problem ist dass ich z.B. von einem Android Tablet PC aus den Ton von Youtube auf das Sonos bingen möchte, Video in diesem fall am Tablet. Wenn ich scchon ein wireless System habe möchte ich nicht wieder verkabel müssen! und teuere extra anbindungen kaufen.
Abzeichen
wenn ich nur die Musik hören möchte, brauch ich das nicht von YouTube machen.
Ich seh mir gern auch die Videos an über Apple TV auf den Fernseher, Ton in die Playbar
und schon ist Musik im ganzen Wohnzimmer.
Im Büro gehts vom Mac in den Connect genausogut auf 2.1
Wo ist das Problem?
wie bereits in anderen posts geschrieben, Sonos ist wohl noch immer nicht in der Lage diese funktion "Youtube Streaming" zu realisieren. Schade, werde wohl auf ein anderes System umsteigen. 
vermisse ich ebenfalls