Wieviel würdet ihr für einen guten Streaming-Service zahlen?

  • 21 June 2011
  • 2 Antworten
  • 1483 Ansichten

Hallo zusammen,

ich bin - noch - bei Napster Kunde. Doch da dort die Tarife umgestellt wurden - und ich denke dass die Downloads über kurz oder Lang verschwinden werden, stelle ich hier mal eine provokante Frage: Wieviel würdest ihr für Napster (oder einen anderen Streamingdienst) zahlen?

Ich muss ganz ehrlich sein, in der jetzigen Form (nur Stream) wäre ich bei Napster sofort weg. Warum? 128Kbit für 7,95 € sind nicht zeitgemäß und Abzocke. Da bekomme ich bei anderen Anbietern bessere Qualität. Und das was ich über die Apps gehört habe...64Kbit? Und dann noch 5 Euro mehr zahlen? Freichheit.

Warum macht man das nicht auch an Qualitätsstufen abhängig?

z.B. 7,95 für Streams bis 192Kbit, 14,95 für 320Kbit? Oder sogar ein Verlustfreies Format?

Ich wäre sogar bereit für 320er-Streams 20 Euro im Monat zu zahlen (Verlustfrei wäre noch besser), aber wenn es so bleiben sollte wie jetzt bin ich definitiv weg. Da bietet Simfy doch mehr (nur leider ist dies noch nicht bei Sonos vorhanden) - auch wenn mich die Streaming-Qulität noch nicht überzeugt (128 - 192, denke mal VBR)...und wenn Spotify doch nach Deutschland kommen sollte, ist eh Licht aus für Napster, denn da ist der Premium 320Kbit...

Wie seht ihr das???

Gruß

Lapje

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

2 Antworten

Benutzerebene 1
Also 20 Euro im Monat wäre ich nicht bereit zu zahlen. Ich pflege nach wie vor meine CD-Sammlung durch den Zukauf neuer Alben, die Streaming-Möglichkeiten sind daher für mich nur eine weitere Option. Ich wäre bereit maximal 12 Euro für einen 320 Stream zu zahlen.
Ich hoffe Simfy wird in absehbarer Zeit per Sonos zugreifbar. Da würde ich mir sicherlich eine zweiten Zone-Player und den Simfy-Premium Account zulegen.

Ich hoffe Simfy wird in absehbarer Zeit per Sonos zugreifbar. Da würde ich mir sicherlich eine zweiten Zone-Player und den Simfy-Premium Account zulegen.


Ich habe letzte Woche ein Mail an Simfy geschickt, wo ich wissen wollte ob in der nächsten Zeit mit einer höheren Bitrate zu rechnen ist und wie es mit Sonos ausschaut...Antwort: beides wird mittelfristig nicht umgesetzt werden...