Beantwortet

Welcher Lautsprecher passt zu meinen Anforderungen?

  • 21 December 2020
  • 4 Antworten
  • 105 Ansichten

Hallo Zusammen,

vorab möchte ich erwähnen das ich mit SONOS noch keinerlei Erfahrung habe. 
Habe die Lautsprecher nur in Verwendung mit App gesehen und bin davon überzeugt.

Ich habe jetzt folgende Situation:

Im Wohnzimmer könnte ich evtl. die In-Celling-Speaker einbauen. 
Die Fragen sind:

→ Kann ich die In-Celling Speaker mit dem TV verbinden?
→ Wenn ja, was benötige ich dazu?
→ Sind die In--Celling Speaker auch über die Sonos-App steuerbar?
 

Eine Alternative wäre auch den SONOS ONE-SL zu vernenden? Als Lautsprecher für TV und für die APP.

Bitte um eure Hilfe.

Vielen Dank!

bg

 

icon

Beste Antwort von Superschlumpf 21 December 2020, 13:57

Original anzeigen

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

4 Antworten

Guckst Du hier 

oder hier 

 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@rene_dob 

One(SL) für TV geht nicht, weil kein Eingang vorhanden. 
 

In Wall- oder Deckenlautsprecher sind passiv und benötigen den Sonos Amp. Damit geht dann Musik und auch TV. Entweder als 2.0 oder mit zusätzlichen Rearspeakern auch als Surround System. 
Gruß,

Ralf

@rene_dob

One(SL) für TV geht nicht, weil kein Eingang vorhanden. 
 

In Wall- oder Deckenlautsprecher sind passiv und benötigen den Sonos Amp. Damit geht dann Musik und auch TV. Entweder als 2.0 oder mit zusätzlichen Rearspeakern auch als Surround System. 
Gruß,

Ralf

Danke für die Rückmeldung.

Sind dem dem Amp auch die SONUS-ONE oder SL kompatibel?

bg
 

Benutzerebene 7
Abzeichen +3

@rene_dob

One(SL) für TV geht nicht, weil kein Eingang vorhanden. 
 

In Wall- oder Deckenlautsprecher sind passiv und benötigen den Sonos Amp. Damit geht dann Musik und auch TV. Entweder als 2.0 oder mit zusätzlichen Rearspeakern auch als Surround System. 
Gruß,

Ralf

Danke für die Rückmeldung.

Sind dem dem Amp auch die SONUS-ONE oder SL kompatibel?

bg
 

Ja, man kann z. B. zwei Sonos One oder OneSL oder einen Mix aus beiden als Rearspeaker Paar zum Sonos Amp konfigurieren. Einen Sonos Sub oder kabelgebundenen Fremd Subwoofer kann man ebenfalls mit dem Amp verbinden.