Frage

Welche IPTV Anbieter streamen Dolby Digital 5.1 Ton


Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Hallo in die Community...
ich ziehe in Erwägung, meinen DVB-C Kabelanschluss in Rente zu schicken. Könnt ihr mir außer Magenta TV der Telekom über deren IPTV Receiver Anbieter und Empfangswege(am liebsten per Apple TV) nennen, die TV Streams mit DD5.1 Ton senden?
Grüße,
Ralf

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

19 Antworten

Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Du wirst vermutlich bei allen Anbietern 5.1 Ton haben. Es wird ja einfach das Signal des Senders eingespeist, wieso sollte der IPTV-Anbieter die Tonspur ändern?

Leider ist dem eben nicht so. 😕
Habe mich in der Zwischenzeit etwas eingelesen...
In der Regel stellen wohl die Anbieter wie z. B. Zattoo oder der jeweilige Sender selbst das Streamsignal nur „abgespeckt“ mit Stereoton zur Verfügung.
Ob das nun an Marketing, Einsparen von Bandbreite, Lizenzgebühren oder technischen Gründen liegt, erschließt sich mir nicht.
Mir ist aktuell nur Magenta TV der Telekom bekannt, welches IPTV mit DD5.1 über die Internetleitung zum TV bringt. Und das aber auch nur in Verbindung mit deren eigenen IPTV Receivern. Der Magenta TV stream auf Mobilgeräten liefert auch wieder nur Stereo.
Man könnte nun vermuten, dass es an der Rechenleistung des Empfangsgerätes liegt, um das Signal zu dekodieren. Das kann es aber auch nicht sein, denn viele Smartphones oder Settop Boxen haben mehr Rechenpower, als ein dusseliger IPTV Receiver.
ich vermute, dass es wohl aufwändiger ist, das originale TV Signal inkl. 5.1 Ton in ein IPTV Signal zu konvertieren und einzuspeisen, als einfach direkt auf die Streams der Sender zuzugreifen, die aber leider nur in Stereo vorliegen.

Werde mich also erstmal damit abfinden...
Gruß,
Ralf
Werde mich also erstmal damit abfinden...
IMO eine gute Entscheidung, weil qualitativ und von der verfügbaren Bandbreite wirst Du zu DVB-C keine bessere Alternative finden.
  • einzig DVB-S kann dem noch das Wasser weichen.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@Viola
@Peter_13
Habe aktuell noch beides... DSL bei Telekom, was auch bleiben soll und (noch) DVB-C beim Kabelanbieter.

Magenta TV finde ich keine brauchbare Option, da ich mir nen zusätzlichen Receiver hinstellen müsste, der auch noch technisch ziemlich „grottig“ ist.
Bei Vodafone wäre das meines Wissens ebenso...

Ich finde mich jetzt wie gesagt damit ab, dass es aktuell kein anderes Angebot gibt.
Technisch sollte es aus meiner Sicht eigentlich ein Leichtes sein, z. B. fürs Apple TV eine App zu programmieren, die das gleiche leistet wie diese IPTV Receiver.

Aber Danke für eure Beteiligung...
Grüße,
Ralf
Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Werde mich also erstmal damit abfinden...IMO eine gute Entscheidung, weil qualitativ und von der verfügbaren Bandbreite wirst Du zu DVB-C keine bessere Alternative finden.
  • einzig DVB-S kann dem noch das Wasser weichen.

Du hast absolut Recht...
Ich ärgere mich nur Monat für Monat, was ich dem Kabelanbieter an Euros in den Rachen werfe, nur um Öffentlich Rechtliches TV in 5.1 hören zu können.
Ich finde mich jetzt wie gesagt damit ab, dass es aktuell kein anderes Angebot gibt.
Technisch sollte es aus meiner Sicht eigentlich ein Leichtes sein, z. B. fürs Apple TV eine App zu programmieren, die das gleiche leistet wie diese IPTV Receiver.

Ich bin mir nicht so sicher, dass Software allein ausreicht, da wird die Hardware schon das ihre dazutun.

In Österreich dürfte A1 das Äquivalent zur Telekom sein und die bieten zum Handytarif kostenlos 30 Sender über die IPTV-App, auch nur in Stereo (und nur in SD wenn ich mich recht erinnere, brauche es selbst nicht).

Ich ärgere mich nur Monat für Monat, was ich dem Kabelanbieter an Euros in den Rachen werfe, nur um Öffentlich Rechtliches TV in 5.1 hören zu können.

also, die Euros zahlst Du ja wohl eher für HD. Das dabei dann 5.1 als Ton mit kommt ist eher ein Abfallprodukt und liegt nicht beim Kabelanbieter.
  • selbst aktuelle Tatorts sind vereinzelt lediglich in Stereo (also DD2.0)
Und die ÖR sind (zumindest bei Vodafone KD) frei und kosten nichts zusätzlich.
  • und in SD sind sogar einige Privaten frei.
Und wenn Du nicht gerade einen HDD-Receiver mit 4-fach-HD-Tuner oder halt 4K haben willst, dann reicht ein einfaches CI+Modul und die Basic-Smart-Card für den DVB-C-fähigen TV.

Warum nimmst Du denn nicht ein Komplett-Angebot (TV+Internet+Phone) von deinem Kabelanbieter.
  • wenn Du bei denen mit Kündigung des TV-Angebot drohst, dann zücken die auf einmal richtig gute (Komplett-)Konditionen. 😚
Btw., ich hab selbst Kabel-HD und zeichne z. T. gerade Sendungen von RTL und VOX lediglich in SD auf.
  • weil man HD bei denen nicht vorspulen darf um die dämliche Werbung zu überspringen.
Der Ton ist dann meist dennoch sogar in DD5.1 trotz SD-Bild.
  • kann ich mit einem guten Upscaler im TV recht gut mit leben.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@Peter_13
Ich könnte da auch gut mit leben, denn das Angebot bei meinem Anbieter ist quasi identisch mit dem deinen. Private in HD benötige ich noch nicht einmal... So komme ich sogar ganz ohne CI Modul nur mit dem internen Tuner des TV zurecht. Bequem und gut ist das schon...
Aber... bei 23 Euro monatlich geht der Spaß los. Nur für den Anschluss mit ÖR in HD und Privaten in SD. Und selbst bei Kündigungsandrohung bietet man großzügig 18 Euro an, wobei man nach 12 Monaten immer wieder neu verhandeln darf, um das verlängert zu bekommen.

Kombi aus Telefonie, Internet und TV kommt für mich nicht in Frage... Bin mit DSL bei der Telekom top zufrieden und der Anschluss sitzt optimal für den Router. Zudem bin ich mit Mobilfunk auch bei denen, wodurch sich das gut lohnt. Und was das Entgegenkommen bei Kündigungswunsch angeht, sind sie auch ganz ok.
Ich rechne es mir jetzt schön und verzichte auf fünf Biere im Monat... 😂
Benutzerebene 6
Abzeichen +3
Hallo in die Community...
ich ziehe in Erwägung, meinen DVB-C Kabelanschluss in Rente zu schicken. Könnt ihr mir außer Magenta TV der Telekom über deren IPTV Receiver Anbieter und Empfangswege(am liebsten per Apple TV) nennen, die TV Streams mit DD5.1 Ton senden?
Grüße,
Ralf



Das würde mich auch interessieren.
Kann da meinen Senf leider nicht zugeben, da ich nicht in Deutschland wohne.
Hallo in die Community...
ich ziehe in Erwägung, meinen DVB-C Kabelanschluss in Rente zu schicken. Könnt ihr mir außer Magenta TV der Telekom über deren IPTV Receiver Anbieter und Empfangswege(am liebsten per Apple TV) nennen, die TV Streams mit DD5.1 Ton senden?
Grüße,
Ralf

Wieso schaust Du nicht in den App Store des ATV4 und suchst nach Apps von IPTV-Anbietern, denn einen anderen Empfangsweg über ATV kann ich mir nicht vorstellen.
Benutzerebene 7
Abzeichen +3

Hallo in die Community...
ich ziehe in Erwägung, meinen DVB-C Kabelanschluss in Rente zu schicken. Könnt ihr mir außer Magenta TV der Telekom über deren IPTV Receiver Anbieter und Empfangswege(am liebsten per Apple TV) nennen, die TV Streams mit DD5.1 Ton senden?
Grüße,
Ralf
Wieso schaust Du nicht in den App Store des ATV4 und suchst nach Apps von IPTV-Anbietern, denn einen anderen Empfangsweg über ATV kann ich mir nicht vorstellen.


Weil in der Beschreibung der Apps fast nie Angaben zum Tonformat gemacht werden, und ich nur um es zu testen, weder eine App auf Verdacht kaufen geschweige denn direkt einen Account erstellen möchte. Und wenn 5.1 Ton unterstützt wird, dann sicher nicht in einer abgespeckten Free Variante, sondern in kostenpflichtigen Paketen.
Da wende ich mich halt lieber mit einer Frage hier an User, die so etwas schon nutzen. 😎
Haust Du mich, wenn ich naiv nachfrage, warum Du nicht auf der Homepage Deines/Deiner Wunschanbieter(s) nach Infos suchst oder anrufst?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
Haust Du mich, wenn ich naiv nachfrage, warum Du nicht auf der Homepage Deines/Deiner Wunschanbieter(s) nach Infos suchst oder anrufst?
Warte kurz... ich denk drüber nach. 🤔
NEIN... mach ich nicht. 😉
Aber ich habe wirklich keine Lust, den Grund meiner Frage zu diskutieren.
Ich habe mich soweit es meine Möglichkeiten zulassen informiert. Und da ich die gesuchten Informationen nicht gefunden habe, frage ich hier nach. Dafür ist das Forum nach meinem Verständnis u. a. gedacht. 🤓

Ansonsten freue ich mich über hilfreiche Hinweise(obwohl meine Erwartungshaltung bzgl. positiver Meldungen weniger als gering ist🙈), oder der Thread verstaubt im Archiv. 😮
Bei 5.1 Ton steckt IPTV anscheinend noch in den Kinderschuhen.
Aber ich habe wirklich keine Lust, den Grund meiner Frage zu diskutieren.Ich habe mich soweit es meine Möglichkeiten zulassen informiert. Und da ich die gesuchten Informationen nicht gefunden habe, frage ich hier nach. Dafür ist das Forum nach meinem Verständnis u. a. gedacht. 🤓
War auch nicht der Hintergrund meiner Frage, nur habe ich mich nicht recht ausgekannt, worauf Du hinauswillst, ist wohl den spärlichen Infos im Eröffnungsbeitrag geschuldet. Für hilfreiche Hinweise braucht man hilfreiche Infos. 😚

So ernsthaft jetzt: welche Anbieter schweben Dir außer der Telekom noch vor?
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
@Perpugilliam
So ernsthaft jetzt: welche Anbieter schweben Dir außer der Telekom noch vor?
DAS ist ja meine Frage...
Wenn jemand mir einen Anbieter nennen kann, der TV Sender mit DD 5.1 Ton per Stream sendet, dann freue ich mich über entsprechende Info. Dabei wäre die Plattform/das Gerät auch erstmal zweitrangig.
da haste ne übersicht über die bedingungen der anbieter, wirst ums telefonieren nich rumkommen

https://www.iptv-anbieter.info/iptv-provider/iptv-anbieter.html
Benutzerebene 7
Abzeichen +3
da haste ne übersicht über die bedingungen der anbieter, wirst ums telefonieren nich rumkommen

https://www.iptv-anbieter.info/iptv-provider/iptv-anbieter.html


Leider hilft mir das nicht weiter und beantwortet meine Frage nicht.
Trotzdem Danke für deine Antwort.
Benutzerebene 4
Abzeichen +2
Du wirst vermutlich bei allen Anbietern 5.1 Ton haben. Es wird ja einfach das Signal des Senders eingespeist, wieso sollte der IPTV-Anbieter die Tonspur ändern?

da haste ne übersicht über die bedingungen der anbieter, wirst ums telefonieren nich rumkommen

https://www.iptv-anbieter.info/iptv-provider/iptv-anbieter.html
Leider hilft mir das nicht weiter und beantwortet meine Frage nicht.
Trotzdem Danke für deine Antwort.

zwei setzen nen isp vertrag voraus, wennste nicht bei telekom oder 1und1 bist, haste schon mal keine chance auf iptv. scheinst bei der telekom zu sein, da ist schon mal nichts mit 1und1, bleibt nur vodafone. ob die via iptv in 5.1 senden, wirste nur telefonisch rausfinden.
scheinst bei der telekom zu sein, ...
Ralf schrieb
ich ziehe in Erwägung, meinen DVB-C Kabelanschluss in Rente zu schicken.
Das schließt schon mal aus, dass er bei Telekom ist !