Was passiert im Falle eines defektes?

  • 28 October 2009
  • 16 Antworten
  • 10285 Ansichten

Benutzerebene 1
Hallo,

wie verhält es sich eigentlich wenn ein ZP mal ausserhalb der Garantiezeit kaputt gehen sollte?
Hat da jemand schon mal Erfahrungen gesammelt?

Und wie "quer" stellt sich Sonos wenn das Gerät eine UK oder USA Seriennummer hat? Garantie gibt Sonos ja nicht darauf...

Gibt es Reparaturkostenpauschale oder kann/muss ich mir gleich einen neuen kaufen?
Die Sonos Webseite hält sich da sehr bedeckt...
"Gegen eine Gebühr" ist nicht sonderlich aussagekräftig ;)

Ich frage weil ich mit meinen Pinnacle System und Roku leider keine guten Erfahrungen gemacht habe.
Ich habe noch zwei (lauffähige) Geräte, die gegen Sonos ausgetauscht werden sollen...

Auch Reel glänzte nicht gerade mit Kundenfreudlichkeit als ich während der Garantiezeit einen reproduzierbaren aber komplizierten Fehler hatte.

Danke 🙂

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

16 Antworten

Für Garantie auf ausländische Geräte mußt du deine Ansprüche auch im Ausland stellen. Ich denke, du kannst nicht erwarten daß Sonos sich hier in Europa vollen lokalen Support leistet, wenn die Leute im Ausland kaufen. Also USA Geräte funktionieren grundsätzlich auch hier, aber wenn mal was ist, dann ist der Preisvorteil schnell dahin. Mit dem billgen Pfund lohnt es sich evt. mal in Großbrittanien zu schauen.

Außerhalb der Garantiezeit bietet Sonos Reparaturpauschalen an, wo man glaube ich nicht unbedingt das eigene Gerät zurück bekommt, dafür aber einen festen Preis zahlt.
Benutzerebene 1
Danke Avee,

ich wollte das mit den Importen eigentlich gar nicht gross thematisieren.

Das sich Sonos in Deutschland bei Garantiefällen mit Auslandsgeräten anstellt ist nicht sonderlich verwunderlich. Auch wenn ich wenig Verständnis dafür aufbringen kann. Die Preise hat der Hersteller schliesslich definiert und in Zeiten von EU und Euro kann es nicht sein, dass da so heftige Unterschiede gemacht werden.

Aber was ist nach der Garantie?
Hat da schon jemand Erfahrungen sammeln können? Oder gibt es eine offizielle Stellungnahme.

Und gibt es eine Aufstellung oder zumindest Erfahrungswerte über Reparaturpauschalen?

BTW: Der GB Pfund ist seit Ewigkeiten so niedrig und viele Hersteller ignorieren das. Ich habe in meiner Branche auch reichlich Probleme, vor allem mit den englischen Produzenten, die sich meist einen Dreck um die Probleme der "Overseas" kümmern und eine GBP und eine viel teurere Euro Preisliste haben.

Die günstigen US-Preise relativieren sich schnell, das macht nicht so viel Sinn. In UK sieht das ganz anders aus, vor allem weil Sonos die Marktpreise dort auch nicht so im Griff hat wie in DE. Und wenn man auf den Händler beim Versand aus UK angewiesen ist, hebt sich der Preisvorteil meist auf wenn man nur einen Player braucht. Aber Abholungen von Deutschland aus sind i.d.R. zu 1/2 oder gar 2/3 günstiger als wenn ein UK Händler seinen Paketdienst oder die Post nutzt.

Aus Sicht der Händler macht Sonos aber sonst alles richtig und unterstützt diese wirklich sehr gut und hält den Preis sauber, vor allem dürfte die Garantievoraussetzung viele davon abhalten, irgendwo zu kaufen.

Um die Kurve zu bekommen: Wie sieht es preislich aus, wenn der Garantieanspruch nicht mehr besteht?
Benutzerebene 1
Danke Andreas :)
Die Seite mit der Garantie hatte ich gelesen, mir ging es auch mehr um Erfahrungsberichte wie es in der Paxis aussieht und vor allem um die Kosten etwaiger Reparaturen.
Nicht selten lohnt eine Reparatur ja gar nicht mehr.
Benutzerebene 1
Hallo!

Also ich kann zumindest ein Statement zum Thema Gewährleistung bei im Ausland gekauften Sonos Geräten abgeben:
Ich habe im Sommer in den USA einen Controller CR200 gekauft. In Deutschland stellte ich fest, dass dieser defekt war. Ich habe Kontakt mit dem deutschen Sonos Kundenservice aufgenommen und erhielt kurze Zeit später eine Mail mit einem Versandlabel. Ich schickte den Controller ein und bekam ca. eine Woche später einen neuen Controller. Netter Nebeneffekt war, dass ich jetzt ein Gerät mit deutschem Stromkabel habe und keinen Adapter mehr brauche.

Oli
Benutzerebene 1
Danke Tom 🙂
Benutzerebene 1
Ich habe gerade einen defekten Touchcontroller. Ein Strich im Display. Gekauft habe ich das Bundle in England. In Deutschland die Nummer angerufen und die meinten, wenn das nicht in USA gekauft wurde isses kein Problem. Geht aber doch wenn ich das lese.
Meins wird jetzt getauscht.

Klasse Service.
Benutzerebene 1
neuer Kurs für nen ZP80: 103,08 Euro
Benutzerebene 1
Abzeichen
Hi Oli,



Ich schickte den Controller ein und bekam ca. eine Woche später einen neuen Controller. Netter Nebeneffekt war, dass ich jetzt ein Gerät mit deutschem Stromkabel habe und keinen Adapter mehr brauche.



Lese ich das richtig, daß die Ladeschale für den CR200 kein austauschbares Netzkabel wie die ZP's hat? Ich überlege, auch in UK zu kaufen.

Viele Grüße,
Jochen
Benutzerebene 1
Für die Ladeschale gibt es ein externes Netzteil, mit aufgesetzten länderspezifischen Stecker, der verlötet ist.
Da es das Netzteil nicht einzeln gibt, bräuchtest Du ein komplettes Kit mit Ladeschale für 40,- Euro wenn Du nichts basteln willst.
Alternativ lässt sich das Netzteil öffnen die Kontakte abknipsen und ein externes Kabel einlöten.
Natürlich könnte man auch ein anderes, universelles externes Netzteil nehmen, nur da könnte es problematisch mit dem schmalen und langen Stecker zur Ladeschale geben und dann müsstest Du ggf. das Anschlusskabel umlöten.
Soo gross ist die Ersparnis bei einem einzelnen C200 nicht (beachte die teilweise horrenden Verandkosten), daher würde ich mir das nochmal überlegen 😉
Benutzerebene 1
Habe mir dafür im Mediamarkt einen kleinen Adapternetzstecker gekauft. Glaube der hat 3 Euro gekostet. Also kein Problem.
Benutzerebene 1
Abzeichen
Ja, ich denke, ich mach das. Für ein in Deutschland scheinbar nicht erhältliches Mini-Bundle aus ZP120 und CR200 sowie einen S5 zahl ich in UK umgerechnet 180 Euro weniger. Versandkosten betragen erträgliche 10 Pfund. Noch 1 Adapter und 2 deutsche Netzkabel dazukaufen und die Ersparnis ist immer noch mehr als 10%. Oder kennt Ihr einen Händler in Deutschland, der unterm Listenpreis verkauft?
Ja, ich denke, ich mach das. Für ein in Deutschland scheinbar nicht erhältliches Mini-Bundle aus ZP120 und CR200 sowie einen S5
Das Bundle wurde von den Händler selbst gestrickt, und ist nirgendwo anders erhältlich.

Habe gerade fast 20% auf einen Dieselkocher aus England gespart, aber das ist wohl ein anderes Forum 🙂 Der schwache Pfund macht's möglich. Auch empfehlenswert: Fahrräder.
Benutzerebene 1
Habe mir dafür einen kleinen Adapternetzstecker gekauft. Glaube der hat 3 Euro gekostet. Warum einfach wenn es auch kompliziert geht :D
Naja, für das nächste Mal denke ich dran und suche vielleicht doch den ganz einfachen weg.

...oder kennt Ihr einen Händler in Deutschland, der unterm Listenpreis verkauft?Ein 10% Nachlass sollten auch in DE möglich sein ;)
Mein Händler Vor-Ort hat mir das Sonos auch so interessant verkauft, dass ich für den Unterschied nicht in UK einkaufen werde.

Je mehr in UK gekauft wird, desto grösser ist die Wahrscheinlichkeit, dass Sonos D nicht mehr ganz so kulant handelt und Du ggf. im Falle einer Garantie das Zeugs nach England schicken musst.
Es gibt einen Händler im Forum, der Dich sicher auch kontaktieren wird.
Benutzerebene 1
Der neue C200 als Austausch ist zurück. Das Netzkabel mit engl. Stecker und die Ladeschale sind aber die alten.

S5 auch gleich mal bestellt.
Benutzerebene 1
Abzeichen
Hallo, ich bin seit vorgestern stolzer Besitzer eines SONOS-Systems aus ZP120, CR200 und demnächst (Lieferzeit 1-2 Wochen) eines S5. Ich poste das hier, weil ich ja überlegt hatte, in UK zu kaufen, falls es in D keine attraktiven Angebote gibt. Und es gab eins: Ich wohne in Berlin und hab bei Hifi im Hinterhof in Kreuzberg (http://www.hifi-im-hinterhof.de) die genannten Teile sehr günstig bekommen. Es macht einen Riesenspaß, Musik zu hören! 🙂