Umfrage

  • 18 December 2012
  • 4 Antworten
  • 1078 Ansichten

Benutzerebene 1
Hallo,

bin seit ein paar Tagen stolzer Besitzer einiger Sonos Komponenten und wollte mal fragen wer hier den Play 5 als "Connect-Ersatz" hernimmt und wie die Erfahrungen damit sind.

Ich finde es ist eine gute Alternative für die eine oder andere Party. Im Alltagseinsatz darf er dann wieder Play 5 sein und ich bin flexibler mit meinen Zonen. Ausserdem ist der Aufpreis gegenüber einem Connect ja nicht so hoch, der nutzen eines Play 5 jedoch unbestreitbar.

Wie ist eure Meinung zu diesem Thema?

Dieser Beitrag ist geschlossen für weitere Beiträge

4 Antworten

Wie soll der Play 5 als Connectersatz funktionieren? Den Kopfhöreranschluss würde ich mal nicht als Ersatz für die RCA Ausgänge des Connects bezeichnen.

Rainer
Benutzerebene 1
natürlich ist dies kein vollwertiger Ersatz.

ABER falls ich z.B. "nur" Juke streame und diese Lösung nicht dauerhaft nutze (sonst macht ja der Aufpreis für den Play5 auch keinen Sinn) ist es eine, meiner Meinung nach ,gute und vor allem flexible Lösung.

Hört sich übrigens nicht sooo schlecht an 😉.
Abzeichen
Ich verstehe den Vergleich nicht !!!

Es handelt sich doch bei den genannten Netzwerkplayern um vollkommen unterschiedliche Gerätekonzepte ...

Michael
Benutzerebene 1
natürlich sind die beiden Komponenten nicht vergleichbar. Warum ich diese Frage hier aufwerfe ist der Umstand das ich mich ursprünglich für folgende Geräte entschied: Play3, Play5 und Connect. Aufgrund der Tatsache immer in das Zimmer mit dem Connect laufen zu müssen überlegte ich ob es nicht möglich wäre das auch mit einem Play5 zu realisieren. Hintergrund ist auch ein bevorstehender Umzug in ein größeres Haus und die Überzeugung, dass die Play-Geschichte zeitgemäßer erscheint als die Connect Varianten.
Ja,ja ich bin auch der Meinung, das eine ordentliche Anlage pro Haus Sinn macht, allerdings eher zum davorsitzen und genießen und nicht zum Hintergrundbedudeln mit fettem Stromverbrauch (Kanonen auf Spatzen). Dafür ist eine Play5 meiner Meinung nach besser geeignet und flexibler in der Handhabung.

Also Lange Rede.....
die Play5 kann alles was der Connect kann, zwar nicht zu 100%, aber dafür bekomme ich schliesslich 5 LS und 5 Endstufen für 30-50€ mehr. Für mich ist es das Wert und ein guter Kompromiss, v.a. da ich zu 90% den Play5 in seiner ursprünglich erdachten Funktion nutze.

Hätte mich halt interessiert wie das andere so sehen/nutzen.